Muslime protestieren gegen schwulen Kita-Erzieher

4.619

Rentner rammt Laterne - die kracht direkt auf Kinderwagen

3.810

Familienfehde eskaliert: Messerstecherei in Herford

9.692
Update

So fies wird GZSZ-"Jule" im Netz gemobbt

7.895
1.660

Diese Sächsin bloggt aus Abu Dhabi!

Dresden/Abu Dhabi - Die Dresdnerin Antje Döhring (45) wohnt schon seit vielen Jahren im Ausland. Zunächst in Saudi-Arabien, dann in Libyen und Indien; jetzt in Abu Dhabi. Wie der Alltag dort ist und wie sie Sachsen von der Ferne aus wahrnimmt, lest Ihr hier.
Nahost-Publizistin Antje Döhring (45) berichtet MOPO-Reporter Torsten Hilscher (47) in einem Dresdner Café.
Nahost-Publizistin Antje Döhring (45) berichtet MOPO-Reporter Torsten Hilscher (47) in einem Dresdner Café.

Von Torsten Hilscher

Dresden/Abu Dhabi - Die Dresdnerin Antje Döhring (45) wohnt schon seit vielen Jahren im Ausland. Zunächst in Saudi-Arabien, dann in Libyen und Indien; jetzt in Abu Dhabi. Wie der Alltag dort ist und wie sie Sachsen von der Ferne aus wahrnimmt, lest Ihr hier.

Die archaische Wüste und das futuristische Abu Dhabi - Gegensätze, die dem modernen Menschen viel bieten, wenn er in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) seinen Alltag verbringt. Wer hier Arbeit und Familie hat, dem mangelt es an nichts. „Doch zweimal im Jahr Dresden muss schon sein“, sagte Antje Döhring. „Acht Wochen im Sommer, zwei im Winter. Dann tanke ich Heimat.“

In diesem Winter hatte die gebürtige Sächsin allerdings Pech: weit und breit kein Schnee. Vor allem zum Leidwesen der 16 und 10 Jahre alten Töchter. Trotzdem war es wieder ein rundes Weihnachtsfest wie aus einem altdeutschen Bilderbuch. Mit (Schwieger-)Eltern, Gansessen und allem Drum und Dran - samt Christbaum. Zwischen den Wäldern des Vorerzgebirges bei Dippoldiswalde, wo ihr Mann herkommt.

Liebt die Wüste und ihre Vielfalt: Antje Döhring mit ihrem Mann André. Der Ingenieur kommt aus dem Raum Dippoldiswalde.
Liebt die Wüste und ihre Vielfalt: Antje Döhring mit ihrem Mann André. Der Ingenieur kommt aus dem Raum Dippoldiswalde.

Von dort geht es bei jedem Heimaturlaub auch immer wieder nach Dresden. „Denn da gibt’s, was ich im stylischen und glitzernden Abu Dhabi so vermisse: eine Kneipe, ein Szenelokal, ein echtes Theater.“ Ansonsten schwärmt Antje Döhring aber von dem mit reichlich Öl gesegneten Flecken Erde.

„Es ist das Beispiel eines superliberalen Feudalstaates. Man experimentiert mit erneuerbaren Energien; schon jetzt gibt es einen Stadtplan für 2030. Alles ist sehr strukturiert und effizient.“

Döhring hat einen guten Einblick: Ihr Mann arbeitet als Projektleiter für große Bauvorhaben. Die gebürtige Sächsin selbst betreibt im Internet einen „Wüsten“-Blog (sandmarie2014.blogspot.ae), in dem sie - von Abu Dhabi aus - Land und Leute vorstellt und ein Auge auf die neuesten Entwicklungen hat. Der jüngste Report beschreibt den Drehort der aktuellen „Star-Wars-Folge“ vor den Toren des Emirats.

Da hilft der Abschluss als Journalistin an der Uni Leipzig Anfang der Neunziger.

Antje Döhring (45) lebt und arbeitet seit Langem im Nahen Osten. Zweimal im Jahr bucht sie mit ihrer Familie einen langen Urlaub ins heimatliche Sachsen.
Antje Döhring (45) lebt und arbeitet seit Langem im Nahen Osten. Zweimal im Jahr bucht sie mit ihrer Familie einen langen Urlaub ins heimatliche Sachsen.

