Motorradfahrer kracht frontal in Transporter! Schwer verletzt

Der Ducati-Fahrer krachte frontal in einen Mercedes Sprinter.
Der Ducati-Fahrer krachte frontal in einen Mercedes Sprinter.  © Marko Förster

Waltersdorf - Schwerer Motorradunfall am Himmelfahrtstag! Ein 39-jähriger Ducati-Fahrer scherte in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn aus und krachte frontal in einen Transporter. Er kam schwer verletzt ins Krankenhaus!

Tausende Biker nutzen den Feiertag für ausgiebige Ausflüge: Besonders beliebt? Die Sächsische Schweiz. Hier kam es am Donnerstagnachmittag gegen 14 Uhr zu einem schweren Frontalcrash.

Auf dem Ziegenrücken, zwischen Hockstein und Waltersdorf, war ein 39-Jähriger mit zwei Kumpels unterwegs. In einer Kurve fuhr er jedoch offenbar einfach geradeaus. Dem entgegenkommenden Mercedes Sprinter konnte er nicht mehr ausweichen.

Er wurde schwer verletzt und musste mit dem Rettungswagen ins Klinikum Pirna gebracht werden. Die Polizei rechnet mit einem Sachschaden von rund 20.000 Euro.

Bis 16 Uhr war die S163 gesperrt.

Rund zwei Stunden waren die Beamten mit der Unfallaufnahme beschäftigt. Sie gehen von einem Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro aus.
Rund zwei Stunden waren die Beamten mit der Unfallaufnahme beschäftigt. Sie gehen von einem Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro aus.  © Marko Förster

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0