Cathy ganz ehrlich! So war der Sex mit Richard Lugner wirklich

16.332

"Wut und Hass": Stimmung im Osten vor Bundestagswahl besorgniserregend

7.120

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

4.416
Anzeige

Baum-Massaker! CDU ließ für Wahlkampfparty alte Linden absägen

427

TAG24 sucht genau Dich!

61.299
Anzeige
1.742

Diese Sächsin bloggt aus Abu Dhabi!

Dresden/Abu Dhabi - Die Dresdnerin Antje Döhring (45) wohnt schon seit vielen Jahren im Ausland. Zunächst in Saudi-Arabien, dann in Libyen und Indien; jetzt in Abu Dhabi. Wie der Alltag dort ist und wie sie Sachsen von der Ferne aus wahrnimmt, lest Ihr hier.
Nahost-Publizistin Antje Döhring (45) berichtet MOPO-Reporter Torsten Hilscher (47) in einem Dresdner Café.
Nahost-Publizistin Antje Döhring (45) berichtet MOPO-Reporter Torsten Hilscher (47) in einem Dresdner Café.

Von Torsten Hilscher

Dresden/Abu Dhabi - Die Dresdnerin Antje Döhring (45) wohnt schon seit vielen Jahren im Ausland. Zunächst in Saudi-Arabien, dann in Libyen und Indien; jetzt in Abu Dhabi. Wie der Alltag dort ist und wie sie Sachsen von der Ferne aus wahrnimmt, lest Ihr hier.

Die archaische Wüste und das futuristische Abu Dhabi - Gegensätze, die dem modernen Menschen viel bieten, wenn er in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) seinen Alltag verbringt. Wer hier Arbeit und Familie hat, dem mangelt es an nichts. „Doch zweimal im Jahr Dresden muss schon sein“, sagte Antje Döhring. „Acht Wochen im Sommer, zwei im Winter. Dann tanke ich Heimat.“

In diesem Winter hatte die gebürtige Sächsin allerdings Pech: weit und breit kein Schnee. Vor allem zum Leidwesen der 16 und 10 Jahre alten Töchter. Trotzdem war es wieder ein rundes Weihnachtsfest wie aus einem altdeutschen Bilderbuch. Mit (Schwieger-)Eltern, Gansessen und allem Drum und Dran - samt Christbaum. Zwischen den Wäldern des Vorerzgebirges bei Dippoldiswalde, wo ihr Mann herkommt.

Liebt die Wüste und ihre Vielfalt: Antje Döhring mit ihrem Mann André. Der Ingenieur kommt aus dem Raum Dippoldiswalde.
Liebt die Wüste und ihre Vielfalt: Antje Döhring mit ihrem Mann André. Der Ingenieur kommt aus dem Raum Dippoldiswalde.

Von dort geht es bei jedem Heimaturlaub auch immer wieder nach Dresden. „Denn da gibt’s, was ich im stylischen und glitzernden Abu Dhabi so vermisse: eine Kneipe, ein Szenelokal, ein echtes Theater.“ Ansonsten schwärmt Antje Döhring aber von dem mit reichlich Öl gesegneten Flecken Erde.

„Es ist das Beispiel eines superliberalen Feudalstaates. Man experimentiert mit erneuerbaren Energien; schon jetzt gibt es einen Stadtplan für 2030. Alles ist sehr strukturiert und effizient.“

Döhring hat einen guten Einblick: Ihr Mann arbeitet als Projektleiter für große Bauvorhaben. Die gebürtige Sächsin selbst betreibt im Internet einen „Wüsten“-Blog (sandmarie2014.blogspot.ae), in dem sie - von Abu Dhabi aus - Land und Leute vorstellt und ein Auge auf die neuesten Entwicklungen hat. Der jüngste Report beschreibt den Drehort der aktuellen „Star-Wars-Folge“ vor den Toren des Emirats.

Da hilft der Abschluss als Journalistin an der Uni Leipzig Anfang der Neunziger.

Antje Döhring (45) lebt und arbeitet seit Langem im Nahen Osten. Zweimal im Jahr bucht sie mit ihrer Familie einen langen Urlaub ins heimatliche Sachsen.
Antje Döhring (45) lebt und arbeitet seit Langem im Nahen Osten. Zweimal im Jahr bucht sie mit ihrer Familie einen langen Urlaub ins heimatliche Sachsen.

