Spionagevorwürfe! Chinas Medien drohen Deutschland
Top
Video: Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Neu
Kontrolleurin schmeißt schwerbehinderten Jungen bei Schnee und Kälte aus Zug
Neu
37-Jähriger missbraucht Mutter und Tochter
Neu
100 Meter Bungee Jumping: Lass Dich fallen !
2.834
Anzeige
4.799

Nur noch Wachstum in Chemnitz. Schmiert Sachsens Wirtschaft ab?

Europas Wirtschaft lässt nach - das ist auch in Sachsen spürbar. MOPO24 gibt einen Überblick, wie es um die drei Ballungszentren Dresden, Chemnitz und Leipzig steht.

Von Pia Lucchesi

Blick auf das Stadtzentrum von Leipzig. Trotz Minus steht die Stadt im Vergleich zum EU-Durchschnitt noch gut da.
Blick auf das Stadtzentrum von Leipzig. Trotz Minus steht die Stadt im Vergleich zum EU-Durchschnitt noch gut da.

Sachsen - Trübe Aussichten für Europas Zukunft: 18 von 28 EU-Staaten haben an Innovationskraft verloren, stellt das neue „European Innovation Scoreboard“ der europäischen Kommission fest. 

Die aktuelle Studie besagt, dass die Länder heute schlechter da stehen als vor zwei Jahren. 

Die sächsischen Wirtschafts-Regionen werden dabei gemischt benotet: Während Chemnitz (aufsteigender Trend) und Dresden (leicht sinkende Tendenz) „Innovation Leader“ bleiben, verliert Leipzig diesen Titel. 

Die EU-Prognosen sind lau. Man fragt sich: Droht unsere Wirtschaft abzuschmieren?

Magnet Dresden

Arbeiter im Reinraum des Halbleiterherstellers Globalfoundries. Obwohl der Konzern in Dresden Stellen abbaut, gehört die Chipindustrie zu den lokalen Innovationstreibern.
Arbeiter im Reinraum des Halbleiterherstellers Globalfoundries. Obwohl der Konzern in Dresden Stellen abbaut, gehört die Chipindustrie zu den lokalen Innovationstreibern.

Dresden hat einen Prozentpunkt im Vergleich zu 2014 verloren. Beim Blick in das Zahlenreihen der EU zeigt sich: Das "Problem“ der Stadt ist die schwächelnde Wirtschaft ihres Umlandes, die auch mit betrachtet wurde. 

Dr. Robert Franke (38), Dresdner Amtsleiter für Wirtschaftsförderung sagt dazu: "Dies kann durch die positive Entwicklung Dresdens allein nicht ausgeglichen werden.“ Franke relativiert die Zahlen und deutschen Standards.

Er erklärt: "Eine Schwankung von zwei Prozent in einem Zeitraum von zwei Jahren ist nicht ungewöhnlich bei generellem Wachstum über acht Jahre.“ Er schaut optimistisch in die Zukunft: "Dresden ist Deutschlands Stadt mit der größten Forschungsdichte.“ Die Spitzenforschung ist weltweit vernetzt und bekommt "Kinder“ in Form von Ausgründungen und Start-Ups.

Sorgenkind Leipzig

In Leipzig haben die Autobauer von Porsche und BMW große Fabriken mit Endmontage-Linien.
In Leipzig haben die Autobauer von Porsche und BMW große Fabriken mit Endmontage-Linien.

Minus sieben Prozent im Vergleich zu 2014: Der Standort Leipzig leidet darunter, dass es dort keinen starken, technologieorientierten Mittelstand gibt. Uwe Albrecht, Leipzigs Bürgermeister für Wirtschaft und Arbeit verfolgt deshalb zwei Ziele bei der Mittelstands-Förderung: Wachstum schaffen und Innovations- und Technologietransfers pushen.

Eine Ursache für Leipzigs schlechtes Abschneiden sieht Albrecht in der Rückstufung Region in der jetzigen (2014-2020) EU-Förderperiode. "Dies trifft weder auf Dresden noch auf Chemnitz zu,“ sagt er. Albrecht ergänzt: „Auch die meisten deutschen Regionen konnten entweder nur einen Niveauerhalt oder einen Rückgang verzeichnen, was auf die allgemeine angespannte Wirtschaftslage in Europa schließen lässt.“

Primus Chemnitz

Niles-Simmons baut in Chemnitz Maschinen und Industrieanlagen. Die Firma beschäftigt knapp 400 Mitarbeiter in der Stadt.
Niles-Simmons baut in Chemnitz Maschinen und Industrieanlagen. Die Firma beschäftigt knapp 400 Mitarbeiter in der Stadt.

Die Wirtschaft der Region Chemnitz tourt innovativ hoch (plus 1 Prozent gegenüber 2014). Viele ortsansässige kleine und mittelständische Unternehmen buttern Geld in die Forschung, arbeiten an neuen Erfindungen und besitzen eigene Patente. 

