So wird das Wetter wirklich zu Ostern

Dresden - Reichlich Sonne und hohe Temperaturen: In diesem Jahr könnte das Osterwetter nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) kaum besser sein.

Am Wochenende erwartet uns das perfekte Wetter für einen Osterspaziergang.
Am Wochenende erwartet uns das perfekte Wetter für einen Osterspaziergang.  © 123RF

Nachdem in den vergangenen Tagen nur frühlingshaft-sonnige Wetterverhältnisse bis Karsamstag als sicher galten, können die Meteorologen jetzt ihre Prognose auf das gesamte Osterwochenende erstrecken. Und die fällt viel versprechend aus. "Von Gründonnerstag bis Ostermontag werden wir also mit viel Sonnenschein verwöhnt", kündigte der DWD-Meteorologe Markus Übel an.

In Sachsen wird ein nahezu wolkenloser Himmel für das gesamte Osterwochenende erwartet. Bei schwachem Wind können wir uns auf Temperaturen von 16 bis 20 Grad am Karfreitag einstellen. Bis zum Sonntag steigen diese tagsüber sogar noch auf bis zu 23 Grad.

Dem Eiersuchen und Grillen im Freien steht also nichts im Weg. Das schöne Wetter hat aber auch seine Nachteile. Wegen der seit Tagen anhaltenden Trockenheit ist die Waldbrandgefahr schon wieder derart gestiegen, dass die ersten Gemeinden in Sachsen ihre Osterfeuer aus Sicherheitsgründen abgesagt haben (TAG24 berichtete).

Und es gibt noch einen kleinen Wermutstropfen: Die Nächte bleiben kalt. Die Temperaturen sinken dann auf 2 bis 8 Grad, im Bergland ist örtlich bei -1 Grad sogar noch Bodenfrost möglich.

Bei dem Wetter werden viele Menschen in die Parks gelockt.
Bei dem Wetter werden viele Menschen in die Parks gelockt.  © DPA

Mehr zum Thema Wetter:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0