Unwetterwarnung! Gewitter, Starkregen und Hagel rollen auf Sachsen zu

Ab dem Nachmittag rollen heftige Gewitter mit Starkregen und Hagel auf Sachsen zu.
Ab dem Nachmittag rollen heftige Gewitter mit Starkregen und Hagel auf Sachsen zu.  © DPA/Screenshot/WetterOnline

Dresden - In den vergangenen Tagen und Wochen haben wir immer wieder unter schwül-heißen Temperaturen gelitten, anschließend gab es den großen Knall. Der droht Sachsen nun auch am Freitag.

Denn der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor allem in Ostsachsen vor intensiven Gewittern mit heftigem Starkregen und Hagel. Ab dem Nachmittag rollen die Unwetterfronten auf uns zu, vor allem den Raum Dresden und das Erzgebirge könnte es übel treffen.

Ein Tiefdruckeinfluss und feuchtwarme Luft am Vormittag führen zu dem wechselhaften und regnerischen Wetter. Während es am Vormittag bei Werten zwischen 15 und 21 Grad noch teilweise warm bleibt, könnte es sich durch die drohenden Unwetter abkühlen.

Von Süden her ziehen ab Nachmittag die schweren Gewitter mit Starkregen von 25 Litern pro Quadratmeter in kurzer Zeit auf, auch Hagel soll dabei sein. Da solltet Ihr Euer Auto lieber in Sicherheit bringen, denn ein Riss in der Frontscheibe oder die hässlichen Dellen könnten teuer werden.

Am Abend ziehen die Gewitter dann nach Norden ab, sodass am Sonnabend mit keinen weiteren Gewittern zu rechnen ist, aber auch nicht mit Sonne.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0