Nach Umstyling: Samantha von "Bachelor in Paradise" rastet aus!

Hamburg - Bei "Bachelor in Paradise" war Samantha Justus (29) vor allem genervt von der Männerwelt, jetzt hat sie auch noch von der eigenen Community die Nase voll.

Bei "Bachelor in Paradise" war Sam von den anderen Kandidaten sichtlich genervt.
Bei "Bachelor in Paradise" war Sam von den anderen Kandidaten sichtlich genervt.  © TV NOW

Dabei geht es in dem Konflikt allein um Äußerlichkeiten. Denn die 29-Jährige hat sich nach ihrer Zeit in der RTL-Kuppelshow für eine Typveränderung entschieden.

Statt eines sportlichen Longbobs wollte Samantha endlich wieder eine wallende Mähne und ließ sich ihre Haare gleich bis zur Taille verlängern.

Bei ihren Fans kam das aber offenbar nicht so gut an. "Es dreht sich gerade alles nur um meine Haare. Ich habe keinen einzigen darum gefragt, wie Ihr meine Haare findet. Warum kommentiert Ihr das?", fragt Sam in einer Story bei Instagram.

Auslöser scheint ein Bild zu sein, dass Samantha bei einem Kurzurlaub in Barcelona zeigt. Ein Follower kommentierte dazu: "Hast du dein BIP Geld erstmal für eine Brust OP und Extensions genutzt??" Vorher sei Samantha deutlich schöner gewesen, jetzt sehe sie nur noch aus wie eine "billige Plastikpuppe. Sehr schade."

Samantha antwortet frech: "Nein, ich habe das alles GESPONSERT bekommen. Meine Kohle halte ich schön zusammen #sponsoredbyyou".

Doch das scheint der 29-Jährigen noch nicht genug zu sein. In ihrer Story rastet sie regelrecht aus. "Leute, jetzt mal ohne Scheiß. Wo ist Euer Problem? Ich versteh's nicht." Sie könne die Haare schließlich nicht einfach wieder abschneiden, um die Kommentare zu stoppen.

"Ich fühle mich grade geil mit langen Haaren. (...) Es nervt hardcore und ich bin so kurz davor, einfach Kommentare auszustellen", motzt die Hamburgerin. "Ich werd nur noch auf meine Optik reduziert, nur darauf, dass ich jetzt lange Haare habe und dass ich Brüste habe."

Sind Samantha und Filip ein Paar?

Die 29-Jährige steht zu ihrem neuen Look.
Die 29-Jährige steht zu ihrem neuen Look.  © tv

Dabei heizte die schöne Blondine mit ihrer Typveränderung auch die Diskussionen um eine neue Liebe weiter an.

Denn unter das erste Bild mit den langen Haaren schrieb sie verdächtig: "Ihr wisst doch wie das ist, bei uns Frauen und den Haaren ... Veränderung und so ...".

Außerdem verbrachte sie in der letzten Woche ein paar Urlaubstage in Barcelona, in genau dem Zeitraum, in dem auch "Bachelor in Paradise"-Teilnehmer Filip in der Stadt war. Beide zeigten sich in ihren Stories an den gleichen Spots und zudem ohne sichtbare Reisebegleitung (TAG24 berichtete). Am selben Tag landeten sie dann auch wieder am Hamburger Flughafen.

Zwar hatte es zwischen Samantha und Filip im Paradies bereits geknistert, allerdings konnten sich die beiden innerhalb der Show bislang noch nicht näher kennenlernen - war Filip doch noch emotional mit Jade und Samantha mit Aurelio verbandelt.

Wie es für die beiden Hamburger auf Koh Samui weitergeht, erfahrt Ihr am Dienstag, 20.15 Uhr, bei RTL oder schon vorab auf TV NOW.

Mehr zum Thema Hamburg Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0