USA entwickeln neuen Kampfjet, doch der birgt eine tödliche Gefahr für die Piloten

Neu

Trennung! GZSZ-Sternchen Valentina Pahde ist wieder solo unterwegs

Neu

"Keiner will ihren schlaffen Penis sehen": Richter geigt Entblößer die Meinung

Neu

Angela Merkel drückt sich um Wahlkampf in Hessens großen Städten

Neu

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

43.510
Anzeige
555

Wie viele Stunden fallen wirklich an unseren Schulen aus?

Dresden - Knapp zehn Prozent des Unterrichts fallen laut einer Stichprobe des Schülerrates an Sachsens Schulen ersatzlos aus. Zu den komplett gestrichenen Stunden (9,3 Prozent) kommen noch einmal 3,8 Prozent hinzu, die von fachfremden Lehrern gehalten werden.
Unterrichtsausfall ist aktuell ein großes Thema.
Unterrichtsausfall ist aktuell ein großes Thema.

zehn Prozent des Unterrichts fallen laut einer Stichprobe des Schülerrates an Sachsens Schulen ersatzlos aus.

Wie der Landesschülerrat am Montag mitteilte, kommen zu den gestrichenen Stunden (9,3 Prozent) noch 3,8 Prozent dazu, die von fachfremden Lehrern unterrichtet werden.

Diese Gesamtsituation ist der Beleg für die schwierige Personalsituation an den Schulen des Freistaates und sei desweiteren eine klare Aufforderung an das Kultusministerium, endlich zu handeln. Der hohe ersatzlose Ausfall gefährde den Erfolg der Schüler und sei ein "Armutszeugnis" für die Staatsregierung, so der Landesschülerrat.

Offizielle Zahlen des Ministeriums liegen vorerst nur für das erste Schulhalbjahr vor. Demnach waren damals etwa nur drei Prozent der Stunden ausgefallen.

Die Zahl der Ausfälle in den Winter- und Frühjahrsmonaten war bundesweit am höchsten.
Die Zahl der Ausfälle in den Winter- und Frühjahrsmonaten war bundesweit am höchsten.

Der Landesschülerrat ging am Montag davon aus, dass die Schulen selbst einen geringeren Stundenausfall melden, weil sie sonst bei der Verwaltung aneckten. Kurzfristig ausgefallener Unterricht taucht in der offiziellen Statistik gar nicht auf.

Die Schülervertreter gaben zu, dass die von ihnen erhobene Statistik nicht repräsentativ ist. Für diese wurden in zwei Wochen im März exakt 44.991 Stunden unter die Lupe genommen. Die Daten stammen aus 66 Schulen.

Die Grippewelle, zahlreiche Masernfälle und der Lehrerstreik seien neben dem Mangel an Lehrern Gründe für viele nicht gehaltene rund 50.000 Unterrichtsstunden.

"Es ist bemerkenswert und lobenswert zugleich, dass sich Schüler um Unterrichtsausfall sorgen. Das Ausmaß der Ausfallstunden war in den Wintermonaten und auch noch im Frühjahr in der Tat inakzeptabel hoch. Das ist ärgerlich genug", sagte der Ministeriumssprecher Dirk Reelfs der Deutschen Presse-Agentur. Der Schülerrat betonte, den Streik aus der Statistik herausgerechnet zu haben.

Linken-Abgeordnete Cornelia Falken sieht die bisherige Personalpolitik nicht für die Lösung.
Linken-Abgeordnete Cornelia Falken sieht die bisherige Personalpolitik nicht für die Lösung.

Vize-Vorsitzender Friedrich Roderfeld ging davon aus, dass Sachsen beim Unterrichtsausfall bundesweit Spitze ist. Die SPD sicherte als Regierungspartei zu, dass man das Problem angehe. Mit der Verabschiedung des Doppelhaushaltes sei der Grundstein dafür gelegt.

"Zudem wird die Staatsregierung noch in diesem Jahr ein ,Lehrerpersonalentwicklungskonzept 2020' vorlegen, das den genauen Bedarf an Lehrerinnen und Lehrern beschreibt. Auf Grundlage dieser Daten wollen wir für einen reibungslosen Generationswechsel in den Schulen sorgen", so die SPD-Abgeordnete Iris Raether-Lordieck.

Der Landesschülerrat hatte schon 2012 zweimal eine Ausfallstatistik erstellt. Zuletzt lag der Anteil des "nichtordnungsgemäßen" Unterrichts - der Summe von Stundenausfall, Selbststudium und fachfremder Vertretung - bei 10,2 Prozent.

Die geringste Ausfallquote gab es in der Stadt Chemnitz (5,1 Prozent), die höchste in Leipzig (14,2). Betroffen sind vor allem die Fächer Kunst, Musik und Sport.

"Die Personalpolitik der Kultusministerin, den Unterricht mit immer mehr befristetem Lehrpersonal absichern zu wollen, steckt in einer Sackgasse", sagte die Linke-Abgeordnete Cornelia Falken.

