Junge (13) beim Rasenmähen tödlich verunglückt

Neu

Fieberschübe! Costa Cordalis schon wieder im Krankenhaus

Neu

Hilfe! So sah die Bachelorette früher aus

Neu

Tasche voller Bargeld vergessen: Das macht der Finder...

1.645
8.953

So turbulent ist das Leben der Dresdner Wetterfee

Dresden - Mit ihr ist jedes Wetter schön - auch Sturm und Regen: Susanne Schöne (33) aus Dresden-Omsewitz ist die neue Wetterfee beim Nachrichtensender N24 - MOPO24 erzählt sie über ihr turbulentes Leben zwischen Hochs und Tiefs.
Sie mag alles - außer Spinnen: Susanne vorm Eingang zu den N24- Studios in Berlin.
Sie mag alles - außer Spinnen: Susanne vorm Eingang zu den N24- Studios in Berlin.

Von Uwe Blümel

Dresden - Mit ihr ist jedes Wetter schön - auch Sturm und Regen: Susanne Schöne (33) aus Dresden-Omsewitz ist die neue Wetterfee beim Nachrichtensender N24 - MOPO24 erzählt sie über ihr turbulentes Leben zwischen Hochs und Tiefs.

Mit Schöne hat N24 einen schönen Fang gemacht. Immerhin war Susanne 2003-04 Miss Sachsen. Vergangenes Jahr wäre sie fast die RTL-Bachelorette geworden. Doch dann kam die große Liebe ganz ohne TV-Hilfe in ihr Leben.

Ihr Freund Markos Aristides Kern (33) ist Licht-Designer, wurde ihr von Facebook als Freund vorgeschlagen. „Anfang vergangenes Jahr lernten wir uns dann in Dresden persönlich kennen.“

Da war Susanne schon Wetterfee. Seit ihrem Wetterjob pflegt sie ein Dreiecksverhältnis mit ihrer Heimatstadt Dresden, Berlin und München. „Zwei Wochen im Monat arbeite ich bei N24 in Berlin und lebe dort aus dem Koffer im Hotel.“ Wohnung und Familie sind weiter in Dresden. Freund Markos wohnt in München.

Susanne Schöne (33) liebt Dresden: „An der Frauenkirche habe ich meinen Lieblings- Massagesalon Royal Thai.“
Susanne Schöne (33) liebt Dresden: „An der Frauenkirche habe ich meinen Lieblings- Massagesalon Royal Thai.“

„Um die drei Städte Berlin, Dresden und München baue ich mir jetzt meinen Lebensalltag herum“, sagt die Dauerpendlerin.

Die größte Schrecksekunde während einer Livesendung vergisst sie nie. „N24 hat eine Wetterkamera auf dem Dach, die das aktuelle Wettergeschehen live auf eine Studiowand holt“, erzählt Susanne.

„Einmal krabbelte gerade eine Spinne über die Linse und wurde auf dem Studiobild auf einen Meter Durchmesser vergrößert! Ich zuckte erschrocken zusammen, wedelte mit den Armen. Mein Nachrichten-Mann am Ansagertisch nebenan hat sich köstlich amüsiert - und die Zuschauer bestimmt auch“, erzählt Susanne und bekommt dabei noch einmal genauso Gänsehaut wie damals.

Sie gesteht: „Ich leide unter einer Spinnenphobie. Zum Glück ist das Spinnen-Video nie bei Stefan Raab in ‚TV total‘ aufgetaucht“.

Geheimwaffe für jedes Wetter: Susanne Schöne präsentiert seit Mai schlechtes und schönes Wetter an der N24-Wetterwand.
Geheimwaffe für jedes Wetter: Susanne Schöne präsentiert seit Mai schlechtes und schönes Wetter an der N24-Wetterwand.

Heute verhaspelt sie sich höchstens mal bei schwierig auszusprechenden Namen für die Hochs und Tiefs.

Zwei große Wünsche will sich Susanne erfüllen: „Ich möchte gern mal durch Australien reisen und eine eigene Sendung haben. Gern würde ich beim MDR Sachsenspiegel in meiner Heimatstadt Dresden landen, habe auch schon meine Fühler ausgestreckt.“

Und sie träumt von einer eigenen Magazinsendung - „am liebsten ein Format zwischen Nachrichten, Entertainment und Glamour - so wie das SAT.1-Frühstücksmagazin oder SAM bei Pro7“.

Diese Woche moderierte die Dresdnerin übrigens aktuell auf dem Stand von Audi auf der Internationalen Automobil-Ausstellung IAA in Frankfurt/Main.

„Die Outfits, in denen ich dabei auftrete, sind aus meinem eigenen Kleiderschrank. Aber es dürfen sich gern Designer melden, die mich ausstatten würden“, wünscht sie sich.

Dass deren Kleidung dann immer perfekt zum Wetter passt, kann ihnen keine Bessere als Wetterfee Susanne höchstpersönlich garantieren.

Die noch junge Karriere der Dresdnerin

„Dresden ist mein Sonnenschein“, schwärmt die Wetterfee - eine waschechte Dresdnerin. Sie ging aufs Gymnasium Cotta.

„Ich wollte immer mit Sprache arbeiten, habe gerne Referate gehalten und habe keine Scheu, vor vielen Menschen zu reden.“ Sie studierte an der TU Dresden Kommunikationswissenschaften, Psychologie und Soziologie.

