Flensburg-Punkte kannst Du morgen online einsehen

TOP

Zwei Kleinkinder sterben nach Heizkörper-Unfall

2.529

Jetzt steht fest: Rundfunkbeitrag für Unternehmen ist rechtens

1.556

Toter und Schwerverletzte bei Lawinen-Unglück in Italien

1.575

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
788

Sächsische Regierung fordert Laserpointer-Verbot

Dresden - Laserpointer sind ein heikles Thema. Denn neben ihrer nützlichen Funktion kann mit ihnen auch sehr viel Unfug betrieben werden. Die sächsische Regierung denkt nun laut über ein Verbot nach.
Dem Pkw-Fahrer in Chemnitz gelang es, die Laserattacke zu dokumentieren.
Dem Pkw-Fahrer in Chemnitz gelang es, die Laserattacke zu dokumentieren.

Von Bernd Rippert

Chemnitz/dresden - Laserattacke auf die Polizei! Nach einem Bürgerhinweis auf einen Unbekannten, der nachts in der Chemnitzer Charlottenstraße mit einem starken, grünen Licht Autofahrer blende, eilte eine Streifenwagenbesatzung des Reviers Nordost zum Tatort. Und wurde selbst zum Opfer des Blenders.

Die Polizeiobermeisterin am Steuer des Streifenwagens wurde in der Charlottenstraße, kurz nach der Reineckerstraße, von einem grellen Licht geblendet.

Die Polizistin sah nur noch Schwarz und musste anhalten. In diesem Moment flüchtete der Täter.

Die Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und sucht weitere Zeugen der Laserangriffe im Lutherviertel.

Jetzt reicht es der Politik in Sachsen! Nach zahlreichen Blend-Attacken auf Flugzeuge und Autos will die Landesregierung die Laserpointer verbieten. Solche Geräte seien gefährlich, eine gesetzliche Regelung sei nötig, sagte eine Sprecherin von Verkehrsminister Martin Dulig (39, SPD).

Der Freistaat unterstützt damit einen Vorstoß aus Baden-Württemberg.

Nach Angaben der Deutschen Flugsicherung gab es im Vorjahr rund um den Flughafen Leipzig-Halle 22 Blendangriffe durch Laserpointer. 2013 waren es ebenso viele. Bundesweit stieg die Zahl der Attacken von 534 auf 539.

Auch in Dresden müssen Piloten zeitweise im „Blindflug“ landen. Seit 2012 wurden dort vier Laserattacken bekannt.

Opfer von Laserpointern wurden ebenso Hubschrauberpiloten der Bundespolizei über Bautzen und Hohenstein-Ernstthal. Anzeigen wegen Blendangriffen auf der Straße erstatteten zuletzt ein Lasterfahrer auf der A14 bei Schkeuditz und eine Autofahrerin aus Chemnitz.

Die Piloten-Gewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) fordert erneut ein Verbot von Laserpointern. Außerdem sollten stärkere Geräte ins Waffengesetz aufgenommen werden.

„Sollte ein Pilot im Landeanflug geblendet werden, verhält es sich ähnlich, als wenn ein Autofahrer auf der Autobahn bei Tempo 220 für drei bis vier Sekunden die Augen schließt“, so Sprecher Markus Wahl.

„Vielen ist der Ernst der Lage nicht bewusst.“

Bislang gibt es nur rechtlich unverbindliche Regeln für die Einstufung von Lasern. Als gefährlich gelten Geräte ab einem Milliwatt Leistung. Sie seien über das Internet erhältlich.

Foto: Imago/Metodi Popow, Haertelpress

An Bratwurst verschluckt! Kleines Kind erstickt auf Weihnachtsmarkt

25.671

Während epileptischem Anfall! Mann vergewaltigt Verlobte

11.336

Hier müssen Kinder über 60 Stunden die Woche für uns arbeiten

2.912

Linke sagt Ja zu erster Rot-Rot-Grün-Koalition

208

Schock! Auch diese Weihnachts-Schoki ist mit Mineralöl verseucht

4.462

Polizist vor Polizeiwache erschossen

5.704

Mann tritt Frau in Berliner U-Bahnhof brutal die Treppe hinunter

11.593

Benutzt Modeschöpfer Bogner Hundefelle?

885

Alles aus! Til Schweiger hat sich mal wieder getrennt

2.562

Frau aus Achterbahn geschmissen, weil ihre Brüste zu groß sind

4.513

Wegen falschem Alarm! Schwanen-Paar umsonst getötet

1.603

Verkehrsbetriebe verbieten geköpfte Krokos an Bussen

3.086

Wird ihr das Lachen vergehen? Holocaust-Leugnerin wieder vor Gericht!

4.057

Gina-Lisa Lohfink: Schämt ihr Freund sich für sie?

4.050

Zu dick? Hier steckt ein Eichhörnchen im Gullydeckel fest

4.071

Was hat sich Cristiano Ronaldo nur bei dieser Werbung gedacht?

3.094

Airline, die von Leipzig nach New York fliegen soll, in Pakistan abgestürzt

11.729

CDU will doppelte Staatsbürgerschaft abschaffen, aber Merkel ist dagegen

1.081

Niemand schaut so viele Virtual-Reality-Pornos wie die Sachsen

8.436

Cruz Beckham will der neue Justin Bieber werden

667

Das passiert mit deinem Körper, wenn du keinen Sex mehr hast

24.612

So heftig knallt es zwischen Fußball-Fans von Kiew und Besiktas

6.543

Diese Frau hat offiziell den schönsten Po Brasiliens

4.283

Frau von Mann auf Gehweg vorm Krankenhaus angezündet

15.435
Update

Arbeiter von Presse eines Müllfahrzeugs getötet

7.620

Schock in Florida! Deutsches Model badet unbemerkt mit Hai

4.921

Bei KFC gibt es jetzt die Kerze mit Chickenduft

868

Neuer Megatrend: Frauen lassen sich Botox in die Füße spritzen

1.725

Ohne Begleitperson: 17-Jähriger rast gegen Baum und stirbt

10.570

Sie wog nur noch 30 Kilo! So ungewöhnlich besiegte Sophie die Magersucht

3.623

Kurz nach Scheidung von Cathy: Richard Lugner hat 'ne Neue

8.883

Angeklagt! Mutmaßlicher Mörder von Julia R. muss vor Gericht

663

Ex fuhr aus Rache beide Kinder tot! So tapfer kämpft sich die Mutter durchs Leben

12.304

Was eine Frau über ihren Mitbewohner herausfand, ist einfach widerlich

20.069

Vural Öger: "Höhle der Löwen"-Star meldet Privatinsolvenz an 

5.576

Jetzt startet auch Soundcloud Abo-Dienst in Deutschland 

742

Trump entlässt Mitarbeiter wegen Verbreitung von irren Clinton-Gerüchten 

2.530

Zschäpe will Fragen zum Fall Peggy beantworten 

5.354

Fünf Fehler, die Heizen richtig teuer machen

11.324

Das steckt hinter Lewandowskis "Lutschfinger-Torjubel"

1.823

Eisscheibe fällt von Brummi und durchbricht Auto-Frontscheibe

6.938

Mindestens 90 Tote bei Erdbeben in Indonesien 

575

Tennisprofi Djokovic und Trainer Becker trennen sich

1.996