Flohmarkt, Frühlingsdom, Festival: Hier kommen Eure Tipps für Samstag!

Hamburg - Der Frühling ist da! So langsam zieht es auch die Hamburger wieder ins Freie. Ob zum gemeinschaftlichen River Clean-up, zum Impro-Festival oder zum Frühlingsdom - heute könnt Ihr in der Hansestadt so einiges erleben...

Törn Improtheater-Festival

Seit Mittwoch sind in Hamburg die Impro-Künstler los: Das Törn-Festival läuft noch bis Sonntag und bietet täglich neue Shows und Workshops. Am Samstag geht es im Monsun Theater bei "Close to you…" ab 20 Uhr um Liebe, Intimität und Leidenschaft. Bei "Score it again, Sam!" im Lichthof Theater (20 Uhr), bilden Musiker des Impromusiker-Camps ein Orchester und gehen zusammen mit dem Schauspiel-Ensemble auf die Bühne. Karten gibt es >>hier.

© Gigi Kassis/Törn Improtheater

Flohmarkt

  • Flohmarkt: Horner Rennbahn, 7 bis 15 Uhr, Rennbahnstraße 96
  • Tauschring: Bücherhalle Altona, 12 Uhr, Ottenser Hauptstr. 10
  • Kunsthandwerkermarkt: Freilichtmuseum am Kiekeberg, 10 bis 18 Uhr
  • Flohmarkt: Kölibri, 9.30 bis 17 Uhr, Hein-Köllisch-Platz 12
  • Flohschanze: Rinderschlachthalle, 8 bis 16 Uhr, Neuer Kamp 30
  • Kinder-Kleidungsmarkt: Stadtteilhaus Lurup, 11 bis 14 Uhr, Böverstland 38
© DPA

River Clean-up

Dass Plastik unseren Meeren schadete, dürfte mittlerweile bei jedem angekommen sein. Was jeder Einzelne aber dagegen tun kann, bleibt oft die Frage. Wer seinen Samstag mit etwas Sinnvollem verbringen möchte, kann um 11 Uhr ganz einfach zum "River CleanUp" an die Elbe in der Hafencity (Shanghaiallee 21) kommen. Organisiert wird die Aktion von der Surfrider Foundation Germany und dem Heimplanet Store Hamburg. Nach einem gemeinsamen Frühstück und einer Einführung ins Thema, könnt Ihr dabei helfen, zumindest ein Stückchen Natur vom Müll zu befreien.

© DPA

Ausstellung "Generation Wealth"

Die Deichtorhallen zeigen mit der Ausstellung "Generation Wealth" der Fotografin Lauren Greenfield den kritischen Blick auf unser heutiges allgegenwärtiges Streben nach Status, Schönheit und Reichtum. Die Schau wurde am Freitag eröffnet und läuft noch bis zum 23. Juni (täglich 11 bis 18 Uhr, montags geschlossen) im Haus der Photographie.

© Deichtorhallen/ Lauren Greenfield

Hamburger Frühlingsdom

Es ist Frühling und in Hamburg damit Zeit für den Frühlingsdom. Auch an diesem Wochenende sorgt das Party-Programm zum "Frühlingserwachen" für jede Menge gute Laune. Am Samstag steht der Abend im dekorierten Festzelt von 20 bis 24 Uhr unter dem simplen Motto "Malle für alle". Der Eintritt ist frei.

© DPA

Mehr zum Thema Hamburg Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0