Am Samstag geht's rund in Sachsen! Unsere Tipps...

Zum Abheben schön - Das Chemnitzer Ballonfest

Chemnitz - Über der Küchwaldwiese schweben am Samstag von 10.00 bis 22.00 Uhr farbenprächtige Heißluftballone schweben - sogar eine 45 Meter hohe, luftige Nachbildung des Raumschiffs Wostok, ein Heißluftschiff und eine Matrjoschka sind dabei. Stimmung bringen Gaukler, Tanz-Shows und Kinderprogramm.

© Kristin Schmidt

Mode erleben

Annaberg-Buchholz - In der Annaberger Altstadt laden die Händler am Samstag ab 17.00 Uhr zur Modenacht ein. Unter dem Motto "Shopping - Lifestyle - Trends" warten auf die Besucher jede Menge Aktionen und tolle Sonderangebote.

© Uwe Meinhold

Stadtfest in Bautzen

Bautzen - Seit Freitag feiert Bautzen sein großes Stadtfest, den „Bautzner Frühling“. Die ganze Innenstadt lebt, zahlreiche Handwerker und Händler stellen sich vor, hervorragende Live-Musiker bringen die Stadt zum Klingen. Morgen stellen sich Vereine ab 14 Uhr auf dem Hauptmarkt in einer Sport-Show vor, heute gibt’s ab 18 Uhr DJ´s zum Anfassen auf dem Buttermarkt. Eintritt: frei.

Altes Handwerk in Seiffen

Seiffen - Im Spielzeugmuseum Seiffen stehen (Wochenende jeweils von 10 bis 17 Uhr) an den Tagen des Historischen Handwerks Vorführungen in den originalen Werkstätten und die Nutzung althergebrachter Technologien des Holzhandwerks im Mittelpunkt. Gäste wie Bäumchenmacher oder Butterformstecher haben sich angekündigt. Kinder können Handarbeiten ausprobieren. Eintritt. 5/erm. 4/Kinder (4 bis 16 J.) 2 Euro.

Sächsische Zitrustage

Heidenau - Sauer macht lustig! Wer sich für die Vielfalt der Zitrussorten, die Orangeriepflanzen und die passende Gartenliteratur interessiert, sollte die 5. Sächsischen Zitrustage im Barockgarten Großsedlitz (Parkstraße 85) nicht verpassen. Am Wochenende von 10 bis 18 Uhr stehen in der Oberen Orangerie die kostbaren Pflanzensammlungen in Vergangenheit und Gegenwart im Mittelpunkt. Eintritt: 6/erm. 4 Euro.

Karl-May-Festtage

Radebeul - Das „Abenteuer Welt“ findet ab heute in Radebeul statt, denn die Karl-May-Festtage bringen Einblicke in fremde Kulturen. In der Westernstadt Tombstone beginnt das Fest heute ab 19 Uhr mit der Freiberger-Country-Nacht (Eintritt: frei). Am Wochenende sind - traditionell - Überfälle auf den „Santa-Fe-Express“ (den Lößnitzdackel!) geplant, im Sternreitercamp gibt’s morgen (ab 10 Uhr) ein Westernreitturnier. Eintritt: Samstag 9/erm. 5/Familie 19 Euro/Sonntag 7/erm. 4/Familie 15 Euro. Mit Mopo- oder SZ-Card kostet die Familienkarte am Sonntag nur 10 Euro. Alle Infos: www.karl-may-fest.de

Hoppla! Wasserfest in Thekla

Leipzig - Samstag startet um 10 Uhr das Badewannenrennen, Lesungen für Kinder finden im Theaterbus statt (ab 11 Uhr), viel Musik erklingt und zum Abschluss noch ein Feuerwerk fürs Auge (23 Uhr). Sonntag wird Volleyball und Schach gespielt, ein Kindersportwettbewerb startet ab 11 Uhr. Eintritt: frei.

© DPA

Kinderfest im Lokschuppen

Dresden - Samstag heißt es „Achtung an der Bahnsteigkante!“, denn im Eisenbahnmuseum (Zwickauer Straße 86) findet ein großes Kinderfest statt. Von 10 bis 18 Uhr erwartet die Gäste ein buntes Programm mit Lokomotiven, Drehen auf der Drehscheibe und Lokschuppen-Besuch. Bastelstraße, Kinderschminken und die Kindereisenbahn sorgen für Spaß bei den Kleinsten. Eintritt: frei.

© DPA

Vereinsfest bei Borea

Dresden - Der Fußball ist rund wie die Welt! Zum jährlichen Vereinsfest lädt der SC Borea Samstag ab 13 Uhr aufs Gelände am Jägerpark. Nach dem All-Star-Fußball-Funino-Turnier, bei dem - ausgelost aus allen Altersklassen - Spieler gegeneinander antreten, trifft 17 Uhr die erste Mannschaft auf TSV Rotation. Das bunte Rahmenprogramm bietet Kletterturm, Hüpfburg und Ballblitze. Eintritt: frei.

© Uwe Anspach

Nachwuchsbands im Hofepark

Schönbach - Der Hofepark rockt! Samstag ab 18 Uhr gibt es Open-Air-Musik mit Nachwuchsbands aus der Region. Zwischen Beiersdorf, Oppach Neusalza-Spremberg und Dürrhennersdorf liegt der Hofepark, in dem schon seit 2007 jährlich Rocknächte stattfinden. Tickets an der Abendkasse: 8 Euro.

Historisches Kalkwerk Borna

Bahretal - Das Museum „Historisches Kalkwerk“ in Borna lädt zu „90 Jahre Industriegeschichte Borna“ und zum 3. Traktorentreffen ein. Ab 10 Uhr mit Ausstellung, Livemusik, Traktoren-Ausfahrt (16.30 Uhr) und Bauernmarkt. Kinder können mit dem Elektrodreirad ihre Runden drehen. Bis 20 Uhr ist Disko im Biergarten. Eintritt: 2 Euro/Kinder bis 12 J. frei.

Titelfoto: Kristin Schmidt


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0