Erste umfassende Reiseberichte aus der Wüste schrieb sie vor mehr als 15 Jahren als Kolumnistin für die „Morgenpost“ aus Saudi-Arabien, wo ihr Mann damals als Ingenieur tätig war. Später in Indien arbeitete sie im Import-Bereich, in Libyen an der österreichischen Außenhandelsstelle.

In Abu Dhabi absolvierte Antje Döhring nun einen Abschluss als Deutsch-Englisch-Lehrer mit britischem Zertifikat. Parallel entstanden zwei Bücher, eines davon für Jugendliche. In der Freizeit zieht es sie mit Freundinnen zu zünftigen Ladies‘ Nights in der blinkernden City. Durchaus mit Alkohol.

„Zumindest in diesem Emirat ist das kein Problem“, sagt sie und zückt lachend das Foto einer Weinhandlung, die sie im Wüstenstaat gern besucht. „Und mit meinem Mann frische ich gerade bei einem polnisch-syrischen Paar die Kenntnisse im Standard-Tanz auf.“

Wolkenkratzer schießen in Abu Dhabi wie Pilze aus dem Boden. Hier die Jumeirah Towers.
Wolkenkratzer schießen in Abu Dhabi wie Pilze aus dem Boden. Hier die Jumeirah Towers.

Überhaupt sei Abu Dhabi mit einem Ausländeranteil von 85 Prozent, wo Menschen aus fast 200 Staaten und unterschiedlichsten Religionen und Lebensvorstellungen miteinander auskommen, ein Paradebeispiel für friedliche Koexistenz.

Eine Art Modellstaat. Aber auch ein Land mit klaren Grenzen: „Keine Witze über die Religion und die Herrscherfamilie. Null Drogen.“

Das Drei-Stände-System ist in dem Golfstaat gesetzt. „Oben die Scheichs und die Einheimischen, dann wir Fachleute vor allem aus dem Westen, dann die Lohn-Gastarbeiter“, weiß Antje Döhring.

Wobei auch Letztere, im Gegensatz zum berüchtigten Katar, abgesichert seien und Rechte hätten. Für Kaste zwei und drei aber gelte in jedem Fall: Ab nach Hause, wenn die Arbeitserlaubnis erlischt. Ein Wiedersehen ist dann erst wieder als Urlauber möglich.

So sieht sie ihr Dresden

Nach einer Panne beim Wüsten-Trip: Weil sich das Auto eingegraben hat, müssen Ketten fürs Herausziehen geschleppt werden.
Nach einer Panne beim Wüsten-Trip: Weil sich das Auto eingegraben hat, müssen Ketten fürs Herausziehen geschleppt werden.

„Ich hänge an meiner Heimatstadt, bin mit Leib und Seele Dresdnerin“, sagt Antje Döhring - auch nach den vielen Jahren, die sie jetzt schon im Ausland zubringt. Die PEGIDA-Debatte hat natürlich auch sie verfolgt - und irritiert.

„Da ergibt sich ein Bild unzufriedener Kleinbürger, die - sicher nicht zu Unrecht - meinen, zu kurz zu kommen. Es war meines Erachtens ein Fehler der Politik, sie anfangs nicht ernst zu nehmen oder gar als „Nazis“ in eine Ecke zu drängen.“

Dass ausgerechnet der Islam als Sündenbock herhalten muss, versteht sie aber nicht. Döhring: „Der Islam ist für diese Menschen nur ein Ersatzfeindbild. Es ist ja eine allgemeine Missbilligung von ,denen da oben‘, der ,Lügenpresse‘, allem ,Fremden‘ usw. spürbar.“

Sie wünscht sich, diese Menschen würden einmal nach Abu Dhabi kommen, „um zu erleben, wie bereichernd und friedlich das Neben- und Miteinander zahlloser Nationalitäten und Religionen sein kann“.

Fotos: privat (3), imago (4)

Straßen-Streit eskaliert: Rollerfahrer niedergestochen

5.455

So romantisch! Diese Bachelor-Kandidatin hat sich verlobt

1.703

Seil löst sich: Dieter Bohlens Schock-Unfall beim Supertalent!

8.872

Tausende Polen demonstrieren für Rechte Homosexueller

549

"Angepisst!" Sind 750 Liter Urin Kunst?

