Jäger bei Erntearbeiten erschossen Neu Flammenmeer kreist Feuerwehrleute ein: Großbrand auf Getreidefeld Neu Nach Attacke auf jüdischen Professor: Täter schlägt erneut zu Neu Star-Dirigent Thielemann über "Negerküsse", PEGIDA und AfD... 3.988 Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 54.617 Anzeige
1.415

Stalking-Terror in Sachsen! So schlimm wird im Freistaat nachgestellt

Mehr als 1000 Stalking-Fälle pro Jahr werden bei der sächsischen Polizei gemeldet. Die Dunkelziffer ist freilich höher.
Auch Prominente, wie die ehemaligen "Wetten, dass..."-Moderatorin Michelle Hunziker (40), werden oft jahrelang belästigt.
Auch Prominente, wie die ehemaligen "Wetten, dass..."-Moderatorin Michelle Hunziker (40), werden oft jahrelang belästigt.

Dresden/Leipzig - In Sachsen werden jährlich mehr als 1000 Fälle von Stalking erfasst. Die Zahl schwankt zwischen 1200 und 1500. "Es ist ein gleichmäßiges Auf und Ab", sagte eine Sprecherin des Landeskriminalamtes (LKA) in Dresden. Da viele Opfer eine Anzeige scheuten, gebe es eine hohe Dunkelziffer.

Seit 2012 ging die Zahl der damals gemeldeten 1460 Stalking-Fälle deutlich zurück. 2016 wurden 1205 Fälle registriert. Mehr als 90 Prozent werden inzwischen aufgeklärt, die meisten Täter sind ja gewollt bekannt, wie Jana Dittrich von der Leipziger Kriminalpolizei erklärte.

Stalker verfolgen, belästigen und terrorisieren Menschen, bedrohen deren Sicherheit und beeinträchtigen ihr Leben. Es seien Ex-Partner, die vermeintlich die Beziehung retten, Menschen, die sich von Anwälten, Ärzten, Professoren, Richtern oder Behörden ungerecht behandelt fühlen oder krankhafte Täter, die Dominanz und Kontrolle wollten.

Viele Opfer trauen sich nicht, ihre Peiniger bei der Polizei anzuzeigen. (Symbolbild)
Viele Opfer trauen sich nicht, ihre Peiniger bei der Polizei anzuzeigen. (Symbolbild)

"Sie sind gewaltbereit und sehr gefährlich", sagte Dittrich. Nicht selten stehe am Ende Mord. "Dem ging meist ein jahrelanges Martyrium mit Gewalt und Terror voraus."

Manche dieser Täter sporne es noch an, wenn sich das Opfer wehrt. So tötete ein Ex-Student 2011 eine Kommilitonin in Leipzig mit Hammerschlägen. Die 25-Jährige hatte ihn zuvor mehrfach wegen Nachstellung und Stalking angezeigt.

In der Regel aber reiche das Spektrum der Stalker von ständigem Auflauern und unerwünschter Kontaktaufnahme per Anruf, SMS, WhatsApp oder Facebook über Klingeln und Verfolgung mit dem Auto bis zu unerwünschten Warenbestellungen.

Dittrich berichtete von Annoncen für Prostitution mit Name und Telefonnummer des Opfers. Ein Student habe die Wohnung seiner Professorin zur Ramsch-Miete angeboten - vermeintlich hatte sie ihn durch die Prüfung fallen lassen. "Samstags ab 6 Uhr stand ihr Telefon nicht mehr still."

Auch Fenster werden eingeworfen, Blumenbeete im Garten zerstört, Reifen zerstochen, Briefkästen mit Kot beschmiert oder Keller mit Buttersäure verseucht. Zudem biete das Internet ein unermessliches Feld für Stalker. Das würden kompromittierende Fotos eingestellt und Fake-Profile erstellt.

"Stalker werden auch begünstigt durch die Unvorsichtigkeit der Opfer", so die Expertin. Sie seien generell selbst gefordert, sich zu wehren, etwa auf zivilrechtlichem Wege per Kontaktverbot. Auf Anrufe, Nachrichten oder Mails mit Vernunft und Zuwendung zu reagieren, ist laut Dittrich indes nicht förderlich.

"Wer gestalkt wird, muss eine klare Ansage machen!" Der Paragaf 238 des Strafgesetzbuches verlange, dass die Nachstellung unbefugt sein muss. "Der Willen muss ordentlich manifestiert sein."

