"Was für eine Scheiße!" Juncker rastet im EU-Parlament aus

TOP

Tödliche Schüsse bei Streit unter Nachbarn

NEU

Ungarn verdoppelt Zaun an der Grenze zu Serbien

NEU

AfD-Chefin Petry bezeichnet Martin Schulz als "Tagegeld-Erschleicher"

1.954

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.726
Anzeige
4.535

Sachsens größter Faschingsumzug sorgt sich um Sicherheit

Radeburg - Sachsens Narren rüsten sich für den Höhepunkt der Saison. Doch nach den Ereignissen in Köln müssen vor allem bei größeren Veranstaltungen erhöhte Sicherheitsmaßnahmen beachtet werden.
Nach den Ereignissen in Köln müssen sich auch die Karnevalsvereine in Sachsen an strengere Auflagen halten.
Nach den Ereignissen in Köln müssen sich auch die Karnevalsvereine in Sachsen an strengere Auflagen halten.

Radeburg - Sachsens Narren rüsten sich für den Höhepunkt der Saison. Doch nach den Ereignissen in Köln müssen vor allem bei größeren Veranstaltungen erhöhte Sicherheitsmaßnahmen beachtet werden.

Das bestätigt auch der Vorsitzende des Verbands Sächsischer Carneval (VSC), Günter Bührichen. Das sei eine Herausforderung.

Als Beispiel nennt er den größten Umzug Sachsens, der in der Faschingshochburg Radeburg (Kreis Meißen) stattfinden wird. Allein hier habe man rund 5000 Euro zusätzlich in ein überarbeitetes Sicherheitskonzept investiert.

Laut Dresdner Innenministerium gibt es derzeit keine "sicherheitsrelevanten Erkenntnisse". Die Abstimmung mit den Karnevalsvereinen übernehme aber ohnehin die Polizeidirektion vor Ort.

Trotz erhöhter Sicherheitsvorkehrungen lassen sich die Narren den Spaß nicht verderben.
Trotz erhöhter Sicherheitsvorkehrungen lassen sich die Narren den Spaß nicht verderben.

"Wir haben mit den Vereinen gesprochen, Themen wie Flüchtlinge und Asyl nicht in den Umzug hereinzubringen", erklärt Bührichen mit Verweis auf die Ethik-Charta des Bundes Deutscher Karneval.

Vorfälle wie im vergangenen Jahr, in dem fremdenfeindliche Bilder im Faschingsumzug von Reinhardtsdorf-Schöna (Sächsische Schweiz) auftauchten, hofft er damit vorgebeugt zu haben.

Auch in Leipzig ziehen die Narren am Rosensonntag durch die Stadt. Hier ist man vorbereitet. Mit speziellen Flyern und Dolmetschern hat man Flüchtlingen, die in der Nähe der Umzugsstrecke wohnen, über den Brauch aufgeklärt.

"Wenn man über die Bräuche nichts weiß, können sie eher bedrohlich wirken und das wollen wir ausschließen", so Steffen Hoffmann, Präsident des Förderkomitees Leipziger Karneval.

Fotos: dpa/Hendrik Schmidt (1), dpa/Arno Burgi (1)

Mann vergewaltigt HIV-positive Frau: Polizei sucht Zeugen!

2.926

Kein Internet! Bundestag ist offline

539

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

9.430
Anzeige

Familien-Drama! Vater und Söhne brechen ins Eis ein

4.308

Babyleiche in Mecklenburg-Vorpommern gefunden

3.169

Widerlich: 22-Jähriger uriniert auf Holocaust-Mahnmal!

406

Fake News: n-tv streicht Serdar Somuncu aus dem Programm

3.383

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

14.058
Anzeige

Ermittlungen gegen Höcke wegen Dresden-Rede eingestellt

1.283

Spielabsage im Pokal: So geht es jetzt zwischen Lotte und dem BVB weiter

2.500

Frau findet Designer-Tasche mit fast 15.000 Euro und gibt sie zurück

3.616

Polizisten-Mörder hätte längst weggesperrt sein können

6.098

Riesige Netzstörung bei O2 in Deutschland

5.656
Update

70-Jähriger soll sich 346 Mal Sex mit Kindern im Netz bestellt haben

5.218

Schw...Lutscher! Boateng-Bruder beleidigt Polizisten

3.285

Not-OP! Achtjährige von drei Hunden schwer verletzt

5.164

Abseits abschaffen! Bierhoff denkt an Testphase

1.327

Mit Stromkabel gewürgt: Brutale Attacke auf Behinderten

2.092

Millionendeal! Bertelsmann-Tochter sichert sich Obama-Memoiren

1.491

Diese kuriosen Dinge finden Bibliothekare in Büchern

648

Drei Polizisten verletzt! Demo gegen AfD eskaliert

10.389
Update

Krankenhaus! Kevin Großkreutz nach wilder Teenie-Party verprügelt

8.120

Überraschend: Rapper Casper hat heimlich geheiratet

2.974

Todes-Fahrer raste direkt auf die beiden Polizisten zu

10.883

Verbrüht in Badewanne! Gelähmter Heimbewohner stirbt in heißem Wasser

9.138

30 tote Tiere: Zwei Autos rasen in Schafherde

4.955

Experte schätzt: 20 Serienmörderinnen leben unentdeckt in Deutschland

6.486

Trump wendet sich vor Kongress an Witwe von getötetem US-Soldaten

4.980

Bär stürzt bei Transport mit Hubschrauber zu Tode

4.165

Server-Probleme! Amazon lässt Webseiten abstürzen

3.513

Smoke! 25.000 Kiffer für Studie gesucht

3.798

Dichtes Schneetreiben: DFB-Pokal-Spiel Lotte gegen BVB abgesagt!

5.965

Frau in Nicaragua stirbt nach Teufelsaustreibung

6.548

Mann steckte fünf Tage lang in Auto-Wrack

5.170

Polizist schießt versehentlich bei Hollande-Rede auf Menschen

3.152

Deshalb gibt es in fast jedem Supermarkt am Eingang eine Bäckerei

31.472

Mann rast mit Wagen in Schülerparade - zwölf Verletzte!

7.664

Irrer Raub: 770 Paar Schuhe gestohlen

2.261

Zweijähriges Kind stirbt nach Sturz in Haus

18.776

Vorm DFB-Pokal-Spiel in Lotte: BVB-Bus bleibt im Schlamm stecken

8.497

Räuber überfallen Tankstelle, doch ein Verbrecher ist schon vor Ort

6.430

Ferienflieger mussten Ausweichmanöver wegen Drohne fliegen

4.981