2.549

Verknallter Pinguin hat Liebeskummer wegen Manga-Mädchen

1.566

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

90.309
Anzeige

Frau soll von zwei Männern vergewaltigt worden sein: Warum wurde dieser Fall bisher verschwiegen?

6.371

Mit diesem Bild bringt Verona Männer um den Verstand!

3.062

Brief an Nachbarn: Anwohner findet Fingernägel & Co auf Balkon, doch er bleibt "höflich"

2.415

Tatort-Star Neuhauser: Sechsmal wollte sie sich das Leben nehmen

1.544

Gefährlicher Trend: Wieder eine Reizgas-Attacke in Schule!

113

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Stress und Krebs?

2.087

Herrliche Bilder: Hatte es dieser blinde Passagier so eilig?

2.592

Haut Florian Wess Gina-Lisa hier richtig in die Sch****?

3.477

Gebt Frankfurt den besten Platz auf dem Monopoly-Brett!

113

Wegen kleinen Rempler: Gruppe prügelt Fahrgäste ins Krankenhaus

4.433

Linken-Politiker postet dieses Foto und löst Polizei-Einsatz aus!

7.426

Land gibt Gebäude zurück: Immer weniger Flüchtlingsheime nötig

174

Skandal in Sachsen-Knast! KZ-Spruch hängt im Mitarbeiter-Büro

4.595

Alarm in Mexiko-Stadt: Schon wieder ein heftiges Erdbeben!

1.014

Nach dem Eier-Skandal: Krebserregendes Gift in 22 Biersorten gefunden

8.861

Weil sie nur auf ihr Handy glotzte: Frau wird von Straßenbahn erfasst und verliert Bein

7.116

Brutalo-Mann sticht Herrchen nieder und wirft Rad nach Hund

1.663

Mann will bei Notarzteinsatz helfen: Dann landet er selbst im Krankenhaus!

2.482

Tragödie am Kloster: Dreijährige stirbt nach Reitunfall

3.248

10 Supermärkte betroffen! Mitarbeiter finden Koks unter Bananen

2.521

Wegen Brotdose: Landeskriminalamt, Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz

2.596

Schwulenhass: Prügel-Attacke auf Radfahrer am helllichten Tag

2.257

Mysteriöse Bombendrohungen: Hunderttausende Menschen in Russland terrorisiert

2.124

Weit weg von zuhause! Klinik schmeißt Schwerbehinderten raus: Kollaps

3.035

Nachbarn hörten ihn schreien: Frau schneidet ihrem Liebhaber den Penis ab

5.752

Shitstorm auf Twitter: Polizei entschuldigt sich

2.006

Erdbeben in Nordkorea von Explosion ausgelöst?

3.362

Mutter opferte das eigene Leben für ihr Baby: Doch alles war umsonst

11.458

Jetzt wird Chantal politisch: Darüber macht sich Jella Haase Sorgen

1.428

Riss im Staudamm: Hunderte Menschen müssen evakuiert werden

3.398

Studie: Tätowierte Menschen haben schlechtere Schulabschlüsse

2.317

Vulkan auf Bali kurz vor Ausbruch! 14.000 Menschen auf der Flucht

4.804

16-Jähriger läuft bei Rot über die Straße und stirbt

3.248

Ältester Pornostar der Welt (82) verrät sein Sex-Geheimnis

5.708

Familie will sich von Koma-Patient verabschieden, dann der Schock

23.389

Emotionales Geständnis: Charlotte Würdig spricht über Fehlgeburten

3.017

Fahndung nach Messerstecher, Opfer ringt mit dem Tod

3.108

Fünf Wochen zu Unrecht in der Psychiatrie

3.010

Hier ist die Burka in ganz Deutschland ab sofort verboten

14.547

Schrecklich! Wurde das Mädchen (11) von Vater und Onkel missbraucht?

3.463

AfD-Politikerin wegen gefährlicher Körperverletzung an Polizist verurteilt

3.035

Schock! Mann (21) stürzt von Balkon in den Tod

2.494

Halbnackt und blutüberströmt! Dresdner Polizist ignorierte Folterfotos

10.736

Wohngebiet in Angst: Warum kümmert sich niemand um diesen toten Mann?

56.022

Welche knackigen Dirndl-Mädels lassen sich denn hier unter den Rock schauen?

5.186

Mord an Schlossherrin: Tatverdächtiger nach Deutschland ausgeliefert

1.664

Für diesen Schlafplatz zahlen Asylbewerber Hotelpreise

4.459