Sturm, Hagel, Starkregen: Auf Sachsen rollen heftige Unwetter zu

Sachsen - Der Deutsche Wetterdienst warnt am Mittwoch vor schweren Gewittern. Auch am Donnerstag besteht offenbar erhöhte Unwettergefahr!

In Sachsen muss am Mittwoch mit schweren Gewittern gerechnet werden.
In Sachsen muss am Mittwoch mit schweren Gewittern gerechnet werden.  © Screenshot wetter.de

Am Mittwoch werden in Sachsen Höchstwerte um die 36 Grad erwartet. Ab Mittag nimmt die Bewölkung zu, am Nachmittag soll es dann eine kurze Abkühlung in Form von Gewittern geben. Wie der DWD mitteilt, soll es örtlich starke Gewitter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen bis 80 km/h geben, teilweise auch unwetterartig.

In der Nacht zum Donnerstag ziehen die Schauer und Gewitter dann allmählich ab. Eine echte Abkühlung verschaffen die Unwetter nicht, es wird nachts immer noch bis zu 21 Grad warm sein.

Am Donnerstag geht es weiter mit kräftigen Schauern und Gewittern mit Unwetterpotenzial. Es werden tagsüber bis zu 33 Grad erreicht. Am Freitag wird es dann mit 25 Grad etwas kühler.

Doch das bleibt nicht lange so, die Tropenhitze kommt bereits am Montag zurück nach Sachsen, dann steigen die Temperaturen erneut bis auf 35 Grad.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0