Akkus explodieren! Samsung ruft Galaxy Note 7 zurück

Das Samsung Galaxy Note 7 ist mit 849,00 Euro nicht gerade billig.
Das Samsung Galaxy Note 7 ist mit 849,00 Euro nicht gerade billig.

Südkorea - Samsung stoppt den Verkauf des neuen Galaxy Note 7. Es bestehe Gefahr, dass Akkus explodieren.

Nach Angaben des südkoreanischen Konzerns gäbe es Informationen über Vorfälle mit explodierten Akkus. Durch eine fehlerhafte Verarbeitung der Akkus könne das Gerät beim Aufladen in Brand geraten.

Kunden können ihre bereits gekauften Geräte von Samsung ersetzen lassen. Der Konzern geht momentan von 0,1 Prozent der betroffenen Geräte aus.

Laut Samsung wurden bereits eine Million Geräte verkauft. Wie der Konzern mitteilte, wisse man derzeit von 35 Fällen, in denen Geräte fehlerhaft verbaut wurden. 

Bislang war das Galaxy Note 7 in insgesamt zehn Ländern erhältlich. Samsung Deutschland verschob den Verkaufsstart nun auf unbestimmte Zeit.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0