Beate: So traurig war die Beisetzung ihrer Mutter Irene

TOP

Das macht Frauen Lust auf einen Blowjob

11.341

Dumm gelaufen! Autofahrer zeigt Vorladung statt Führerschein

1.402

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

1.799

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE
10.151

Jetzt wappnet sich Sachsens Polizei gegen den Terror

Sachsen - Sind unsere Polizisten gegen die neuen Gefahren durch Terroranschläge gerüstet? In den Entscheidungsgremien wird jetzt die Wappnung der sächsischen Polizei vorbereitet. Laut Horst Kretzschmar, Präsident der Bereitschaftspolizei, besteht bei drei Schwerpunkten dringender Handlungsbedarf.
Die größte Herausforderung besteht aber darin, die Köpfe der Polizisten auf die Terrorgefahr einzustellen.
Die größte Herausforderung besteht aber darin, die Köpfe der Polizisten auf die Terrorgefahr einzustellen.

Sachsen - Sind unsere Polizisten gegen die neuen Gefahren durch Terroranschläge gerüstet? In den Entscheidungsgremien wird jetzt die Wappnung der sächsischen Polizei vorbereitet.

Laut Horst Kretzschmar, Präsident der Bereitschaftspolizei, besteht bei drei Schwerpunkten dringender Handlungsbedarf: Bei der Ausrüstung, in der Ausbildung und in den Köpfen der einzelnen Beamten.

In Situationen mit Terrorgefahr ist unverzügliches Handeln gefordert. Zwar gibt es in Deutschland vorzüglich ausgebildete Spezialeinsatzkommandos, die auf solche Lagen vorbereitet sind.

Doch es braucht eine Weile, bis die Kräfte an der Gefahrenstelle sind. So lange muss der einfache Beamte vor Ort die richtigen Entscheidungen treffen - etwa bei einem Selbstmordattentäter.

Reden ist Silber

Horst Kretzschmar (56), Präsident der sächsischen Bereitschaftspolizei, muss seine acht Hundertschaften für den Terror wappnen.
Horst Kretzschmar (56), Präsident der sächsischen Bereitschaftspolizei, muss seine acht Hundertschaften für den Terror wappnen.

Horst Kretzschmar: „Jeder Polizist, der heute in der Stadt unterwegs ist, muss sich bewusst sein, dass er jetzt derjenige ist, der die Gefahr erkennen und schnellstens handeln muss. Das erwartet der Bürger auch mit Recht von ihm.“ Und da muss sich in den Köpfen der Beamten einiges ändern."

Denn bisher folgten Polizisten im Einsatz einem fest antrainierten Stufenprogramm, wonach Konflikte zunächst deeskalierend durch das gesprochene Wort gelöst werden sollten. Erst wenn das nichts half, wurde es mit leichtem Zwang versucht.

Kretzschmar: „Bei einem Sprengstoff-Attentäter kann man nicht erst reden, da muss man sofort auf der obersten Stufe rein.“

Neue Wege sind nötig

Die neue Heckler & Koch löst die bisherigen Polizeipistolen ab. Rechts: Zu wenig Beweglichkeit: Kretzschmar lehnt die bayrische „Lord-Helmchen“ Schutzausrüstung ab.
Die neue Heckler & Koch löst die bisherigen Polizeipistolen ab. Rechts: Zu wenig Beweglichkeit: Kretzschmar lehnt die bayrische „Lord-Helmchen“ Schutzausrüstung ab.

Für diesen Paradigmenwechsel müssen die Einsatzkräfte freilich trainiert werden.

Kretzschmar: „Die Erkenntnis kam mir schon einen Tag nach Paris, dass wir jetzt neue Wege auf der Ausbildungsschiene gehen müssen.“ Derzeit werden neue Schulungsprogramme erarbeitet und beraten, spätestens im nächsten Jahr soll es losgehen."

„Wenn wir die Konzepte dann umsetzen wollen, benötigen wir Schießstätten“, sagt der Präsident der Bereitschaftspolizei.

„Und wir brauchen Ausbildungsbasen, wo man solche Terrorlagen wie in Paris simulieren kann.“ Was bisher nur die Spezialeinheiten übten, sollen auch gewöhnliche Polizisten beherrschen.

Technik wird aufgestockt

Das Sonderfahrzeug SW4 der Bereitschaftspolizei ist viel zu alt. Der Freistaat bestellt jetzt drei neue gepanzerte Bergefahrzeuge.
Das Sonderfahrzeug SW4 der Bereitschaftspolizei ist viel zu alt. Der Freistaat bestellt jetzt drei neue gepanzerte Bergefahrzeuge.

Und auch bei der technischen Ausstattung sind jetzt erhebliche Investitionen nötig.

Dafür ist der Bund zuständig, der aber pro Jahr nur 13 Millionen Euro für alle Bundesländer zahlt. Noch im Sommer forderte Kretzschmar, dass der Bund mehr Verantwortung übernimmt.

Doch inzwischen hat man auch in Berlin die Zeichen der Zeit erkannt. Horst Kretzschmar: „Das Budget für dieses Jahr wurde jetzt kräftig aufgestockt. Es ist eine positive Tendenz erkennbar.“ Somit kann die Bereitschaftspolizei die nötigen Investitionen angehen.

Das ist auch dringend nötig. Ein großer Teil der Spezialfahrzeuge ist 20 Jahre und älter. Besonders die Befehlskraftwagen für die Einsatzleitung oder Transportmittel für die Ausrüstung sind schon lang nicht mehr auf dem Stand der Technik.

