Krebsrisiko durch Glyphosat? Bayer-Tochter Monsanto verliert! 245
Prinz Harry spricht zum ersten Mal über den Megxit Top
Ungewöhnliches Umstyling: So sieht Natascha Ochsenknecht nicht mehr aus Top
Tödlicher Unfall am Flughafen Nürnberg: Busfahrer stirbt bei Kollision Top
Ägyptische Studentin (†22) überfahren: Totraser aus Dresden zu Bewährungsstrafe verurteilt Top Update
245

Krebsrisiko durch Glyphosat? Bayer-Tochter Monsanto verliert!

Bayer-Tochter Monsanto verliert Teilprozess in San Francisco

Monsanto hat in San Francisco eine Schlappe im Prozess wegen seines Unkrautvernichtern Roundup kassiert. Das Unternehmen gehört zu Bayer aus Leverkusen.

San Franciso/Leverkusen - Schwerer Rückschlag für Monsanto: Der zum deutschen Bayer-Konzern gehörende US-Saatgutriese hat einen wichtigen Teilprozess um angebliche Krebsrisiken seines Unkrautvernichters Roundup verloren.

Monsanto gehört zu Bayer aus Leverkusen.
Monsanto gehört zu Bayer aus Leverkusen.

Die Jury des zuständigen Bundesbezirksgerichts in San Francisco befand am Dienstag (Ortszeit), dass das Produkt mit dem umstrittenen Wirkstoff Glyphosat ein wesentlicher Faktor für die Lymphdrüsenkrebserkrankung des Klägers Edwin Hardeman gewesen ist.

Die sechs Geschworenen trafen die Entscheidung einstimmig.

Damit geht der Prozess nun mit der selben Jury in eine zweite Phase, in der die Haftungsfragen geklärt werden sollen.

Dabei geht es auch darum, ob Monsanto über Risiken hinwegtäuschte und wie hoch der mögliche Schadenersatz ausfallen könnte.

Sollte Monsanto für haftbar befunden werden, könnte dies Bayer viel Geld kosten.

Wäre die Jury zu dem Schluss gekommen, dass Roundup nicht für Hardemans Erkrankung mitverantwortlich ist, so hätte es keine zweite Prozessrunde gegeben, was für Monsanto ein Befreiuungsschlag gewesen wäre.

Bayer zeigte sich in einer Stellungnahme enttäuscht von der Entscheidung der Jury. Dennoch sei das Unternehmen weiterhin fest davon überzeugt, dass die wissenschaftlichen Erkenntnisse bestätigen, dass glyphosatbasierte Herbizide keinen Krebs verursachen.

Bayer sei zuversichtlich, im zweiten Teil des Prozesses beweisen zu können, dass Monsantos Verhalten angemessen war und das Unternehmen nicht für Hardemans Krebserkrankung haftbar gemacht werden sollte.

Bayer-Aktie in Deutschland eingebrochen

Weil Monsanto vor Gericht verlor, sackte der Bayer-Aktienwert am Mittwoch ab.
Weil Monsanto vor Gericht verlor, sackte der Bayer-Aktienwert am Mittwoch ab.

Für Bayer ist der Fall Hardeman hochbrisant, da es sich um einen richtungsweisenden "Bellwether Case" handelt. Damit ist im US-Recht eine Art Musterfall in einem Massenverfahren gemeint.

Die Klagewelle gegen Bayer war so richtig ins Rollen gekommen, nachdem eine Geschworenenjury dem Krebspatienten Dewayne Johnson in einem anderen Verfahren im August insgesamt 289 Millionen Dollar an Schmerzensgeld und Entschädigung zugesprochen hatte.

Die Richterin senkte zwar die Strafe gegen den im vergangenen Jahr von Bayer übernommenen US-Saatgutkonzern Monsanto später auf gut 78 Millionen Dollar (69 Mio Euro), im Grundsatz änderte sie am Urteil aber nichts.

Der Bayer-Aktienkurs war nach dem Urteil im August massiv eingebrochen. Anleger und Analysten warfen die Frage auf, ob die Leverkusener die Risiken des rund 63 Milliarden Dollar (55 Mrd Euro) teuren Monsanto-Kaufs unterschätzt hätten.

Auch am Dienstag sank der Aktienkurs enorm. Die Bayer-Aktie brach zunächst um rund 10 Prozent ein.

Das aktuelle Verfahren ist erst der Anfang: Bis Ende Januar wurden Monsanto in den USA glyphosatbezogene Klagen von etwa 11.200 Klägern zugestellt. Am 28. März soll bereits ein weiterer Prozess bei einem Landgericht im kalifornischen Oakland starten, weitere sollen rasch folgen.

Bayer weist Krebsrisiko von Monsanto von sich

Das Spritzmittel Roundup gilt als krebsverdächtig, Bayer weist den Vorwurf zurück.
Das Spritzmittel Roundup gilt als krebsverdächtig, Bayer weist den Vorwurf zurück.

Bayer weist die Vorwürfe eines Krebsrisikos von Monsantos Unkrautvernichtern zurück und beruft sich dabei auf zahlreiche Studien.

"Wir haben großes Mitgefühl mit Herrn Hardeman und seiner Familie – dennoch stützen umfangreiche wissenschaftliche Erkenntnisse die Schlussfolgerung, dass Roundup nicht die Ursache seiner Krebserkrankung ist", heißt es im Statement des Unternehmens.

Bayer stehe hinter diesen Produkten und werde sie entschieden verteidigen.

Der Dax-Konzern gibt sich denn auch betont optimistisch: Bislang sah das Unternehmen keinen Grund, für Schadenersatzzahlungen Vorsorge zu leisten.

