Bis zu 19 Grad und Sonne satt, doch nicht mehr lange!

Sachsen - Frühsommer im April: Der Frühlingsmonat startete ja am Montag schon mit Sonne satt und am heutigen Dienstag setzt das Wetter noch einen drauf. So schön bleibt es aber nicht mehr lange.

Am Dienstag wird es in ganz Sachsen schön, mit viel Sonne und Temperaturen bis 19 Grad.
Am Dienstag wird es in ganz Sachsen schön, mit viel Sonne und Temperaturen bis 19 Grad.  © Screenshot/ Wetter.de

Während am Dienstagvormittag in den Bergen noch einige vereinzelte Wolken die Sicht auf die Sonne versperren, kann sich der restliche Freistaat schon über strahlenden Sonnenschein freuen.

Acht bis neun Sonnenstunden sind möglich, in Ostsachsen sogar zehn. Das Thermometer klettert dabei örtlich auf 17 bis 19 Grad. Doch Achtung, der Frühsommer bleibt uns leider nicht erhalten.

Wie der Deutsche Wetterdienst berichtet, zieht in der Nacht zu Mittwoch von Westen her starke Bewölkung auf. Örtlich sind Schauer möglich, vereinzelt wird es auch gewittrig. Am Mittwoch halten die schauerartigen Regenfälle noch an. Nur östlich der Elbe soll es niederschlagsfrei bleiben.

Auch die warmen Temperaturen bleiben uns leider nicht erhalten: Zum Donnerstag sinkt das Thermometer auf Tiefstwerte zwischen vier und acht Grad, in den Bergen auf zwei Grad.

In der zweiten Aprilwoche sieht es dann schon wieder besser aus. Die Temperaturen pegeln sich dann bei Höchstwerten von 15 Grad ein.

Heute könnt Ihr nochmal ordentlich Sonne tanken, am Mittwoch soll es dann regnen.
Heute könnt Ihr nochmal ordentlich Sonne tanken, am Mittwoch soll es dann regnen.  © 123RF

Mehr zum Thema Wetter:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0