Eine Lehre aus Paris: Die Ausbildung der Polizisten - auch bei der Spurensicherung - muss umgestellt werden.
Eine Lehre aus Paris: Die Ausbildung der Polizisten - auch bei der Spurensicherung - muss umgestellt werden.

Als erste Reaktion auf die neue Terrorgefahr sollen jetzt drei gepanzerte Fahrzeuge angeschafft werden, die auf die Standorte Dresden, Leipzig und Chemnitz verteilt werden.

Denn der bisherige Sonderwagen SW4, der für Räumung, Bergung und Evakuierung genutzt werden kann, ist bereits 25 Jahre alt. Kretzschmar: „Hier geht der Freistaat in Vorleistung, weil wir diese Fahrzeuge dringend brauchen.“

In diesen Wochen bekommen Sachsens Polizisten auch neue Pistolen. Die neue Heckler [&] Koch hat gegenüber der alten P7M8 entscheidende Vorteile: die Kapazität erhöht sich von acht auf 13 Schuss, der Lauf ist länger und damit zielgenauer und die Entsicherung benötigt weniger Kraft.

Künftig achten die Einkäufer der Polizei auch auf den Stichschutz bei Schutzwesten. Die höchste Schutzklasse wird nur für Sondereinsätze zurückgelegt - der Beamte ist mit solch einer Rüstung viel zu unbeweglich.

So wird auch erwogen, ob man den ballistischen Schutz für einzelne Einheiten erhöht.
So wird auch erwogen, ob man den ballistischen Schutz für einzelne Einheiten erhöht.

Foto: dpa (2)/Uwe Anspach, imago (2), Ralf Seegers (2), PR (1)

TV-Doku über Actionfilm-Dreharbeiten auf Nordumgehung

126

Letzte Reihe, Einzelplatz! So muss Ex-CDU-Steinbach sitzen

4.304

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Das war's mit der Kippe danach! Rauchverbot in Tschechien

14.439

Sicherheitslücke: Raubkopierer veröffentlichen Pornos auf YouTube

7.908

Hier erzählt ein 19-Jähriger, wie er eine brutale Messerattacke überlebte

1.956

Im Auto verbrannt: Lambada-Sängerin tot aufgefunden

6.686

Informatiker warnen: Darum solltet ihr bei Selfies kein Peace-Zeichen machen

7.116

15 Millionen Euro: Mann macht fette Beute beim Juwelier

1.203

Trauriger Abschied! Bommels Ende ist gekommen

9.102

Betrunkener schläft in Hallenbad ein und zieht Kinder unter Wasser

5.026

Dieser Mann könnte seine Frau mit nur einem Kuss töten

3.262

Achtung! Produkttester-App hebt Hunderte Euro von Konto ab

3.011

Aufgepasst! So tricksen die Chefs beim Mindestlohn

2.737

Für Film, der bald in Deutschland startet: Hund wird in strömendes Wasser gedrückt

2.680

So kassiert Skandal-Redner Höcke die Schelte der Medien

4.254

Aus Angst vor Polizei: Mann verschluckt MP3-Player

1.884

Unterrichtsfrei für 230 Kinder nach Einbruch in Schule

1.942

Schattiges Plätzchen: Riesenpython verschanzt sich unter Auto

1.854

Was machen diese chinesischen Firmenmitarbeiter auf der Bühne?

2.448

So könnt Ihr euch die Rundfunk-Beiträge der letzten drei Jahre zurückholen

33.253

Beim Modeln ist Mama Ochsenknecht richtig streng

1.159

Schlimme Grippewelle: Dringender Impf-Appell

5.821

Cathy Hummels: Shitstorm für Fashion Week-Selfie mit Sarah Lombardi

4.446

Traurige Beichte: Ist Gina-Lisas Beziehung gescheitert?

5.772

Aufatmen bei RB: Keita doch fit für Frankfurt?

422

Das sind die häufigsten Todesursachen in Deutschland

5.099

Licht aus: Deshalb bleibt Paris nachts dunkel

2.342

Gruseliges Gepäck: Zerstückelte Frauenleiche in einem Koffer gefunden

3.917

Unzählige Tote: 17-stöckiges Einkaufsgebäude eingestürzt

3.633
Update

"Mein größter Flop": Mit dieser pikanten Aussage überrascht Dieter Bohlen alle

6.901

Nach Höckes Skandalrede in Dresden: Farbanschlag aufs Watzke

8.481
Update

Beängstigendes Geständnis: BKA hat islamistische Gefährder aus den Augen verloren

2.851

Sensation bei Australian Open: Djokovic fliegt in der zweiten Runde raus

992

Viele Tote! Lawine verschüttet Hotel in Italien

4.969

Prozessbeginn! Deutsche Bahn kämpft gegen Studentenwohnheim!

709
Update

Deal mit Huddersfield geplatzt: Geht RB-Stürmer Boyd nach Darmstadt?

2.211

Skifahrer prallt gegen Baum und stirbt

8.488

Bundestag will heute Cannabis auf Rezept freigeben

1.446

dm-Verkäuferin will bei Rossmann shoppen und wird vor allen bloßgestellt

26.891

Sperrung aufgehoben! 21-Jähriger auf A14 von Autos erfasst und getötet

37.903

"Auf toten Juden rumspringen!" So schockt Yolocaust mit der Vergangenheit

12.390

Schulbus kracht gegen Lkw! Mehr als 15 tote Kinder befürchtet

3.877