Viel Geld kosten die Glyphosat-Klagen aber dennoch schon: Die Rückstellungen für Rechtsstreitigkeiten stiegen im vergangenen Jahr um rund 660 Millionen Euro.

"Wir stellen hier im Wesentlichen für drei Jahre Verteidigungskosten zurück", erklärte Finanzchef Wolfgang Nickl während einer Bilanzpressekonferenz Ende Februar.

Fotos: DPA

Inventur-Ausverkauf bei MEDIMAX! Jetzt gibt's Fernseher & Co. mega günstig 10.687 Anzeige
Kampf gegen Fremdenhass, Rassismus und Rechtsextremismus: Auszeichnung für Dunja Hayali Top
Polizei steht vor Rätsel: Wer kennt diesen Toten? Neu
Bis 53% Rabatt: Bevor mein Laden schließt, setze ich den Rotstift an! 11.866 Anzeige
Studentin stürzt im Urlaub von Klippe: Wurde sie von Mann (21) geschubst? Neu
38-Jähriger ersticht Ehefrau (†27): So lange muss er jetzt in den Knast Neu
Darum lohnt sich ein Einstieg in diesem Unternehmen besonders! 15.992 Anzeige
Polizei findet Leiche in Haus: 59-Jähriger stellt sich Neu Update
RWE: Hambacher Forst soll erhalten bleiben Neu
Dieses Möbelhaus kann sich gerade vor Aufträgen nicht retten. Der Grund ist... 5.919 Anzeige
Gaffer filmt unentwegt, wie Mann wiederbelebt wird: Polizei greift durch! Neu
Idiotischer Zahnarzt zieht Patientin Zahn, während er auf einem Hover-Board steht Neu
"Weiß sonst nicht weiter": Jenny Frankhauser verzweifelt vor Lipödem-OP Neu
Lebensgefährliche Stromexperimente: So lange muss der Fake-Arzt hinter Gitter Neu
Hat eine Frau ihren Ex getötet? Mann mit Flüssigkeit übergossen und angezündet! Neu
Abgeflogen: Fußball-Profi kracht mit seinem Lamborghini unter (!) die Leitplanke! Neu
Schlägerei bei McDonald's: Polizisten wollen schlichten und landen im Krankenhaus Neu
Aufatmen bei Lufthansa-Passagieren: Flugbegleiter brechen Streik-Vorbereitung ab Neu
Versuchter Mord: So lange muss der Messerstecher-Paketbote in Haft! Neu
Explosion in Hundekot-Mülleimer: Behälter fliegt 10 Meter durch die Luft Neu
Wintersport der Zukunft? Ruhpolding testet Sommer-Biathlon Neu
Prozess in Aschaffenburg: Jugendtrainer soll Kinder missbraucht haben Neu
Polizei bekommt Boot für 1,5 Millionen Euro: Bei der Taufe hakt es... Neu
Volle Ladung: Laster kippt auf Transporter! Neu
Miet-Hochburgen in Deutschland: Wohnen in Baden-Württemberg ein teurer Spaß! Neu
Katholischer Pfarrer soll Kinderpornographie gehortet haben Neu
Von den Kerlen genug? Sexy Bachelor-Babe küsst Frau Neu
Sexy Traumfigur mit 51 Jahren? Ihr kennt sie alle! Neu
Alle Tiere aus Todeslabor gerettet: Das passiert nun mit ihnen Neu
Beste Freundin der bestialisch ermordeten Maria (†18) verurteilt: Ihr Lügen half den Usedom-Killern Neu
21-Jährige während Fahrt vergewaltigt? Taxifahrer vor Gericht Neu
Spektakuläre Flucht durch selbst gegrabenen Tunnel: 75 Schwerverbrecher abgehauen Neu
"Tendenziöser GEZ-Dreck": AfD-Krawallo Räpple keilt heftig gegen "Staatsmedien" Neu
Blut tropft vor Friedhof aus Kofferraum, doch es ist nicht, wie es scheint Neu
Rizinbomben-Prozess: Ehefrau soll mitgebaut haben und bleibt in U-Haft Neu
"Quälix" Magath dankt als Trainer ab! Das ist seine neue Aufgabe im Fußball-Geschäft 409
Katze kann dank Prothesen aus dem 3D-Drucker wieder laufen 988
Audi kracht bei Horror-Unfall frontal gegen Lkw: Autofahrer eingeklemmt und schwer verletzt 2.412
Rassismus im Stadion? Bundesliga-Kicker will Fanblöcke schließen lassen 1.440
24-Jähriger an Silvester erstochen: Polizei sucht weltweit nach Teenager 2.224
Knöllchen-Hammer in Frankfurt: Alle Park-Strafzettel seit 2018 anfechtbar! 2.252
Ausgesetzter Hund ringt mit dem Tod und frisst Laub, um zu überleben! 8.262
Bares für Rares: Du glaubst nicht, wie viel Geld die Mädels für diese Lampe absahnen! 1.754
Jenny Frankhauser erlebt den Wahnsinn im Hotel: "Das ganze Bett wackelt!" 1.605
Ist "Bachelor in Paradise"-Kandidatin Janina Celine etwa schwanger? 2.650
Hagelkörner groß wie Golfbälle und Sandsturm: Australien kommt nicht zur Ruhe 1.035
Wieder Gewalt im Brennpunkt Rigaer Straße: Linksaktivisten attackieren Polizisten 232
Turtelnd erwischt: Jennifer Aniston und Brad Pitt bei den SAG-Awards 1.703
"Rosenheim Cops"-Star Joseph Hannesschläger (†57) ist tot 9.795
Lawinengefahr in den Alpen: Hier herrscht derzeit erhebliches Risiko 71