Unfall auf Bundesstraße: Vier schwer Verletzte

Wolkenstein - Beim Zusammenstoß zweier Autos im Erzgebirgskreis sind vier Menschen schwer verletzt worden.

Die vier Verletzten wurden alle stationär im Krankenhaus aufgenommen. (Symbolbild)
Die vier Verletzten wurden alle stationär im Krankenhaus aufgenommen. (Symbolbild)  © 123RF

Ein 76 Jahre alter Fiatfahrer hatte auf die B171 bei Wolkenstein auffahren wollen und dabei einem Citroen-Fahrer (76) am Sonntagnachmittag die Vorfahrt genommen, wie ein Sprecher der Polizei am Montag mitteilte.

Die beiden Fahrer sowie zwei Beifahrerinnen im Alter von 77 und 79 Jahren erlitten bei dem Unfall am Sonntagnachmittag schwere Verletzungen.

Sie wurden stationär in einem Krankenhaus aufgenommen.

Titelfoto: 123RF


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0