Die Chemnitzer Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig (54, SPD) sagt dazu: "Der sprichwörtliche Erfindergeist war schon immer eine Stärke der Chemnitzer Forscher und Unternehmer. Dazu bieten wir heute für Wirtschaft und Wissenschaft beste Rahmenbedingungen mit Technischer Universität und Forschungseinrichtungen wie den Fraunhofer-Instituten. Es ist toll, dass der Erfolg jetzt auch wieder messbar ist.“ 

Der Report notiert als Chemnitzer Schwäche, dass die heimischen Firmen kaum Finanzpolster besitzen.

Fotos: Imago, DPA

20 Millionen! Österreicher verklagt Schleckers Ehefrau und seine Kinder
Neu
Mit dieser Challenge spart Ihr über 1000 Euro pro Jahr!
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
96.757
Anzeige
Ärztin wirbt mit Abtreibung, jetzt hat sie 137.000 Befürworter
Neu
Heiße Berliner Aussichten für den neuen Bachelor
Neu
Aufblasbare Erfindung: Dieses Auto funktioniert wie ein Schlauchboot
Neu
Mann mit Eisenstange tot geprügelt
Neu
Nach Millionen-Betrug: Wodka-Verbrecher vor Gericht
Neu
Minus 55 Grad! Hier gibt es garantiert weiße Weihnachten
Neu
Kinder sterben bei Feuer: Ermittlung wegen Mordes
Neu
Mehr als 200.000 Fledermäuse terrorisieren Kleinstadt
Neu
16-Jähriger durchwühlt Streifenwagen und erbeutet Waffen!
Neu
Model beweist: So sexy kann Handwerk sein
Neu
So heiß wird es bei Ex-GZSZ-Star Isabell Horn an Weihnachten
Neu
War's das jetzt für den Gutachter im "Horror-Haus"-Prozess?
Neu
Ärzte konnten nichts mehr tun! Modezar Otto Kern stirbt mit 67
9.726
Verdächtiger Koffer! Polizeieinsatz auf Weihnachtsmarkt
3.404
"Es hat nichts gebracht": Mario Basler nicht mehr Trainer in Frankfurt
1.960
Plötzlicher Todesfall: Prozess um Giftmord an Kleinkind geplatzt
3.962
"Gefühlt Champions League"! Das sagen die Roten Bullen zum Hammerlos
2.667
Bewohner geschockt: Dieses Land erlaubt nach 35 Jahren wieder Kinos
2.211
Schuster zurück bei Darmstadt 98! Entscheidung ist gefallen
785
Deshalb solltet Ihr keinen rohen Plätzchenteig naschen
5.263
In diesem Gefängnis können Häftlinge im Internet surfen
315
Kein Witz! Hier dürfen nur sehr schlanke Schüler am Fenster sitzen
3.892
Versuchter Mord? DSDS-Star Manuel drohen 15 Jahre Knast
4.853
Narumol eiskalt abserviert. Was wusste Inka Bause?
42.009
Bringt seine Waffen-Botschaft an Antifa diesen AfD-Politiker in den Knast?
3.941
Ehefrau scheuert ihrem Mann eine, weil er zu viel Glühwein getrunken hat
4.815
Rückruf! Diese Trockenfrüchte sind mit Gift belastet
1.174
Er war nicht angeschnallt: 28-Jähriger stirbt nach heftigem Frontal-Crash
10.667
Frau ruft erst Krankenwagen und schlägt dann auf die Helfer ein
1.951
EU hilft Flüchtlingen mit weiteren 700 Millionen Euro!
1.710
"Wichser" & "Hurensohn": Leg Dich bloß nicht mit Til Schweiger an
7.292
Heftiger Crash mit Lkw: 63-Jährige stirbt an Unfallort
3.200
Angst am Flughafen: Fernbahnhof evakuiert
553
War Prinz Harry heimlich in Deutschland jagen?
2.036
War es Mord? Eltern entdecken tote Tochter
7.396
Es kam zum Streit mit vier Ausländern, plötzlich zog der Deutsche eine Pistole
11.244
Schock in Leipzig! Mann fährt mit "Maschinenpistole" Richtung Weihnachtsmarkt
48.532
Kinder mit Backstein und Messer ermordet: Staatsanwaltschaft fordert 13 Jahre Haft
3.753
Zugbegleiterin aus Wagon gestoßen und zusammengetreten
5.699
Busfahrer will die Tür nicht öffnen, Schülerin bricht zusammen!
7.641
Darum tragen immer mehr Männer Strapse
1.884
Seit drei Monaten vermisst! Vanessa wollte einen Freund besuchen, kam aber nie an
3.364
Frau vom Ex-Mann verprügelt: Wenige Tage später ist sie tot
3.350
Kurz vor Weihnachten: Kaufland macht Schluss
32.886
Terror-Hauptmann wird in Deutschland der Prozess gemacht
1.668
AfD-Politiker drohen bis zu zehn Jahre Knast
5.767
Passanten schockiert: Gänse mitten in der Innenstadt geschlachtet
5.160
Alkoholisierter Mann sticht im Streit auf Nachbar ein
1.019
Terroranschlag in New York: Explosion am Times Square in Manhattan
6.266
Update
"Ich kotze": Marcus von Anhalt bleibt auf 500er-Scheinen sitzen
8.269
Erneutes Verbrennen von Israel-Flaggen: "Man muss sich schämen"
1.127