IS-Mädchen Linda (16) hatte bei Festnahme ein Baby bei sich!

Top
Update

Auf Toilette: Lasst die Hände weg vom Handy

8.495

Nach aufreizenden Skandal-Fotos: Emma Schweiger redet Klartext!

13.152

Aus Rache! Ehefrau hackt Mann Penis ab und behält ihn

5.241
1.716

Diese Sächsin bloggt aus Abu Dhabi!

Dresden/Abu Dhabi - Die Dresdnerin Antje Döhring (45) wohnt schon seit vielen Jahren im Ausland. Zunächst in Saudi-Arabien, dann in Libyen und Indien; jetzt in Abu Dhabi. Wie der Alltag dort ist und wie sie Sachsen von der Ferne aus wahrnimmt, lest Ihr hier.
Nahost-Publizistin Antje Döhring (45) berichtet MOPO-Reporter Torsten Hilscher (47) in einem Dresdner Café.
Nahost-Publizistin Antje Döhring (45) berichtet MOPO-Reporter Torsten Hilscher (47) in einem Dresdner Café.

Von Torsten Hilscher

Dresden/Abu Dhabi - Die Dresdnerin Antje Döhring (45) wohnt schon seit vielen Jahren im Ausland. Zunächst in Saudi-Arabien, dann in Libyen und Indien; jetzt in Abu Dhabi. Wie der Alltag dort ist und wie sie Sachsen von der Ferne aus wahrnimmt, lest Ihr hier.

Die archaische Wüste und das futuristische Abu Dhabi - Gegensätze, die dem modernen Menschen viel bieten, wenn er in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) seinen Alltag verbringt. Wer hier Arbeit und Familie hat, dem mangelt es an nichts. „Doch zweimal im Jahr Dresden muss schon sein“, sagte Antje Döhring. „Acht Wochen im Sommer, zwei im Winter. Dann tanke ich Heimat.“

In diesem Winter hatte die gebürtige Sächsin allerdings Pech: weit und breit kein Schnee. Vor allem zum Leidwesen der 16 und 10 Jahre alten Töchter. Trotzdem war es wieder ein rundes Weihnachtsfest wie aus einem altdeutschen Bilderbuch. Mit (Schwieger-)Eltern, Gansessen und allem Drum und Dran - samt Christbaum. Zwischen den Wäldern des Vorerzgebirges bei Dippoldiswalde, wo ihr Mann herkommt.

Liebt die Wüste und ihre Vielfalt: Antje Döhring mit ihrem Mann André. Der Ingenieur kommt aus dem Raum Dippoldiswalde.
Liebt die Wüste und ihre Vielfalt: Antje Döhring mit ihrem Mann André. Der Ingenieur kommt aus dem Raum Dippoldiswalde.

Von dort geht es bei jedem Heimaturlaub auch immer wieder nach Dresden. „Denn da gibt’s, was ich im stylischen und glitzernden Abu Dhabi so vermisse: eine Kneipe, ein Szenelokal, ein echtes Theater.“ Ansonsten schwärmt Antje Döhring aber von dem mit reichlich Öl gesegneten Flecken Erde.

„Es ist das Beispiel eines superliberalen Feudalstaates. Man experimentiert mit erneuerbaren Energien; schon jetzt gibt es einen Stadtplan für 2030. Alles ist sehr strukturiert und effizient.“

Döhring hat einen guten Einblick: Ihr Mann arbeitet als Projektleiter für große Bauvorhaben. Die gebürtige Sächsin selbst betreibt im Internet einen „Wüsten“-Blog (sandmarie2014.blogspot.ae), in dem sie - von Abu Dhabi aus - Land und Leute vorstellt und ein Auge auf die neuesten Entwicklungen hat. Der jüngste Report beschreibt den Drehort der aktuellen „Star-Wars-Folge“ vor den Toren des Emirats.

Da hilft der Abschluss als Journalistin an der Uni Leipzig Anfang der Neunziger.

Antje Döhring (45) lebt und arbeitet seit Langem im Nahen Osten. Zweimal im Jahr bucht sie mit ihrer Familie einen langen Urlaub ins heimatliche Sachsen.
Antje Döhring (45) lebt und arbeitet seit Langem im Nahen Osten. Zweimal im Jahr bucht sie mit ihrer Familie einen langen Urlaub ins heimatliche Sachsen.