Erste umfassende Reiseberichte aus der Wüste schrieb sie vor mehr als 15 Jahren als Kolumnistin für die „Morgenpost“ aus Saudi-Arabien, wo ihr Mann damals als Ingenieur tätig war. Später in Indien arbeitete sie im Import-Bereich, in Libyen an der österreichischen Außenhandelsstelle.

In Abu Dhabi absolvierte Antje Döhring nun einen Abschluss als Deutsch-Englisch-Lehrer mit britischem Zertifikat. Parallel entstanden zwei Bücher, eines davon für Jugendliche. In der Freizeit zieht es sie mit Freundinnen zu zünftigen Ladies‘ Nights in der blinkernden City. Durchaus mit Alkohol.

„Zumindest in diesem Emirat ist das kein Problem“, sagt sie und zückt lachend das Foto einer Weinhandlung, die sie im Wüstenstaat gern besucht. „Und mit meinem Mann frische ich gerade bei einem polnisch-syrischen Paar die Kenntnisse im Standard-Tanz auf.“

Wolkenkratzer schießen in Abu Dhabi wie Pilze aus dem Boden. Hier die Jumeirah Towers.
Wolkenkratzer schießen in Abu Dhabi wie Pilze aus dem Boden. Hier die Jumeirah Towers.

Überhaupt sei Abu Dhabi mit einem Ausländeranteil von 85 Prozent, wo Menschen aus fast 200 Staaten und unterschiedlichsten Religionen und Lebensvorstellungen miteinander auskommen, ein Paradebeispiel für friedliche Koexistenz.

Eine Art Modellstaat. Aber auch ein Land mit klaren Grenzen: „Keine Witze über die Religion und die Herrscherfamilie. Null Drogen.“

Das Drei-Stände-System ist in dem Golfstaat gesetzt. „Oben die Scheichs und die Einheimischen, dann wir Fachleute vor allem aus dem Westen, dann die Lohn-Gastarbeiter“, weiß Antje Döhring.

Wobei auch Letztere, im Gegensatz zum berüchtigten Katar, abgesichert seien und Rechte hätten. Für Kaste zwei und drei aber gelte in jedem Fall: Ab nach Hause, wenn die Arbeitserlaubnis erlischt. Ein Wiedersehen ist dann erst wieder als Urlauber möglich.

So sieht sie ihr Dresden

Nach einer Panne beim Wüsten-Trip: Weil sich das Auto eingegraben hat, müssen Ketten fürs Herausziehen geschleppt werden.
Nach einer Panne beim Wüsten-Trip: Weil sich das Auto eingegraben hat, müssen Ketten fürs Herausziehen geschleppt werden.

„Ich hänge an meiner Heimatstadt, bin mit Leib und Seele Dresdnerin“, sagt Antje Döhring - auch nach den vielen Jahren, die sie jetzt schon im Ausland zubringt. Die PEGIDA-Debatte hat natürlich auch sie verfolgt - und irritiert.

„Da ergibt sich ein Bild unzufriedener Kleinbürger, die - sicher nicht zu Unrecht - meinen, zu kurz zu kommen. Es war meines Erachtens ein Fehler der Politik, sie anfangs nicht ernst zu nehmen oder gar als „Nazis“ in eine Ecke zu drängen.“

Dass ausgerechnet der Islam als Sündenbock herhalten muss, versteht sie aber nicht. Döhring: „Der Islam ist für diese Menschen nur ein Ersatzfeindbild. Es ist ja eine allgemeine Missbilligung von ,denen da oben‘, der ,Lügenpresse‘, allem ,Fremden‘ usw. spürbar.“

Sie wünscht sich, diese Menschen würden einmal nach Abu Dhabi kommen, „um zu erleben, wie bereichernd und friedlich das Neben- und Miteinander zahlloser Nationalitäten und Religionen sein kann“.

Fotos: privat (3), imago (4)

Sie wollte nur ein Selfie machen: 14-Jährige von Baumstamm begraben - tot!

4.311

So spektakulär lief der 100-Kilo-Münzraub wirklich ab

4.391

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

12.103
Anzeige

Lebensgefahr! Aldi Nord ruft diese Puppen zurück

5.217

Ehefrau am Flughafen vergessen! Rentner wird erst in Spanien stutzig

4.598

Echte Helden! Halbmarathon-Läufer helfen kollabierender Frau ins Ziel

1.230

Unister-Betrug: Fast 4 Jahre Knast für "rechte Hand" des Mafia-Phantoms

1.505

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

15.263
Anzeige

Panik! Macht Vanessa Mai sich damit den "Let's Dance"-Sieg kaputt?

