Mutter bricht das Herz, als sie sieht, was andere ihrer Tochter (10) im Netz antun 11.666 Zeitungsgebäude in Flammen: Dutzende Mitarbeiter evakuiert 4.149 Sex-Attacke: Wer hat diesen Mann gesehen? 1.532 Verrät Angelina Heger hier versehentlich ihre Beziehung zu Fußballer Adam Szalai? 3.008 Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 52.490 Anzeige
3.916

Verfassungsschutz alarmiert: So dicht ist das Neonazi-Netzwerk in Sachsen

Der sächsische Verfassgungschutz warnt vor Gefahren den politisch extremen Rändern. Schwerpunkt ist der Rechtsextremismus

Von Torsten Hilscher

Verfassungsschutz-Präsident in Sachsen: Gordian Meyer-Plath (49).
Verfassungsschutz-Präsident in Sachsen: Gordian Meyer-Plath (49).

Dresden - Keine Entwarnung an den politischen Rändern in Sachsen. Der Verfassungsschutz registriert anhaltend extremistische Tendenzen, so Präsident Gordian Meyer-Plath (49). "Rechtsextremismus ist nach wie vor der Schwerpunkt unserer Arbeit, dahinter der Linksextremismus; aber verstärkt auch der Islamismus." Besonders die NPD mache wieder auf sich aufmerksam.

"Es gibt in keinem Bereich Entwarnung“, so Meyer-Plath. Besonders in den Reihen der Rechten würden wieder auffallend öffentliche Auftritte vorbereitet - als "Kompensation" zum Wegfall von kraftlos gewordenen Anti-Asyl-Protesten. Zunächst sei der 13. Februar dran. Den würde sich gerade die NPD nicht entgehen lassen. Dagegen mache die Antifa mobil, wenn auch eher auf lokaler Ebene. Überregional tauge das Datum unter Linken nicht zur Mobilisierung.

DAS Großereignis der Neo-Nazis-Szene werde das Musik- und Kampfsportfestival „Schild und Schwert“ in Ostritz bei Zittau vom 20. (!) bis 24. April. Davon verspreche sich die NPD überregional Aufmerksamkeit und Mitgliederwerbung. Gestemmt werde das Festival wohl von der Bundes-NPD, "weil die Sachsen-NPD noch nicht die Kraft hat". Erwartet werden zwischen 750 und 1000 Personen. Auch mit ihren "Zeitzeugen-Vorträgen" würde die Partei regelmäßig Hunderte anziehen. "Die NPD hat noch lange nicht aufgegeben", so Meyer-Plath.

Allgemein aber sei die rechte Szene "arg zersplittert", bei gleichwohl nach wie vor guter Vernetzung. Die Szene warte in punkto Organisation noch ab. „Der Dritte Weg ist am besten aufgestellt. Die pflegen ein Kümmererimage, das auf Nachhaltigkeit abzielt. Ihre Strategie: die Eroberung des vorpolitischen Raumes", so der oberste sächsische Verfassungsschützer.

"Das ist sicherlich eine rechtsextremistische Struktur, die uns beschäftigen wird.“ Besorgniserregend sei auch die Zahl von Neonazi-Liegenschaften. Mit 25 an der Zahl liege Sachsen hier bundesweit vorn. Im grundsätzlichen "Rechts"-Ranking rangiere Sachsen unter den "Top 3".

Immobilien und Anlaufstellen: Hier regieren die Rechten

Eine neue Gefahr: Die rechte Gruppierung "III. Weg".
Eine neue Gefahr: Die rechte Gruppierung "III. Weg".

Dresden - Die rechtsextreme Szene verfügt nach Einschätzung der Grünen in Sachsen in allen Landkreisen über Immobilien und andere Treffpunkte. Der Verfassungsschutz rechnete der Neonazi-Szene im vergangenen Jahr 23 Eigentums- oder Mietimmobilien zu.

Dazu kommen elf Objekte von "besonderer Relevanz" als Treffpunkte sowie sieben rechte Versandhandel. Die Landtagsgrünen gehen zudem aufgrund eigener Recherchen von einer zweistelligen Anzahl weiterer Treffobjekte aus. Insgesamt seien es damit über 60 Neonazi-Objekte.

Grünen-Innenexperte Valentin Lippmann (27): "Die rechte Szene in Sachsen ist groß und verfügt weiterhin über eine erhebliche Stärke." Dazu trage eben auch das Immobiliengeflecht bei. Häufig würden sie für Konzerte und Partys genutzt.

Über die Eintrittsgelder würden Einnahmen in die Neonazi-Szene zurückfließen. Er forderte Innenminister Roland Wöller (47, CDU) auf, zu handeln. So könnten etwa Gastronomen beraten werden, damit sie Einmietungen von Neonazis frühzeitig erkennen könnten.

Auch linke Extremisten sind im Visier der Verfassungsschützer.
Auch linke Extremisten sind im Visier der Verfassungsschützer.

