Thüringer SPD-Parteitag votiert gegen Große Koalition
Neu
Wieder blond! Das ist die Neue im Dresdner Tatort
2.261
Liebes-Comeback? Das sagt Denise Temlitz über Leonard Freier
785
Achtung: Hinter Echtpelz auf dem Weihnachtsmarkt steckt meist Tierquälerei!
88
14.853

Kaum ist der Winter da, knallt es in Sachsen

Nasse und schneeglatte Straßen sind der Feind aller sächsischen Autofahrer.

Von Eric Hofmann, Bernd Rippert

Dieser Transporter landete im Erzgebirge im Straßengraben.
Dieser Transporter landete im Erzgebirge im Straßengraben.

Dresden-Zwönitz - Kaum fallen die ersten Flöckchen, kracht es wieder auf sächsischen Straßen. Doch machen nicht nur Schnee, Eis und Nässe den sächsischen Kraftfahrern das Leben schwer. Manchmal sind es auch technische Problem, die den Verkehr lahm legen.

Es hätte um einiges schlimmer ausfallen können: Auf der spiegelglatten Fahrbahn zwischen Stollberg und Zwönitz kam ein Laster ins Rutschen, schoss von der Fahrbahn in den Straßengraben und blieb dort liegen. Doch der Fahrer kam ohne Verletzungen davon. Etwas weniger glimpflich erging es einem Seat-Fahrer (34) im Vogtland: 

Zwischen Weischlitz und Pirk verlor er die Kontrolle über sein Auto in einer Rechtskurve, kam von der Straße ab und streifte einen Baum. 

Aus diesem Auto entkamen zwei Rentner (82, 83) ohne schwere Verletzungen.
Aus diesem Auto entkamen zwei Rentner (82, 83) ohne schwere Verletzungen.

Neben 8100 Euro Schaden am Auto, erlitt er auch leichte Verletzungen.

Ob an einem recht glimpflichen Crash bei Guttau die Glätte schuld war, ermittelt derzeit noch die Verkehrspolizei: 

Ein Rentner (82) war hier mit seinem Mercedes in der Staatsstraße 109 Richtung Kleinsaubernitz unterwegs, kam in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und krachte in einen Baum. 

Während der Fahrer bei dem Unfall keinerlei Verletzungen erlitt, trug seine Beifahrerin (83) leichte Verletzungen davon.

Das mehrere Tonnen schwere Gefährt blieb im Kreis Görlitz auf der Straße liegen.
Das mehrere Tonnen schwere Gefährt blieb im Kreis Görlitz auf der Straße liegen.

Wohl wegen eines technischen Defekts blieb ein überbreiter Schwerlasttransport in der Staatsstraße 111 an einem kleinen Berg liegen: 

Das 300 Tonnen-Gefährt war im Auftrag von Siemens unterwegs, blieb ab 3 Uhr morgens bei Wasserkretscham liegen.

An dieser Situation änderte sich bis zum gestrigen Abend nichts. Solange musste die Straße gesperrt bleiben.