Erste umfassende Reiseberichte aus der Wüste schrieb sie vor mehr als 15 Jahren als Kolumnistin für die „Morgenpost“ aus Saudi-Arabien, wo ihr Mann damals als Ingenieur tätig war. Später in Indien arbeitete sie im Import-Bereich, in Libyen an der österreichischen Außenhandelsstelle.

In Abu Dhabi absolvierte Antje Döhring nun einen Abschluss als Deutsch-Englisch-Lehrer mit britischem Zertifikat. Parallel entstanden zwei Bücher, eines davon für Jugendliche. In der Freizeit zieht es sie mit Freundinnen zu zünftigen Ladies‘ Nights in der blinkernden City. Durchaus mit Alkohol.

„Zumindest in diesem Emirat ist das kein Problem“, sagt sie und zückt lachend das Foto einer Weinhandlung, die sie im Wüstenstaat gern besucht. „Und mit meinem Mann frische ich gerade bei einem polnisch-syrischen Paar die Kenntnisse im Standard-Tanz auf.“

Wolkenkratzer schießen in Abu Dhabi wie Pilze aus dem Boden. Hier die Jumeirah Towers.
Wolkenkratzer schießen in Abu Dhabi wie Pilze aus dem Boden. Hier die Jumeirah Towers.

Überhaupt sei Abu Dhabi mit einem Ausländeranteil von 85 Prozent, wo Menschen aus fast 200 Staaten und unterschiedlichsten Religionen und Lebensvorstellungen miteinander auskommen, ein Paradebeispiel für friedliche Koexistenz.

Eine Art Modellstaat. Aber auch ein Land mit klaren Grenzen: „Keine Witze über die Religion und die Herrscherfamilie. Null Drogen.“

Das Drei-Stände-System ist in dem Golfstaat gesetzt. „Oben die Scheichs und die Einheimischen, dann wir Fachleute vor allem aus dem Westen, dann die Lohn-Gastarbeiter“, weiß Antje Döhring.

Wobei auch Letztere, im Gegensatz zum berüchtigten Katar, abgesichert seien und Rechte hätten. Für Kaste zwei und drei aber gelte in jedem Fall: Ab nach Hause, wenn die Arbeitserlaubnis erlischt. Ein Wiedersehen ist dann erst wieder als Urlauber möglich.

So sieht sie ihr Dresden

Nach einer Panne beim Wüsten-Trip: Weil sich das Auto eingegraben hat, müssen Ketten fürs Herausziehen geschleppt werden.
Nach einer Panne beim Wüsten-Trip: Weil sich das Auto eingegraben hat, müssen Ketten fürs Herausziehen geschleppt werden.

„Ich hänge an meiner Heimatstadt, bin mit Leib und Seele Dresdnerin“, sagt Antje Döhring - auch nach den vielen Jahren, die sie jetzt schon im Ausland zubringt. Die PEGIDA-Debatte hat natürlich auch sie verfolgt - und irritiert.

„Da ergibt sich ein Bild unzufriedener Kleinbürger, die - sicher nicht zu Unrecht - meinen, zu kurz zu kommen. Es war meines Erachtens ein Fehler der Politik, sie anfangs nicht ernst zu nehmen oder gar als „Nazis“ in eine Ecke zu drängen.“

Dass ausgerechnet der Islam als Sündenbock herhalten muss, versteht sie aber nicht. Döhring: „Der Islam ist für diese Menschen nur ein Ersatzfeindbild. Es ist ja eine allgemeine Missbilligung von ,denen da oben‘, der ,Lügenpresse‘, allem ,Fremden‘ usw. spürbar.“

Sie wünscht sich, diese Menschen würden einmal nach Abu Dhabi kommen, „um zu erleben, wie bereichernd und friedlich das Neben- und Miteinander zahlloser Nationalitäten und Religionen sein kann“.

Fotos: privat (3), imago (4)

Herzerwärmend! Hund nähert sich einem Kind mit Down-Syndrom

3.240

Tragischer Badeunfall! Urlauber auf Rügen gestorben

8.261

Mit diesem Tool weisst Du alle Neuigkeiten als Erster

25.115
Anzeige

Farbcheck: Das verrät Dir die Farbe Deines Urins

9.038

Wenn's mal wieder heiß wird: So bleibt Ihr trotzdem ganz cool

776

Tag24 sucht genau Dich!

