Messer-Attacke auf Neumarkt: 21-Jähriger schwer verletzt

Zwickau - Am Sonntagabend ist es in Zwickau auf dem Neumarkt zu einer blutigen Auseinandersetzung gekommen.

Bei einem Streit auf dem Zwickauer Neumarkt wurde ein 21-Jähriger schwer verletzt. (Archivbild)
Bei einem Streit auf dem Zwickauer Neumarkt wurde ein 21-Jähriger schwer verletzt. (Archivbild)  © Klaus Jedlicka

Wie die Polizei am Montag mitteilt, waren nach ersten Erkenntnissen mehrere junge Ausländer verschiedener Nationalitäten in Streit geraten.

Zwischen drei syrischen Asylbewerbern kam es dann zu Handgreiflichkeiten. In deren Folge fügte ein 17-jähriger Syrer seinem 21 Jahre alten Landsmann mit einem Messer eine Schnittverletzung am Oberkörper zu", so ein Polizeisprecher.

Der 21-Jährige kam ins Krankenhaus. Die Verletzungen seien aber nicht lebensgefährlich.

Der 17-Jährige und ein zweiter Beteiligter (22, Syrer) wurden bei einer anschließenden Fahndung vorläufig festgenommen.

Titelfoto: Klaus Jedlicka


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0