Roland dankt via Facebook für Bundesverdienstkreuz

TOP

Unfassbar! Einbrecher zerstören hunderte Geschenke für arme Kinder

TOP

Er möchte Cathy Lugner den Krokodilen zum Fraß vorwerfen

NEU

Wegen Glätte! Auf dieser Straße krachen Dutzende Autos zusammen

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
679

Dieser Sadist folterte seine Ex-Frauen!

Dresden - Mit Falko K. (44) Schluss zu machen, endet immer im Martyrium. Nun steht er wegen versuchten Mordes vorm Dresdner Landgericht.
Falko K. (44) ist der fleischgewordene Albtraum seiner Ex-Frauen, muss sich jetzt wegen versuchten Mordes verantworten.
Falko K. (44) ist der fleischgewordene Albtraum seiner Ex-Frauen, muss sich jetzt wegen versuchten Mordes verantworten.

Von Eric Hofmann

Dresden - Mit Falko K. (44) Schluss zu machen, endet immer im Martyrium: Nur mit viel Glück überlebte seine Noch-Ehefrau eine Attacke, die an Feigheit nicht zu übertreffen ist. Nun steht er wegen versuchten Mordes vorm Dresdner Landgericht.

Am 15. Januar änderte sich für Marianne (31, Name geändert) ihr Leben komplett:

Nachdem Falko K. sie beim gemeinsamen Abendessen mit dem starken Schlafmittel Diazepam betäubt hatte, fiel er in ihrem Schlafzimmer über die Studentin her.

Er zog sie aus, rasierte ihr Scham- und Achselhaare, anschließend drosch er mit einer Eisenstange auf die Frau ein, zertrümmerte ihr dabei Halswirbel, die auch die Halsschlagader aufritzten.

Folge: Schlaganfall.

Anschließend ging er duschen, um das Blut vom Körper zu kriegen, die Schwerverletzte robbte noch ins Bad.

Dann rief er den Notarzt, behauptete, seine Frau wäre gestürzt.

Im dritten Obergeschoss dieses Hauses fiel Falko über seine Noch-Ehefrau her, brachte sie dabei fast um.
Im dritten Obergeschoss dieses Hauses fiel Falko über seine Noch-Ehefrau her, brachte sie dabei fast um.

Vor Gericht jammerte der Brutalo:
„Mir ging es ja so schlecht. Ich bin kein böser Mensch.“

Das Schlafmittel will er sich selbst ins Essen gekippt haben, allerdings habe die Ex dann seinen Teller leergegessen. Die Schläge räumt er ein. Offenbar hatte er Mariannes Trennung nicht verkraftet.

Als die Staatsanwaltschaft bei ihren Ermittlungen weitere Ex-Freundinnen befragte, kamen ähnliche Abscheulichkeiten ans Licht:

Seiner Ex aus den 90er-Jahren stellte er bis nach Bielefeld nach, machte sie selbst im Frauenhaus ausfindig und soll sie mit einer Wäscheleine gewürgt haben.

Eine weitere Ex-Frau lockte er offenbar 2005 in einen Steinbruch, fesselte sie dort nackt an einen Baum und vergewaltigte sie mehrfach.

Der Prozess wird fortgesetzt.

Fotos: Steffen Füssel

Polizist öffnet nackt die Tür und verliert seinen Job

NEU

Betrug bei Organ-Transplantationen in Jena und Leipzig

NEU

Räuber geht bei Überfall ohnmächtig zu Boden

NEU

Schwiegertochter gesucht: Jetzt rastet auch Ingos Mutter aus

NEU

Kundin findet Feder in Chicken-Nugget und wird dafür gehasst

2.348

Unter heftigem Applaus der CDU: Merkel will Burka-Verbot

3.461

Tourist stirbt durch Blitzeinschlag im Zelt in Australien

1.347

Merkel verspricht: Flüchtlings-Situation darf sich nicht wiederholen

1.353

Soko sucht weiter nach Spuren im Fall der getöteten Studentin Maria 

1.364

Straße bricht ineinander und reißt Polizistin in den Tod

6.954

Unglaublich! Dieser Mann schenkt Dresden 120 Mio. Euro

11.713

PISA-Rückschlag für Deutschland in Mathe und Naturwissenschaften

784

Frau erfindet sexuelle Belästigung, um allein im ICE zu fahren

3.855

Urteil! Konzernen steht Entschädigung für Atomausstieg zu

1.022

Kein Mallorca mehr? Air Berlin streicht beliebte Strecke

3.543

14-jähriger Junge und Frau vor Schule erstochen

5.815

Diesen Comedy-Star wirst Du nicht wiedererkennen

12.756

Horror-Haus: Wurde das erste Opfer zerstückelt und verbrannt?

751
Update

Mann wird auf Baustelle von Blitzableiter durchbohrt

3.216

Silvesternacht in Köln: Das sind die nüchternen Ermittlungsergebnisse

3.153

Horror im Rotlichtmilieu! Mann reißt Prostituierten fast die Zunge raus

7.320

So süß rettet ein Mann einen kleinen Koala vor dem Ertrinken

2.304

Facebook, Twitter und YouTube bekämpfen gemeinsam Terror-Propaganda 

573

Diese Fußmatten-Notiz hat eine unglaublich traurige Geschichte

3.126

Keine Kassen mehr! Amazon startet Einzelhandel-Revolution

5.812

So will Dresden seine Brücken auf Vordermann bringen

1.647

Kinderschänder aus Prohlis soll wieder zugeschlagen haben

6.864

Diese verrückte Familie aus Minden rockt YouTube

349

Lernst Du noch oder schummelst Du schon? Fast 80 Prozent der Studenten betrügen

214

Nach massiven Beschwerden - "ARD-aktuell" bekommt Qualitätsmanager

3.636

So sexy räkelt sich Kendall Jenner für den Adventskalender

2.674

Neuland 4.0? "Was is'n das für'n Apparat?"

3.146

Wenige Intensivtäter belasten Ruf aller Flüchtlinge

6.925

Also doch: Berufserfahrung ist wichtiger als Zeugnisse

447

Flüchtlings-App gibt's jetzt auch als Internet-Seite

1.246

Krebskranke Frau erhält im Restaurant diesen rührenden Zettel

9.566

Hat Vanessa Paradis der besten Freundin den Mann ausgespannt?

2.758

Twitter-Beef zwischen Serdar Somuncu und Lukas Podolski

4.712

Deutscher schafft coolen Balance-Akt in 247 Metern Höhe

1.329

Bauarbeiter filmt nackte Frau durchs Fenster

10.219

Zwei tote Männer in Arnstadt entdeckt

5.736
Update

Lehrerin macht Schüler auf Snapchat heiß und verführt ihn im Real-Life

8.047

AfD beantragt Abschaffung des Rundfunkbeitrags

4.829