4.436

Verschwendung von 400 Millionen Euro bei Deutschkursen

2.395

Unbekannte teeren und federn Radarfalle

5.186

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.912
Anzeige

17-Jährige stirbt nach Crash: Eltern sollen kaputte Leitplanke zahlen

6.483

Conchita Wurst muss doch nicht sterben

5.822

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

10.798
Anzeige

Wieder Ärger mit der Polizei! Rauschgift-Razzia bei Ex-Bayern-Star

3.207

In diesem Land gilt ab jetzt Burka-Verbot

5.197

Mutter gesteht Missbrauch des eigenen Sohnes

6.795

Eingeklemmt! Mann stirbt in Altkleidercontainer

3.678

Fataler Streich? Frau hebt Basketball auf, dann explodiert er

2.083

Fahrer rutscht von der Bremse: Auto rollt in Fluss

2.664

Dem Pilot wurde schwindelig, da half die Stewardess bei der Landung

5.060

Zschäpe-Pflichtverteidiger haben Entlassung beantragt

3.382

"Geile Kulisse"! So lief das Comeback von Marc Wachs bei Dynamo

3.332

Lorena lebt! Hacker erklären Marc Terenzis Ex für tot

4.008

Guckt Euch diese Horror-Hufe an! Tierschützer retten völlig verwahrlostes Pony

7.725

Alena Gerber zeigt uns ihr kleines Schwangerschafts-Bäuchlein

2.441

Amateurverein verliert zwei Spieler in 24 Stunden durch Herzattacken

5.261

Auto von Politikprofessor Patzelt abgefackelt

10.276

Günther Jauch verrät Kandidatin die Antwort

7.131

Verletzte am Skilift: Zwei Personen stürzen ab und lösen Kettenreaktion aus

4.908

Jetzt suchen Taucher nach dem vermissten Philipp (17) im Pieschener Hafenbecken

10.865

Schauspielerin Christine Kaufmann ist tot

9.849

Account gehackt oder schlimme News? Terenzis Ex-Freundin soll sich umgebracht haben

19.883
Update

Passant entdeckt lebendig begrabenes Baby und rettet es

8.522

Ist diese junge Frau bald besser als Helene Fischer?

4.848

Panne bei "Hart aber fair": Ingo Zamperoni live beim Telefonieren erwischt

2.737

Trotz Warnsignalen: Mutter läuft mit zwei Kindern vor Rangierlok

6.482

Einbrecher bleibt auf Flucht kopfüber am Zaun hängen

4.382

Kein Scherz! Diese Beauty-Gurus tragen ihr Make-up mit einem gekochten Ei auf

1.047

Auf diesen Smartphones funktioniert der Facebook-Messenger bald nicht mehr

9.572

Berliner Kunstraub! Wo ist die 100 Kilo schwere Goldmünze?

1.802

Vierjährige verliert ihre Mutter auf der Flucht und schließt sie hier wieder in die Arme

2.986

Vater und Sohn (6) sterben bei Flugzeugabsturz

3.739

25.000 Menschen auf der Flucht: Wirbelsturm Debbie fegt über Australien

977

Spurlos verschwunden! Polizei sucht vermissten 17-Jährigen in Elbe

11.857

Kabel1 geht in Dresden auf Schnitzeljagd

3.267

Nach Razzia gegen Rechts in Bautzen: Wie ticken Sachsens Rocker-Clubs?

7.628

75.000 Euro weg! Transporter mit Spezialdrohnen geklaut

4.396

Dieser Feuerwehrmann fährt mit dem Mustang zum Einsatz

15.098

Höxter-Prozess: Sitzung vorzeitig beendet, weil Wilfried W. nicht aussagen will

1.019
Update

Champions League ist kein Muss für RB Leipzig-Trainer Hasenhüttl

541

Teenager gibt Mädchen Drogen und verhindert dann den Notruf

7.463

Im Auto eingesperrte Katze ruft die Polizei

5.184

Tödlicher Unfall: 80-Jährige Autofahrerin überfährt 94-jährigen Mann

7.700