Fotos: imago/ Michael Weber, Christian Suhrbier, dpa/ Frank Rumpenhorst

Kaum einer darf es! Doch diese Frau hat es geschafft

Neu

Verfolgungsjagd mit Polizei endet auf Intensiv-Station

Neu

Schock bei Dreharbeiten mit Tom Cruise! Alles abgebrochen

Neu

Wo ist Tanja? Polizei durchsucht Grundstück

Neu

In Deutschland gibt es jetzt einen Strand nur für Babys

Neu

Feuerwehr findet toten Mann in brennender Wohnung

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

46.201
Anzeige

37 Menschen sterben bei Gefängnis-Stürmung

Neu

So soll Großstadtlärm in Zukunft bekämpft werden

Neu

Tegel-Schließung? Dobrindt will das nochmal genau prüfen

Neu

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

3.943
Anzeige

Mit dieser Schnapsidee veränderte Aaron Troschke sein Leben

Neu

Hauptsache vegan! Dieser TV-Star schwört jetzt auf fleischloses Essen

Neu

Liebeskrise bei Melli und Mike? Die Sängerin fühlt sich allein

Neu

42.000 Kilometer in 28 Jahren: Doch dieser Mann hat sein Ziel noch nicht erreicht

Neu

Wird Zukunft für Billigflieger in Frankfurt jetzt Realität?

140

Naddel wird ausgeraubt: Dann hat der Täter Mitleid!

4.684

Wildpinkler bespuckt Bahnmitarbeiter: Der fand's "zum Kotzen"

2.386

Dann klingeln bei BTN-Anne Wünsche die Hochzeitsglocken

1.488

Das wär's! Zieht Désirée Nick jetzt für "Adam sucht Eva" blank?

3.336

"Nicht in meiner Stadt!" Randalierer reißt Wahlplakate ab

2.792

Familien-Tragödie? Deutsche Auswanderin in Australien vermisst

4.020

Geht diese Werbung zu weit? Rassismus-Vorwürfe gegen "true fruits"!

4.460

Nach Insolvenzantrag bei Air Berlin: Werden die Mitarbeiter überhaupt noch bezahlt?

931

Eklig! Mann beißt seinem Nebenbuhler den Finger ab

1.081

Alles Show? Helena und Ennesto schon vor Sommerhaus getrennt

3.431

So viel müssen Leipziger für die Air-Berlin-Pleite blechen

1.725

Mutter lässt ihre Kinder auf Bauernhof zurück. Dann passiert dieses Wunder

5.781

25 Tunesier von Leipzig aus abgeschoben

3.205

Razzia der Bundespolizei: Ein Sieg gegen die Schleuser?

294

Supermarkt-Tür schnappt zu und bricht Einbrecher die Rippen

2.118

John Grisham bereitet sich auf das Schlimmste vor

3.309

Frau von Männergruppe vergewaltigt und misshandelt

17.475

Haben Sie Angst vor einem Weltkrieg, Frau Merkel?

3.488

Mit Ü-Eier und Nutella prall gefüllt! Erste Spuren zum Schoko-Laster

306

Krass! Von der Leyen will Millionen in Bundeswehrstandort pumpen

2.045

Schock! Mutter überfährt eigenes Kind

14.542

Mann stirbt! Tragischer Arbeitsunfall im Erzgebirge

14.616

Sex mit Schüler! Lehrerin soll eine Million Dollar Schmerzensgeld zahlen

1.830

Unfassbar! Delfin-Baby wird von Touris fotografiert, jetzt ist es tot

3.401

Witwe findet nach 13 Jahren ihren verlorenen Verlobungsring wieder

7.080

Sex-Trends: So absurd geht es jetzt in den Betten zu

20.854

Krebs-Schock! Sarah Knappik enthüllt trauriges Geheimnis

11.026

Genick- und Schädelbruch! Mutter und drei Kinder von herabstürzendem Ast begraben

8.453

Tödlicher Crash! Notarztwagen schleudert Pkw in Fußgängerin

6.123

Berufliche Lücke: Diese Gründe lassen Arbeitgeber nicht durchgehen

2.817

Wie jetzt, steigt die SPD ins Fluggeschäft ein?

582

Heftiger Frontalcrash! Drei Menschen schwer verletzt

2.285

Auf diesem AfD-Plakat verwirrt ein Detail die Wähler

2.832

Transporter fackelt komplett ab! Vollsperrung auf A4

525

Erleichterung: Frühchen Pia wohlbehalten von Ljubljana nach Leipzig transportiert

4.944

Tödliches Drama auf den Gleisen: Bahnmitarbeiter von Güterzug überrollt

9.647

Fußball-Fans können Spiele jetzt auch bei Amazon schauen

3.716

Transfer-Hammer am Main? Kevin-Prince Boateng vor Wechsel zur Eintracht

1.767