Fotos: Thomas Türpe, DPA

Albtraum in 3000 Meter Höhe: Fallschirme verdrehen sich 302 Wegen Personalmangels Brutalität im Kreißsaal? Kind wurde "herausgerissen" 15.310 Gute Gründe, warum es sich lohnt, in Dresden zu studieren 2.131 Anzeige Neuer Feiertag für Berlin: Michael Müller nennt erstmals Datum 707 Mann fährt mit geplatztem Reifen auf Autobahn: Doch er hat noch mehr auf dem Kerbholz 928
War es Notwehr? Junge Frau sticht ihren Freund mit Messer nieder 518 Frau bringt Auto in Werkstatt und findet heraus, dass sie seit Jahren verfolgt wird 12.375 Mann stürzt nach Schubs auf Gleise und wird am Hochkommen gehindert 1.369 Auf Autobahn: Autotransporter setzt Grünfläche in Brand 666 Ausfälle und Verspätungen: Fluglotsen wehren sich gegen Vorwürfe 174
Er hat seine Medikamente zurückgelassen: Polizei sucht Hendrik S. aus Leipzig 8.861 Tragischer Tod: Dresdnerin stirbt in der Ostsee 24.225 Verzweifelte Rettungsversuche schlagen fehl: Rollstuhlfahrerin bleibt in brennendem Haus 498 Angerempelt und verletzt: Zehnköpfige Gruppe attackiert Juden (17) 593 Furchtbar! Studentin wird von 34-Jährigem auf Toilette attackiert und gewürgt 5.606 Illegale Arznei aus dem Ausland wird immer beliebter 162 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 7.754 Anzeige Sieht ihr Vater seine Tochter nie wieder? Herzogin Meghan wechselt Handynummer 3.335 Atemberaubendes Video: Fünfjähriger überlebt Sturz aus 19. Stockwerk 6.693 Das sind die häufigsten Unfälle im Garten 8.744 Anzeige Gericht hat entschieden: Streik bei Neue Halberg Guss darf weitergehen 697 CSD lehnt AfD ab: Junge Alternative Berlin reagiert gewohnt 2.164 BMW-Fahrer meldet Wildunfall: Unglaublich, was in seinem Kühlergrill steckt 10.942 Update Nach wilder Verfolgungsjagd auf A14: Welpe flüchtet in die Dunkelheit 3.340 Nach Einladung in ZDF-Sendung: Kanzlerin löst Versprechen ein 3.793 Liebes-Aus bei Heidi Klum und Tom Kaulitz? 45.445 Drama am Gleis: Mann (22) stürzt zwischen einfahrende S-Bahn 466 WM-Triumph: Rummenigge kündigt Empfang für Tolisso an 947 Weiß dieses "Herzchen", wie Waldemar D. starb? 2.801 Wird das Problem mit dem "Küken-Killer" vom Weiher endlich gelöst? 1.280 "Für nichts auf dieser Welt": Denisé rechnet mit Pascal ab 2.368 Gefährliche Laser-Attacke auf Flugzeug und Autofahrer 205 Salmonellen-Alarm im Altenheim: Nachweis bei weiterer Bewohnerin 1.023 Mordfall Sophia L.: Tatverdächtiger wird nach Deutschland ausgeliefert 1.989 Nachdem er in Schülergruppe raste: Wo ist der 63-Jährige? 733 Schrecklicher Unfall: Rentnerin von Lastwagen überrollt! 637 Zähne mit Kopfstoß ausgeschlagen: Wer kennt diesen Mann? 971 19-Jährige geht mir ihrem Freund paddeln, kurz darauf macht ihre Mutter eine schreckliche Entdeckung 8.491 Endlich: Dieser Zucker macht nicht dick! 2.613 Lkw-Fahrer erfasst Radlerin: 62-Jährige stirbt in Halle (Saale) 3.309 Pünktlich zum Primeday: Amazon-Mitarbeiter planen neue Streiks 473 Touristin ist geschockt, als sie ihr Hotelbad sieht: Kurz darauf rückt die Polizei an 9.155 Wieder Flüchtlinge auf dem Weg nach Europa aufgehalten 8.093 15 Männer gehen am Hauptbahnhof aufeinander los, dann klicken die Handschellen 612 Heimlich Nackedeis am Ostsee-Strand geknipst! Polizei schnappt Spanner (53) 6.974 Zwei Rettungshubschrauber im Einsatz: Mann stürzt beim Klettern Felsen hinab 224 Radfahrer stirbt bei Unfall mit Auto in Köln-Rodenkirchen 430 Er zieht blank! Welcher Promi zeigt hier seinen knackigen Hintern? 3.633 Schrecklich: Einbrecher sticht Familienvater nieder 5.790 Busenblitzer bei Britney Spears: Da war der Glitzerbody wohl etwas zu klein 7.470