Wirbelsäule der Bloggerin streikt: Sächsische Pole-Dancerin startet beruflich neu durch

Von Thomas Gillmeister

Delitzsch - Ihr Körper war ihr Kapital. Doch als Fitnesstrainerin Jana Sobotta (32) mit der Diagnose Wirbelsäulenarthrose konfrontiert wurde, musste die Delitzscherin ihren Alltag ändern. Heute überlässt sie die Show den Süßwasserfischen. Die selbstbewusste Stehauffrau richtet Aquarien ein.

Aquarien und bunte Fische haben Jana schon immer fasziniert. Jetzt macht sie aus der Not eine Tugend und die bunten Tiere zum Geschäft.
Aquarien und bunte Fische haben Jana schon immer fasziniert. Jetzt macht sie aus der Not eine Tugend und die bunten Tiere zum Geschäft.  © Picture Point/K. Dölitzsch

Sie führte ein Leben auf der Überholspur. Als Polefitness- und Stretchingtrainerin strapazierte sie ihren Körper (über). "Für immer jung" war das Motto der erfolgreichen Bloggerin. Sie wagte laufend neue, noch extremere Figuren an der Poledancestange. Mehr noch: Nach Feierabend kletterte die im Sternbild Stier Geborene auf Bäume, an Felsen und stürzte sich kopfüber von Klippen. Dabei genoss es die zweifache Mutter, die Spannung in ihrem Körper zu spüren. Ein Kick folgte dem nächsten. Adrenalin pur.

Dann kam der Knacks. "Plötzlich hatte ich das Gefühl, als wenn mir jemand mit der Axt die Wirbelsäule zertrümmert", beschreibt Jana die extremen Schmerzen. Sie kennt ihren Körper und versucht, ihn durch Physiotherapie wieder fit zu machen. Aber die Schmerzen bleiben, mal mehr, mal weniger.

Schließlich stellte sich heraus, dass die Wirbelsäule die Schwachstelle ist. Ein Bandscheibenvorfall und eine fortgeschrittene Wirbelsäulenarthrose, die extreme Rückenschmerzen verursacht, lassen die Träume des Fitness-Fans platzen. "Es war schon bitter, als mir die Ärzte sagten, dass mein Rücken etwa dem einer 90-Jährigen gleicht", erzählt Jana.

Die Wirbelsäule hält unseren Körper aufrecht. Ihre Knochen werden normalerweise erst im hohen Alter porös, doch es gibt Ausnahmen.
Die Wirbelsäule hält unseren Körper aufrecht. Ihre Knochen werden normalerweise erst im hohen Alter porös, doch es gibt Ausnahmen.  © imago/Science Photo Library

Klagen ist nicht ihr Ding. Lieber möchte Jana weiter aufrecht durchs Leben gehen - und arbeiten. Nun natürlich abseits vom trainingsintensiven Körper-Kult, hin zu den schwimmenden Schönheiten.

Und die fand die Katzenhalterin ausgerechnet bei Süßwasserfischen - eine auf den ersten Blick nicht gerade ideale tierische Kombination. Doch bei Jana in der Wohnung leben vier Katzen und Hunderte Fische friedlich zusammen. Schon als Kind interessierte sich die Tierfreundin für Fische und züchtete sie. Dabei wurde sie im Verwandten- und Bekanntenkreis immer mal angesprochen, ob sie Aquarien einrichten könnte. Mit diesem Hobby möchte Jana jetzt beruflich neu durchstarten.

"Aquarien sind inzwischen wieder in", weiß die Expertin. "Man wählt sie beispielsweise in Loftwohnungen gern als Hingucker". Wer keine Zeit für ein Aquarium hat und sich nur aufs Füttern und Beobachten der Fische konzentrieren will, für den bietet Jana einen Komplettservice an. Sie richtet je nach Wunsch ein Becken ein, installiert es vor Ort und pflegt es. "Wer ein Aquarium unter dem Thema Amazonas bevorzugt, dem empfehle ich Diskusfische. Bei ihnen ist der Chillfaktor sehr hoch", meint die Fischversteherin. "Für ein Asienbecken eignen sich Fadenfische und Schmerlen." Stundenlang kann sie über Fische für Aquarien und Gartenteiche plaudern. Dabei ist sie genauso leidenschaftlich, wie einst an der Poledancestange. Jana hat ein nächstes Abenteuer gefunden. Auch wild, aber diesmal nur im Becken.

Kontakt bei Instagram unter: jana_collien_herkuline

Auf Wunsch kümmert sich die Jungunternehmerin auch um die Wartung von Aquarien.
Auf Wunsch kümmert sich die Jungunternehmerin auch um die Wartung von Aquarien.  © Picture Point/K. Dölitzsch
Als Poledancerin hatte Jana sich in der Szene und in sozialen Medien einen Namen gemacht. Das Ende dieses Lebensabschnitts kam abrupt.
Als Poledancerin hatte Jana sich in der Szene und in sozialen Medien einen Namen gemacht. Das Ende dieses Lebensabschnitts kam abrupt.  © Repro: Picture Point/K. Dölitzsch
Auch solche kräftezehrenden Figuren sind für Jana nicht mehr drin.
Auch solche kräftezehrenden Figuren sind für Jana nicht mehr drin.  © Repro: Picture Point/K. Dölitzsch