Frau im Kaufrausch hat diese Botschaft an Rossmann

Top

Asylbewerber werden mehrere Vergewaltigungen vorgeworfen

Top

Mann tötet Ex, springt danach in den Tod

Neu

Wer in Shisha-Bars abhängt, muss mit heftigen Risiken rechnen

Neu

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

89.977
Anzeige
4.411

"Weiße Flotte" will Motorschiffe verkaufen

Dresden - Die "Sächsische Dampfschifffahrt" wirft Ballast ab: Die Weiße Flotte will zwei ihrer Motorschiffe verkaufen.
Bald hat sichs ausgedampft: Die "Weiße Flotte" will zwei ihrer Schiffe verkaufen.
Bald hat sichs ausgedampft: Die "Weiße Flotte" will zwei ihrer Schiffe verkaufen.

Von Anneke Müller

Dresden - In der Gerüchte-Kombüse der „Sächsischen Dampfschiffahrt“ schwappen die Wogen derzeit hoch: Die Weiße Flotte dampft ihre Armada ein.

Tatsächlich will das Schifffahrstunternehmen, sich von ihren beiden kleinen Motorschiffen „Lilienstein“ (Baujahr 1982) und „Bad Schandau“ (1987) trennen. Geplant ist das seit Anfang 2015.

„Wir denken da voraus“, sagt Flottenchefin Karin Hildebrand (61). „In Zukunft wären teure Umbauten nötig, das lohnt sich nicht.“ Beispielsweise müsste eine Notstromanlage außerhalb des Maschinenraums eingebaut sowie Rettungsboote nachgerüstet werden. Hinzu kommt, dass beide Motorschiffe gerade bei Niedrigwasser schlecht einsetzbar sind.

Das liegt an der Antriebsart. Anders als die beiden großen Motorschiffe verfügen die kleinen nicht über einen Schottelantrieb (Pumpsystem). „Die Schiffsschrauben der beiden Propellerschiffe können leicht beschädigt werden, wenn sie auf Grund stoßen“, so der Technische Leiter Gerd-Rüdiger Degutsch (54).

Wie teuer die Schiffe verkauft werden sollen, verrät Karin Hildebrand nicht. Aber es soll wieder Zuwachs geben. „Wir haben die Fühler schon ausgestreckt“. Wie das neue Flottenmitglied genau aussieht, steht indes noch nicht fest.

Es wird wohl aber ein „Geschwisterchen“ für „August“ und „Cosel“ (beide haben jeweils über 500 Plätze) mit etwa 200 Plätzen werden. Und es soll „lange halten und dem Zeitgeist entsprechen“, wie Karin Hildebrand sich wünscht.Für die beiden kleinen Motorschiffe, die in Berlin gebaut wurden und auch auf Talsperren verkehren können, gibt es schon einen Interessenten.


Ein Verkauf der historischen Raddampfer steht nicht zur Disposition. Die Schiffe sind als schwimmende Industriedenkmale geschützt.

Die "Lilienstein" (Baujahr 1982) soll ausrangiert werden.
Die "Lilienstein" (Baujahr 1982) soll ausrangiert werden.

Fotos: Joern Haufe, Matthias Rietschel

Mit einem Tor schafft Union Berlins U16, woran Thomas Müller scheiterte

Neu

Vor allem zu Weihnachten: Immer mehr Plagiate im Umlauf

Neu

49-Jähriger versenkt Luxusauto in See und flüchtet

Neu

Wolfsähnliche Kreatur springt aus Gebüsch und fällt Hund an

Neu

Ist die Wende schuld am Nazi-Terror?

Neu

Ach du Scheiße! Forscher verwandeln Hühnerkot in Kohle

Neu

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

87.743
Anzeige

War es Mord? Leiche von Vermisstem entdeckt

Neu

Wo ist Kai? Deutscher seit Monaten auf Mallorca verschwunden

Neu

Mord an Joggerin: Angeklagter hat Alkoholproblem

Neu

Weitere Mängel am Chaos-Flughafen BER bekannt geworden

Neu

14-Jähriger sticht Mann nieder und macht eiskalte Aussage bei der Polizei

Neu

Meint er das ernst? Jens Büchner postet Nacktfoto

Neu

Gerade noch gerettet: Baby auf Flüchtlings-Schlauchboot geboren

Neu

Blutige Selbstjustiz? 49-Jährige sticht Bekannten nieder

Neu

Geldstrafe für Muslim, weil er nicht für Richterin aufstehen wollte

Neu

Kurios: Trainer erfährt aus der Zeitung, dass er gefeuert wurde

Neu

Spurlos verschwunden: Hundertschaft auf Suche nach Tim (14)

6.832

CDU-Politiker fordert Solidarität mit AfD-Höcke

831

GZSZ-Biest kehrt zurück: Katrin Flemming fährt bald wieder die Krallen aus

1.789

Von Ruhestand keine Spur: Ex-Motorsportchef Haug wird 65

265

In dieses Café solltet Ihr niemals in Jogginghosen kommen

913

Brutaler Raubmord: Polen will Haupttäter nicht ausliefern

137

Frau kauft iPhone-Schnäppchen und erlebt böse Überraschung

2.694

PKK-Anhänger stürmen Uni, dann fließt Blut

2.138

"Hey Schnuffi", Til Schweiger gewinnt Facebook-Prozess

4.049

Gewerkschaft will Amazon die Rabatt-Schlacht vermiesen

430

Wegen Jamaika-Krise: Wird in Deutschland der Notstand ausgerufen?

4.880

Hübsche Blondine will Selfie machen und stürzt in den Tod

3.446

Schulschwänzer muss in den Knast

747

Mehrere Amazon-Transporter in Berlin angezündet

275

AfD nimmt bei Siemens-Demo teil, doch die Gewerkschaft lässt sich das nicht gefallen

4.389

Hat Sophia Thomalla schon wieder geheiratet?

2.166

Eine dieser Frauen ist tatsächlich nackt

4.361

So süß! Hier zeigt die schwangere Anna-Maria erstmals ihr Baby

710

Schock-Geständnis: Er ging in den Park, um eine Frau zu vergewaltigen

5.322

18-Jährige bekommt Führerschein und ärgert sich über Wohnort

3.843

Sexuelle Belästigung? Prinz hätte Dornröschen nicht küssen dürfen

2.932

Alkoholverbot in der City! Gibt's hier jetzt keinen Glühwein?

202

"Außergewöhnlich großer Fund": Werkzeugmacher bunkert Waffen im Keller

805

Viele minderjährige Flüchtlinge sind doch schon volljährig

8.752

Mann findet seine Ehefrau leblos in der Wohnung

6.623
Update

Wohnung zerstört: Selbstgebastelter Böller explodiert aus dem Nichts

1.158

So süß verkündet dieses Traumpaar seinen Nachwuchs

2.132

Lebensmüder Typ will beweisen, dass die Erde eine Scheibe ist

2.201

Nach Klau-Tour im Netto: Schnapsdiebin beisst Marktleiter blutig

1.133

Pendler aufgepasst! Bahn testet "leuchtende Bahnsteigkante"

533

Caroline Beil und der ganz normale Wahnsinn mit Baby Ava

1.453

Auto rast unter Laster: Fahrer hat keine Überlebens-Chance

1.877

Kultur statt Kneipentour: Berlin will weg vom Alki-Schmuddel-Image

41

Preiswert oder billig? Katja Krasavice zeigt für 1,29 Euro ihre Nippel

2.166

Beim Tatort-Dreh: Echter Polizei-Einsatz im Skandal-Hochhaus

5.351

Das ist Berlins gemütlichster Weihnachtsmarkt

90