Nur 100 Euro Miete! In diesem Puppenstuben-Haus könnt ihr wirklich wohnen

3.784

OP-süchtige Milliardärin schlitzt ihren Liebhaber mit Schere auf

3.278

Drama im Advent: Gelähmte Frau stirbt hilflos bei Großbrand

9.191

Stärke 8,0!! Gewaltiges Erdbeben erschüttert Südsee-Inseln

2.448

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
541

Wie viele Stunden fallen wirklich an unseren Schulen aus?

Dresden - Knapp zehn Prozent des Unterrichts fallen laut einer Stichprobe des Schülerrates an Sachsens Schulen ersatzlos aus. Zu den komplett gestrichenen Stunden (9,3 Prozent) kommen noch einmal 3,8 Prozent hinzu, die von fachfremden Lehrern gehalten werden.
Unterrichtsausfall ist aktuell ein großes Thema.
Unterrichtsausfall ist aktuell ein großes Thema.

zehn Prozent des Unterrichts fallen laut einer Stichprobe des Schülerrates an Sachsens Schulen ersatzlos aus.

Wie der Landesschülerrat am Montag mitteilte, kommen zu den gestrichenen Stunden (9,3 Prozent) noch 3,8 Prozent dazu, die von fachfremden Lehrern unterrichtet werden.

Diese Gesamtsituation ist der Beleg für die schwierige Personalsituation an den Schulen des Freistaates und sei desweiteren eine klare Aufforderung an das Kultusministerium, endlich zu handeln. Der hohe ersatzlose Ausfall gefährde den Erfolg der Schüler und sei ein "Armutszeugnis" für die Staatsregierung, so der Landesschülerrat.

Offizielle Zahlen des Ministeriums liegen vorerst nur für das erste Schulhalbjahr vor. Demnach waren damals etwa nur drei Prozent der Stunden ausgefallen.

Die Zahl der Ausfälle in den Winter- und Frühjahrsmonaten war bundesweit am höchsten.
Die Zahl der Ausfälle in den Winter- und Frühjahrsmonaten war bundesweit am höchsten.

Der Landesschülerrat ging am Montag davon aus, dass die Schulen selbst einen geringeren Stundenausfall melden, weil sie sonst bei der Verwaltung aneckten. Kurzfristig ausgefallener Unterricht taucht in der offiziellen Statistik gar nicht auf.

Die Schülervertreter gaben zu, dass die von ihnen erhobene Statistik nicht repräsentativ ist. Für diese wurden in zwei Wochen im März exakt 44.991 Stunden unter die Lupe genommen. Die Daten stammen aus 66 Schulen.

Die Grippewelle, zahlreiche Masernfälle und der Lehrerstreik seien neben dem Mangel an Lehrern Gründe für viele nicht gehaltene rund 50.000 Unterrichtsstunden.

"Es ist bemerkenswert und lobenswert zugleich, dass sich Schüler um Unterrichtsausfall sorgen. Das Ausmaß der Ausfallstunden war in den Wintermonaten und auch noch im Frühjahr in der Tat inakzeptabel hoch. Das ist ärgerlich genug", sagte der Ministeriumssprecher Dirk Reelfs der Deutschen Presse-Agentur. Der Schülerrat betonte, den Streik aus der Statistik herausgerechnet zu haben.

Linken-Abgeordnete Cornelia Falken sieht die bisherige Personalpolitik nicht für die Lösung.
Linken-Abgeordnete Cornelia Falken sieht die bisherige Personalpolitik nicht für die Lösung.

Vize-Vorsitzender Friedrich Roderfeld ging davon aus, dass Sachsen beim Unterrichtsausfall bundesweit Spitze ist. Die SPD sicherte als Regierungspartei zu, dass man das Problem angehe. Mit der Verabschiedung des Doppelhaushaltes sei der Grundstein dafür gelegt.

"Zudem wird die Staatsregierung noch in diesem Jahr ein ,Lehrerpersonalentwicklungskonzept 2020' vorlegen, das den genauen Bedarf an Lehrerinnen und Lehrern beschreibt. Auf Grundlage dieser Daten wollen wir für einen reibungslosen Generationswechsel in den Schulen sorgen", so die SPD-Abgeordnete Iris Raether-Lordieck.