Fotos: DPA

Achtung: Abzocker behaupten, Empfänger beim Pornoschauen zu filmen! 1.215 Mega Peinlich! Arsenal fällt auf Trickbetrüger rein 1.741
Eigene Frau (†44) stranguliert: Syrer (49) muss lebenslang hinter Gitter 1.114 Aktivste Mafia in Deutschland: 'Ndrangheta setzt bei Drogen auf Hamburger Hafen 828
Trump stellt Artikel 5 des NATO-Vertrages infrage und redet über Dritten Weltkrieg 8.579 Ekel-Alarm! Wer in diesen Badeseen schwimmt, muss danach kotzen 3.124 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 9.936 Anzeige "Wir werden uns von Philip verabschieden müssen": Jörn Schlönvoigt schockt GZSZ-Fans 16.846 Gibt's langsam zu viel Dunja Hayali im ZDF? Länger will sie's auch noch 8.090 Schreck-Sekunde auf A5: Lkw schiebt VW von der Fahrbahn - Kinder und Schwangere in Gefahr 2.206 Hier hat es seit Pfingsten nicht mehr geregnet: Wasserentnahme kostet 50.000 Euro 730 Schock! Deutsche Nationalspielerin schwer erkrankt 5.415 Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 1.516 Anzeige Jäger erschießt 52-jährigen Freund bei Gänsejagd 1.794 Eklig! Laster transportiert "Frisch"fleisch bei 29 Grad - ohne Kühlung 362 Flüchtling (19) übergießt sich an Tanke mit Benzin 4.622 Langfinger stiehlt Touristen-Koffer, dann begeht er einen dummen Fehler 3.095 Lebensbedrohliche Lage! Schon acht Tote bei Hitzewelle 4.362 Platzsturm beim WM-Finale: Hartes Urteil gegen Flitzer 2.571 Abgas-Affäre: Verkehrsminister Scheuer macht Druck bei Diesel-Umrüstung 533 Polizist entkommt bei Radarkontrolle nur knapp dem eigenen Tod 280 "Menschenrechts-Fundamentalismus": Grüne gehen auf Boris Palmer los 1.330 Umfrage zeigt: Für die CSU wird es ganz eng! 1.100 Müssen sich Juden in Österreich bald registrieren lassen? 1.643 Sex mit 60? Kein Problem für Birgit Schrowange 3.856 Sorgt die Bachelorette für einen neuen Knutschrekord? 852 Hat das Kükensterben ein Ende? So sieht das Schicksal des Monster-Wels' aus 5.764 Abgeschobener Asylbewerber soll zurückgeholt werden 918 Vater und Tochter (5) tot: Darum musste das Kind sterben 9.134 Schockierend: Hunde stundenlang in Hitze-Gefängnis eingesperrt - ein Tier stirbt 1.068 Fünf Kinder sterben nach Feuer in Wohnhaus 1.702 Hat der seit Tagen vermisste Gharib F. Deutschland verlassen? 2.037 Sandbank rettet Schiffbrüchige vor dem Tod in der Nordsee 477 Update Ließ das BAMF einen selbsternannten IS-Anhänger trotzdem hier bleiben? 582 CSU legt Münchner Theatern einen Maulkorb an 788 Mehrere Flüchtlinge vor Zypern ertrunken 2.848 Nach Leichen-Fund im Main: Identität des Toten geklärt 1.462 Nach Badeunfall: Jugendlicher stirbt im Krankenhaus 367 Sensation! Delfin schwimmt vor Ostsee-Traumstrand 25.017 In der eigenen Wohnung "krankenhausreif" geprügelt: Polizei steht vor Rätsel 1.658 Migranten haben neues Hauptziel bei der Flucht nach Europa 6.117 Selbstmordgedanken: Popstar weist sich in Klinik ein 4.903 Er saß weinend im Auto: Zweijähriger in Hitze-Hölle eingesperrt 4.916 Widerlich: Lehrer filmt heimlich Frauen in Dusche 2.559 Tragischer Arbeitsunfall: Bauarbeiter wird von Mauer erschlagen 3.145 Abschiebung von 69 Afghanen: Einer hätte gar nicht abgeschoben werden dürfen 447 Update Terrorpanik: Wie der Münchner Amoklauf die Stadt in Angst und Schrecken versetzte 1.461 Autofahrer (29) mit Machete und Messer schwer verletzt 2.076 Acht Meter hohe Mauer begräbt Arbeiter unter sich: 41-Jähriger stirbt! 1.387 Erschreckende Tendenz: Judenhass im Internet wird immer stärker 445