Regierung verbietet Auftritt von Erdogan in Deutschland

Top

Krieg 4.0: IT-Krieger der Bundeswehr ziehen ins Cyber-Schlachtfeld

Top

Bundeswehr-Skandal: Strafanzeige gegen von der Leyen gestellt

Neu

Für YouTube-Clip: Schwangere erschießt ihren Freund vor dreijährigem Kind!

Neu

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

17.397
Anzeige
4.667

Nur noch Wachstum in Chemnitz. Schmiert Sachsens Wirtschaft ab?

Europas Wirtschaft lässt nach - das ist auch in Sachsen spürbar. MOPO24 gibt einen Überblick, wie es um die drei Ballungszentren Dresden, Chemnitz und Leipzig steht.

Von Pia Lucchesi

Blick auf das Stadtzentrum von Leipzig. Trotz Minus steht die Stadt im Vergleich zum EU-Durchschnitt noch gut da.
Blick auf das Stadtzentrum von Leipzig. Trotz Minus steht die Stadt im Vergleich zum EU-Durchschnitt noch gut da.

Sachsen - Trübe Aussichten für Europas Zukunft: 18 von 28 EU-Staaten haben an Innovationskraft verloren, stellt das neue „European Innovation Scoreboard“ der europäischen Kommission fest. 

Die aktuelle Studie besagt, dass die Länder heute schlechter da stehen als vor zwei Jahren. 

Die sächsischen Wirtschafts-Regionen werden dabei gemischt benotet: Während Chemnitz (aufsteigender Trend) und Dresden (leicht sinkende Tendenz) „Innovation Leader“ bleiben, verliert Leipzig diesen Titel. 

Die EU-Prognosen sind lau. Man fragt sich: Droht unsere Wirtschaft abzuschmieren?

Magnet Dresden

Arbeiter im Reinraum des Halbleiterherstellers Globalfoundries. Obwohl der Konzern in Dresden Stellen abbaut, gehört die Chipindustrie zu den lokalen Innovationstreibern.
Arbeiter im Reinraum des Halbleiterherstellers Globalfoundries. Obwohl der Konzern in Dresden Stellen abbaut, gehört die Chipindustrie zu den lokalen Innovationstreibern.

Dresden hat einen Prozentpunkt im Vergleich zu 2014 verloren. Beim Blick in das Zahlenreihen der EU zeigt sich: Das "Problem“ der Stadt ist die schwächelnde Wirtschaft ihres Umlandes, die auch mit betrachtet wurde. 

Dr. Robert Franke (38), Dresdner Amtsleiter für Wirtschaftsförderung sagt dazu: "Dies kann durch die positive Entwicklung Dresdens allein nicht ausgeglichen werden.“ Franke relativiert die Zahlen und deutschen Standards.

Er erklärt: "Eine Schwankung von zwei Prozent in einem Zeitraum von zwei Jahren ist nicht ungewöhnlich bei generellem Wachstum über acht Jahre.“ Er schaut optimistisch in die Zukunft: "Dresden ist Deutschlands Stadt mit der größten Forschungsdichte.“ Die Spitzenforschung ist weltweit vernetzt und bekommt "Kinder“ in Form von Ausgründungen und Start-Ups.

Sorgenkind Leipzig

In Leipzig haben die Autobauer von Porsche und BMW große Fabriken mit Endmontage-Linien.
In Leipzig haben die Autobauer von Porsche und BMW große Fabriken mit Endmontage-Linien.

Minus sieben Prozent im Vergleich zu 2014: Der Standort Leipzig leidet darunter, dass es dort keinen starken, technologieorientierten Mittelstand gibt. Uwe Albrecht, Leipzigs Bürgermeister für Wirtschaft und Arbeit verfolgt deshalb zwei Ziele bei der Mittelstands-Förderung: Wachstum schaffen und Innovations- und Technologietransfers pushen.

Eine Ursache für Leipzigs schlechtes Abschneiden sieht Albrecht in der Rückstufung Region in der jetzigen (2014-2020) EU-Förderperiode. "Dies trifft weder auf Dresden noch auf Chemnitz zu,“ sagt er. Albrecht ergänzt: „Auch die meisten deutschen Regionen konnten entweder nur einen Niveauerhalt oder einen Rückgang verzeichnen, was auf die allgemeine angespannte Wirtschaftslage in Europa schließen lässt.“

Primus Chemnitz

Niles-Simmons baut in Chemnitz Maschinen und Industrieanlagen. Die Firma beschäftigt knapp 400 Mitarbeiter in der Stadt.
Niles-Simmons baut in Chemnitz Maschinen und Industrieanlagen. Die Firma beschäftigt knapp 400 Mitarbeiter in der Stadt.

Die Wirtschaft der Region Chemnitz tourt innovativ hoch (plus 1 Prozent gegenüber 2014). Viele ortsansässige kleine und mittelständische Unternehmen buttern Geld in die Forschung, arbeiten an neuen Erfindungen und besitzen eigene Patente. 