„Nach dem Studium bin ich 2007 nach München gegangen. Dort arbeitete ich drei Jahre als Moderatorin unter anderem für den Bezahlsender ‚premiere‘, wo ich ein Games-Magazin hatte.“

Vor dem N24-Wetterjob war Susanne fünf Jahre die Stimme bei Trainings für Audi-Händler aus aller Welt. Perfektes Englisch ist für die reisebegeisterte Susanne kein Problem.

„Ich war in den letzten 17 Jahren oft im englischsprachigen Ausland - an der US-Westküste, in Shanghai oder Südafrika.“

Fotos: Steffen Füssel, dpa/Marlen Müller

Fahrerflucht: Motorradfahrer (43) schwer verletzt zurückgelassen

311

Das gab es so noch nie! Außergewöhnliche Evakuierung rettet drei Leben

819

Tag24 sucht genau Dich!

34.764
Anzeige

Jetzt zeigt diese Frau, warum sie jahrelang ihr halbes Gesicht versteckte!

7.057

Wegen Terrorgefahr: Das Wiesn-Bier wird wieder teurer

2.328

Wieder kleines Kind in Maddie McCann-Ferienort verschwunden

12.209

Das ist nicht mehr der reichste Mann der Welt!

1.745

Dieses Teil hört Dir immer zu!

4.255
Anzeige

Dobrindt verbietet Porsche: Fahrzeuge müssen vom Markt

4.058
Update

Irrer Weltrekord! Diese zwei Tennis-Spieler wollen extreme Hürde knacken

342

Gefährlicher Schwanzvergleich! Penis schuld am Klimawandel

1.693

Mit dieser Funktion weisst Du alle Neuigkeiten als Erster

27.059
Anzeige

Nach Fisch-Mord: 33-Jähriger landet im Knast

2.540

Nach über 30 Jahren: Lehrerin isst Schokolade und wird gefeuert!

3.650

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

23.954
Anzeige

36-Jähriger will Handtasche stehlen und verletzt junge Frau lebensgefährlich

332

Nach Flüchtlings-Post: Jetzt ermittelt die Polizei gegen 13.000 Facebooker

30.267

Knochenbrüche! Zwei Verletzte beim Dreier

7.467

Geldtransport-Räuber verarscht Justiz, dann bekommt er diesen Job

2.427

Krass! Keiner kann mehr ohne WhatsApp

1.136

Früher GNTM, heute Curvy: Ist diese Figur noch gesund?

9.054

Was haben diese Schlagerstars eigentlich gemacht, bevor sie berühmt wurden?

1.807

Welpen qualvoll gehalten: Berufsverbot für Tierärztin

2.214

Achtung! Hersteller tauscht Kindersitze aus

2.741

Messerstecherei bei Belantis: Ein Schwerverletzter

37.710
Update

Traumhochzeit bei Jessica und David? Das sagt die Bachelorette!

4.462

Todesfalle Ostsee? Wieder zwei Badetote

13.686

Mann verprügelt eigene Eltern mit Baseballschläger

1.366

Rekordzahlen in Hessen! Über Tausend Verfahren wegen Kinderpornografie

355

Polizei will Wohnung zwangsräumen und findet das hier

3.338

Wegen ihrer Postleitzahl wird für diese Mieter jeder Tag zum Alptraum

11.297

Heldenhaft: Hund rettet Herrchen das Leben

391

Nach Baby-Boom kommt Boom in hessischen Kitas

179

Polizei veröffentlicht Fotos vom Gas-Anschlag auf McDonald's-Filiale

449

Fußball-Fans prügeln Mann zu Tode

4.829

Elfjährige von Plattform der "Drehenden Fässer" getötet

7.183

Messer-Attentat von Hurghada: Dritte Touristin stirbt an Verletzungen

4.259

Mehr Haut als Stoff! Becker-Tochter (17) provoziert mit heißem Foto

19.109

Eintrachts Rekord-Transfer Haller: Sieben Millionen sind nur eine Zahl

68

Habgier: Nach dem Mord sollen sie sein Konto geplündert haben

2.147

Umgestürzter Kran auf A3: Polizei geht gegen Unfall-Gaffer vor

515

Gast schlägt zu, weil ihm Pizza nicht schmeckt

1.767

"Quälerei"! Naddels Auftritt gibt Fans Grund zu großer Sorge

12.212

Tödlicher Fahrfehler? 51-Jährige kracht gegen Baum und stirbt

687

Todesangst! Vater setzt kleine Tochter in sengend heißer Wüste aus

4.689

Größtes Hai-Aquarium Europas: Ist das Tierquälerei?

2.903

Zu Tode geschleift: Männer binden Hai an Speedboot und rasen mit ihm übers Meer

5.754

Galopprennbahn vor dem Aus? Stadt darf Räumung durchsetzen!

290

Schock bei Angelina Jolie: Ihr Gesicht war gelähmt

2.379

Diese junge Frau bekommt keinen Pass, weil sie bei Aldi einkauft

8.116

Harte Konsequenzen! Jusos klauen CDU-Fahnen

183

Spezialkommando befreit 19-Jährige aus Wohnwagen

7.325

Mitarbeiter in Angst: Massiver Stellenabbau bei Deutscher Bank

211

Mann ersticht nach Kündigung seine Kollegen

14.483

Als die 19-Jährige das prall gefüllte Portemonnaie findet, wählt sie sofort diese Nummer

6.463