Frau am Schwanenteich belästigt: 50-Jähriger fummelt an sich herum

Zwickau - In aller Ruhe den Nachmittag genießen und in der Natur ein gutes Buch lesen! Das hatte eine Frau am Schwanenteich vor. Plötzlich nahm sie aus dem Augenwinkel etwas wahr...

Der Schwanenteich in Zwickau besticht eigentlich durch seine Idylle, die kurzerhand von dem Exhibitionist durchbrochen wurde.
Der Schwanenteich in Zwickau besticht eigentlich durch seine Idylle, die kurzerhand von dem Exhibitionist durchbrochen wurde.  © Klaus Jedlicka

Die 61-Jährige bemerkte "einen Unbekannten, der exhibitionistische Handlungen an sich vornahm", teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Nach Angaben der Frau soll der Lüstling etwa 50 Jahre alt gewesen sein und eine Glatze haben. Er trug eine blaue kurze Hose und ein grünes T-Shirt.

Das geschah Montagnachmittag. Wer kann Hinweise zu dem Unbekannten geben? Bitte dem Polizeirevier in Zwickau melden, Telefon: 0375 44580.

Titelfoto: Klaus Jedlicka


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0