WhatsApp kommt mit wichtiger Neuerung um die Ecke

Netz - Der Messenger WhatsApp hat endlich eine Lösung für ein kritisches Problem gefunden.

Das neue WhatsApp-Update kann bedenkenlos installiert werden (Symbolbild).
Das neue WhatsApp-Update kann bedenkenlos installiert werden (Symbolbild).  © 123RF/prykhodov

Vor etwa einem Monat veröffentlichte WhatsApp ein Update, welches heftige Probleme mit den Akkus von Android-Smartphones verursachte. Besonders häufig traf es Smartphones von Google, Huawei und Xiaomi (TAG24 berichtete).

Egal, ob man die App nutzte oder nicht, der Akku war nach wenigen Stunden leer.

Stoppen konnte man das nur, indem man die Messenger-App löschte oder manuell eine ältere App-Version auf das Handy installierte. Doch nun kommt endlich die Lösung dafür!

Mit einem neuen Update kommen Android-User nun nicht nur in den Genuss der Anklopf-Funktion beim Telefonieren, die iPhone-User schon seit gut einer Woche zur Verfügung steht. Jetzt läuft auch der Akku des Smartphones wieder normal.

Ebenfalls neu für Android-Handys und iPhones: Man kann in seinen Einstellungen dafür sorgen, dass man nicht mehr einfach so in irgendwelche Gruppen hinzugefügt wird.

Sollte ein Gruppen-Admin dies versuchen, kann dieser nur einen Einladungslink verschicken. Ob man in die Gruppe will, kann man dann selbst entscheiden.

Mehr zum Thema WhatsApp:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0