Fotos: Klaus Jedlicka, Jens Kaczmarek, Imago

Verdächtiges Gepäckstück! 150 Fahrgäste müssen Zug verlassen
961
Erfurter Siemens-Werk: Sterben auf Raten befürchtet
459
Grausam! Tierquäler steckt Hund in Eisfach
11.218
Reizgas-Attacke zwischen Shampoo, Zahnpasta und Taschentüchern
91
Späti-Killer sollte längst abgeschoben werden
2.023
Mann tot aufgefunden! Polizei geht von Tötung aus
3.369
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
98.886
Anzeige
Hier gibt's Cannabis bald auf Rezept
684
Warum demonstrieren so viele Menschen vor dem Hauptbahnhof?
1.172
Not-OP mit Zange! Kranich schluckte Schrauben
432
So lief die Jerusalem-Demo in Frankfurt
241
Teenager liefert sich mit mit gestohlenem Mietwagen eine Verfolgungsjagd mit der Polizei
117
Schwerer Sturz! Skispringerin bleibt regungslos liegen
9.999
30. Geburtstag: War Aaron Carter bereit, zu sterben?
2.906
Gefährliche Augengrippe in Deutschland!
6.733
Schon gewusst? Er steckt hinter der Stimme bei "Shopping Queen"
5.939
Immer mehr radikalisieren sich: Geheimdienst warnt vor Terror-Frauen
1.484
Mike Tyson als Vorbild? Mann beißt Fahrgast ins Ohr!
551
Heiße Bachelor-Babes zeigen sich knapp bekleidet
1.291
Astronautin-Kandidatin wollte schon als Kind ins All
62
Berühmt für Flucht aus Auschwitz: Holocaust-Überlebender gestorben
2.094
Schock! Todes-Nachricht vor dem großen "Supertalent"-Finale
34.669
Polizist schießt aus Versehen mit Maschinenpistole auf Weihnachtsmarkt
7.232
Mann stürzt von Dach und stirbt an Verletzungen
2.594
Der älteste Mensch Europas ist tot!
8.374
Verdächtiges Paket abgegeben: Einkaufscenter geräumt
5.121
Update
Post von mysteriösem Absender! Frau ist sicher, dass es eine Paketbombe ist
4.404
Gigantischer Weltraum-Felsen steuert heute auf die Erde zu
17.641
Vergiftung! 13 Männer nach Party im Krankenhaus
3.156
Pharma-Milliardär und seine Frau tot in Villa gefunden
6.847
Urlaub für Häftlinge? Heiligabend sollen hunderte Gefangene nach Hause
1.354
Schwangere bekommt ihr Kind auf der Straße: Jetzt sucht sie eine bestimmte Person
6.880
Er schoss einem Polizisten in den Hals! Ex-"Mister Germany" schon bald frei?
2.981
Inferno auf Schrottplatz: 1000 Autos gehen in Flammen auf
1.759
Wer ist die Mutter des toten Babys? Jetzt werden Frauenärzte befragt!
1.718
Autofahrer gerät unter Lastwagen und stirbt im Krankenhaus
2.904
Architekt zu Stuttgart 21: "Mit allen Strecken sind es doch längst 10 Milliarden"
153
Feuerwehr muss helfen: Kind in Tresor eingesperrt
3.739
Mann fliegt 1200 Kilometer, um Online-Date zu treffen, doch dann passiert das
6.942
Damit konnte echt keiner rechnen! Deutsche Bahn fährt wegen Schnee langsamer
2.120
Update
Er sah ihn nicht in der Dunkelheit: 18-Jähriger Fahranfänger überfährt Fußgänger
2.170
Männer brechen Milchautomaten auf und machen unglaubliche Beute
3.627
Nach Horror-Crash im Gotthard-Tunnel: Familie kann sich Überführung von totem Sohn nicht leisten
10.413
Blutüberströmter Mann auf Bahnsteig gefunden
4.953
Darum bekommen diese Strumpfhosen-Models gerade einen heftigen Shitstorm
3.742
Nicht zu glauben, wer dieses Bild gemalt hat
767
Simone Thomalla macht mit emotionalem Facebook-Post Schluss
4.096
Schüsse auf Türsteher: Polizei fahndet weiter nach Tatverdächtigen
1.952
Baby-News: Mario Gomez wird zum ersten Mal Vater
1.265
Frau wird von Straßenbahn erfasst und getötet
3.561
Es sollte der schönste Tag ihres Lebens werden, doch er endete im Albtraum
6.835
Brandenburg ist das Eldorado für Schatzsucher
1.386
Flugzeugabsturz mit drei Toten macht fassungslos
3.219
Bald könnten Tausende Flüchtlinge in unsere Großstädte strömen
9.342