32.770
Anzeige

Fahrer nach illegalem Autorennen mit Schwerverletzten flüchtig

342

Dieses Pärchen umrundet die Erde auf Motorrädern

3.584

Brutale Attacke! Hund beißt Kleinkind ins Gesicht

11.266

BKA warnt: Terrorgefahr durch Reichsbürger

1.705

Mann stirbt durch heftige Unwetter in seinem Auto

3.652

Zu schnell um die Kurve: Auto überschlägt sich und landet im Kiosk

2.169

War es Mord? Vermisster Boxer (22) liegt tot neben Autobahn

7.413

Schock! Boris Becker ist im Krankenhaus

12.048

Schon wieder! Gaffer behindern Einsatzkräfte auf Autobahn

3.276

Tierhasser knallt eiskalt drei Eichhörnchen ab

1.137

Wer hätte das gedacht? Dafür schämt sich Andrea Berg

5.010

Mit diesen Lebensmitteln verlängert Ihr Eure Erektion

4.035

Kleiner Gruß: So witzig gehen Polizisten mit Cannabis-Züchtern um

8.785

Nach Bandenkrieg zwischen KMN und Miri-Clan: Polizei verstärkt Präsenz

9.770

Das teure "Lippenbekenntnis" von Trompeter Till Brönner

1.311

Mit Fäusten und Möbeln: Beliebte Union-Kneipe nach Fan-Streit zerlegt

3.931
Update

Mann verliert bei Monopoly und ruft die Polizei

3.555

Strammer Stängel dank Viagra: So bleiben Blumen länger frisch

1.259

Ramelow sieht Aufklärungsbedarf bei NSU-Netzwerk

806

Über 90 Teenager nach Konzert mit Alkoholvergiftung im Krankenhaus

2.540

Darum bereuen William und Harry das letzte Gespräch mit Diana (†36)

11.721

Streit in Warteschlange eskaliert: Mann wird angegriffen und verletzt

3.536

Skandal in der Automobilindustrie: Diese Rechte haben die Autokäufer

1.425

Gerüchte um Keita und Forsberg: Ist sich Hasenhüttl zu sicher?

2.471

Verwaltungsgericht mit Masse an Asylklagen überfordert

240

Acht Tote in Lkw entdeckt, darunter zwei Kinder

3.792

Druckabfall! Airbus muss in Erfurt notlanden

5.019

Sieben auf einen Streich: Kinder zusammengepfercht auf Rückbank entdeckt

3.294

Stinkefinger nach ihrem Geschmack: Senna designt eigene Emojis

1.766

Stell dir vor, Du gewinnst 4,3 Millionen Euro und die Lotterie will nicht zahlen

7.127

Saras wilde Hochzeit in Vegas: Fast hätte Elvis alles versaut!

3.503

"Sitze ohne Gepäck in Berlin!" Diese Airline bringt TV-Legende Frank Elstner auf die Palme

4.193

Weil ihm seine Tiere entzogen werden sollten: Bauer schießt Arzt nieder

4.788

Nach Ehestreit: Auto kracht in Küche vom Nachbarhaus

2.584

Gloria von Thurn und Taxis empört mit Missbrauchs-Aussagen

5.653

Nazi-Skandal beim Tennis: Hier läuft ein Mann auf den Platz und schreit "Sieg Heil"

4.807

18 Verletzte, weil Traktor mit Hochzeitsgästen umkippt

5.755

Wildschwein verursacht drei schwere Unfälle: Vier Verletzte

5.669

Kran bricht auf Baustelle zusammen: Sieben Tote

14.830

Wie nackt darf man eigentlich sein?

5.171

"Nacht der 1000 Lichter"... Gedenken an Loveparade-Unglück

1.477

Auch diese Promis lästern über die Katzenberger-"Hochzeit"

11.134

Ohne Konsequenzen! Jugendliche filmen Mann beim Ertrinken statt zu helfen

10.091

Oha! Diese beiden Luder ziehen in den Promi-Container

12.269

Oma mit 238 Stundenkilometern unterwegs! Ihre Begründung ist erstaunlich

17.313

Straßen abgeriegelt, weil Hells-Angels-Rocker heiratet

14.131

Ohne sechs! Dynamo verpatzt die Generalprobe gegen Wolfsburg

9.889

Krasse Unwetter stören Berliner CSD-Parade!

4.997

23-Jähriger stirbt nach Sturz aus Kofferraum

9.883