Die Chemnitzer Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig (54, SPD) sagt dazu: "Der sprichwörtliche Erfindergeist war schon immer eine Stärke der Chemnitzer Forscher und Unternehmer. Dazu bieten wir heute für Wirtschaft und Wissenschaft beste Rahmenbedingungen mit Technischer Universität und Forschungseinrichtungen wie den Fraunhofer-Instituten. Es ist toll, dass der Erfolg jetzt auch wieder messbar ist.“ 

Der Report notiert als Chemnitzer Schwäche, dass die heimischen Firmen kaum Finanzpolster besitzen.

Fotos: Imago, DPA

Brandstiftung!? Feuerwehr muss schreiende Frau aus brennendem Haus retten

Neu

Berliner Singles kämpfen mit Überschuldung

Neu

Sex-Spielzeug bleibt im Darm von 20-Jähriger stecken

Neu

Krass! Diese Schokoladen-Sorte kostet Überwindung

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

29.295
Anzeige

Polizei präsentiert Drogen und Waffen im Wert von 3 Mio. Euro

Neu

Spitzenwert: Mann rast vier Mal in einer Stunde in Radarfalle

Neu

Nach Randale: Beil-Attacke auf Polizisten

Neu

Hat ein 58-Jähriger seine hilflose Verlobte einfach sterben lassen?

Neu

Mann onaniert neben Frau und fliegt vom Fahrrad

Neu

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

9.044
Anzeige

Tragisch! Vermisster 17-Jähriger tot in Badesee gefunden

Neu

Zwei Teenager verwüsten neu gebaute Schule: 350.000 Euro Schaden!

1.978

Hiermit kannst Du schlafen wie ein Baby

Anzeige

Filiale nach Bankomat-Sprengung einsturzgefährdet

975

Hilfeschreie vom Balkon! Mann sticht mehrmals auf seine Frau ein

1.652

Ausnahmezustand in Berlin: Land unter auf A100, Tegel und U-Bahn

1.691
Update

Mehrere Schwerverletzte nach Tram-Unfall in Prenzlauer Berg

3.080
Update

Geburt im TV? Macht es Melli wie Daniela Katzenberger?

1.716

Kein Fake: Deutsche Sprache bekommt neuen Großbuchstaben

3.156

"Einzige Frechheit, Geldverschwendung": Polizist wütend über G20-Gipfel

2.696

Krank im Urlaub? In diesen Ländern lauern Risiken

1.179

McDonald's-Filiale geräumt: Gasflasche mit Zünder entdeckt!

4.140
Update

Frau gewinnt 43 Millionen Dollar im Casino und bekommt nur ein Steak

4.631

Zwillinge für Ronaldo? Jetzt meldet sich Cristiano

1.998

Auskunftsrecht: Was dürfen Journalisten wirklich wissen?

539

Grausam! Tierquäler töten Känguru und binden es mit Ouzo-Flasche auf Stuhl

4.153

Das gab's noch nie: Die Bachelorette sammelt Körbe von ihren Männern!

11.221

Schlagerstar Anna-Maria Zimmermann will trotz Baby weiter auf die Bühne

1.000

Sport frei! Wer stellt denn hier sein neues Auswärtstrikot vor?

4.006

Horrorcrash auf A4: Auto kracht in Lkw, Drei Tote

41.804

Plötzlich war sie da: Insel vor US-Küste aufgetaucht!

10.900

"Normalerweise ist das ein Koalitionsbruch", CSU-Chef Seehofer attackiert SPD und Kanzlerin

1.618

Mann ermordet Bruder und zündet Haus an

282

Hat der Vatikan-Finanzchef Kinder sexuell missbraucht?

872
Update

Zu viele Flüchtlinge! Seenotretter rufen um Hilfe

4.489

Makaber oder hilfreich? Firma näht Rucksäcke aus Flüchtlingsbooten

1.183

Wegen Bombe: Gefängnis muss geräumt werden

1.920

Total abgehoben? Stereoact fliegen jetzt ins Weltall

950

Italien droht mit Abweisung von Schiffen

4.128

Rückruf! Diesen Ketchup solltet Ihr nicht auf Eure Pommes machen

1.813

Das gab's noch nie! Bachelorette schleust Lockvogel ein

5.067

Ist Trash-Girl Georgina Fleur von einem Sugardaddy schwanger?

8.066

Kellnerin geht in diesem Outfit zur Arbeit und kriegt richtig Ärger!

11.960

Heiße Russin verrät, auf was Milliardäre so richtig abfahren

8.133

Eurowings-Flieger auf Weg nach Berlin vom Blitz getroffen

8.015

Randalieren die Linksradikalen zum G20 in Berlin statt Hamburg?

420

Das unterscheidet diese Schönheit von anderen Models

3.728

Geheim-Basis auf dem Mars? Was steckt hinter diesen Aufnahmen?

7.459

Gladbach muss für RB-Leipzig-Verhöhnung ordentlich blechen

6.762

Hat Berlinerin Mann getötet und in Mülltonne geworfen?

657

Shit Happens! Kämpferin kackt mitten im Kampf in Käfig

23.118

Nach jahrelangem Missbrauch: Mann stürzt 18-jähriges Opfer von Mauer

12.856

Da vergeht einem der Appetit! Fäkal-Alarm im Kaffee

2.998