Der Landesschülerrat hatte schon 2012 zweimal eine Ausfallstatistik erstellt. Zuletzt lag der Anteil des "nichtordnungsgemäßen" Unterrichts - der Summe von Stundenausfall, Selbststudium und fachfremder Vertretung - bei 10,2 Prozent.

Die geringste Ausfallquote gab es in der Stadt Chemnitz (5,1 Prozent), die höchste in Leipzig (14,2). Betroffen sind vor allem die Fächer Kunst, Musik und Sport.

"Die Personalpolitik der Kultusministerin, den Unterricht mit immer mehr befristetem Lehrpersonal absichern zu wollen, steckt in einer Sackgasse", sagte die Linke-Abgeordnete Cornelia Falken.

Fotos: imago/ Michael Weber, Christian Suhrbier, dpa/ Frank Rumpenhorst

Trennung nach PR-Outing? Jetzt reden Helena und Ennesto Klartext!

2.048

Mädchen posiert mit völlig abgemagerten Pferd für ein Selfie

3.996

18-Jähriger stürzt mit Auto in Fluss und ertrinkt

3.403

So kamen Sarahs Fremdgeh-Fotos wirklich an die Öffentlichkeit!

5.951

Deswegen ist dieser Junge der weltbeste Spieler bei FIFA 17

1.082

Italiens Schüler lieben Hitlers "Mein Kampf"

1.250

Mick Jagger ist mit 73 zum achten Mal Vater geworden

1.504

Darum solltet ihr das WLAN im ICE nicht nutzen

5.958

Nach Frauenbilder-Debatte: Facebook sperrt Titanic-Chefredakteur

1.621

Straßenlaterne rettet junger Frau das Leben

1.486

19-Jähriger verletzt sich an Oberleitung lebensgefährlich

294

Nach Kampagne mit Cathy Hummels: Peta kassiert Shitstorm

1.744

Kunden rasten bei Primark-Eröffnung völlig aus

7.764

So niedlich! Unerwarteter Nachwuchs im Allwetterzoo Münster

196

Hier kämpfen Fische ums nackte Überleben

2.868

Unglaubliche Veränderung! Wetten, diesen Star kennt ihr alle?

4.143

"Ich habe wirklich Angst um sie": Setzt Narumol ihr Leben aufs Spiel?

7.650

Dieser Clip drückt ganz schön auf die Tränendrüse!

1.391

Mann überfährt Rentner und will dann auch noch Geld haben

5.660

Du errätst nie, wo dieses süße Selfie geschossen wurde

4.404

Warum machen sich diese Spice Girls nackig?

3.181

Marihuana in Gummibärchen? 14 Schüler im Krankenhaus

2.008

Krass! Hier kann sich jeder wie ein Space Cowboy fühlen

281

Cathy Lugner packt aus: So lief der Sex mit ihrem Richard

13.521

Kollege drückt falschen Hebel! Baggerschaufel zerquetscht Arbeiter

5.501

Frau bekommt Ausweis zurück - und diesen unverschämten Brief

6.886

Drogenverdacht in JVA: Häftlinge im Krankenhaus

1.874

Großalarm an Berliner Schule! Polizei riegelt Gebäude ab

4.580
Update

Hier wird ein Pferd von der Polizei geblitzt

2.228

Täter sprengen Geldautomaten und erbeuten mehr als 100.000 Euro

8.646
Update

Auto fährt in Kinderwagen! Kleinkind schwerverletzt

3.457

Deutscher Musiker verbrannte qualvoll auf illegalem Rave

6.614

Mieter fliegt raus, weil er Tauben fütterte

1.270

Das sagt Beate Zschäpe zum Fall Peggy

11.933

Kaum zu glauben, mit wem Madonna geknutscht hat...

1.365

EU-Kommission eröffnet im Abgas-Skandal Verfahren gegen Deutschland

923

Politiker verärgert: Flüchtlinge im Internet vor Abschiebung gewarnt

10.019

Sachsens stärkster Mann greift nach der Gesangs-Krone

2.438

Dieser GZSZ-Star bleibt der Serie die nächsten Jahre treu

2.694

"Stück Sch****"! Wutaushang beschert Mutter massig Spenden

14.158

Kunterbunte Weihnachtswelt! In diesem Haus strahlen 110 Christbäume

216

Auf diesen Smartphones könnt ihr 2017 WhatsApp nicht mehr nutzen

21.490

So gefährlich ist es, wenn Du in Deiner Unterwäsche schläfst

25.030