Schlimmer Frontalcrash! Fünf junge Menschen krachen mit Skoda gegen Betonpfeiler Top Feuer in Gefängniszelle! Hat ein Knacki seine eigene Matratze angezündet? Neu Terrorverdacht: Mesale Tolu hofft, bald nach Deutschland zurückzukehren Neu "Ich höre Stimmen!" So erklärt der Asylbewerber seine Randale-Tour durch die Kirchen Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 152.485 Anzeige
1.998

Terroranschlag am 1. Weihnachtsfeiertag geplant: Ex-Soldat festgenommen

Der ehemalige Marinesoldat soll offenbar den Einsatz von Sprengkörpern und Sturmgewehren geplant haben.
Das FBI nahm den ehemaligen Marinesoldaten fest (Symbolbild).
Das FBI nahm den ehemaligen Marinesoldaten fest (Symbolbild).

Los Angeles - Die US-Sicherheitsbehörde FBI hat in Kalifornien einen ehemaligen Marinesoldaten festgenommen, der für den ersten Weihnachtsfeiertag einen Terroranschlag in San Francisco geplant haben soll.

Das geht aus Gerichtsunterlagen hervor, die US-Medien am Freitag online veröffentlichten. Das FBI wirft dem Verdächtigen den Versuch vor, eine ausländische Terrororganisation zu unterstützen.

Demnach soll der 26-Jährige Sympathien für die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) geäußert haben. Als Anschlagsziel habe er den beliebten Pier 39 mit zahlreichen Touristenattraktionen im Nordosten der Stadt gewählt. Er habe unter anderem Sprengkörper und Sturmgewehre einsetzen wollen.

Berichten zufolge soll der Terrorverdächtige zuvor mit einem verdeckten Ermittler des FBI über den geplanten Anschlag gesprochen haben.

Das Pier 39 in San Francisco ist ein beliebter Touristen-Hotspot.
Das Pier 39 in San Francisco ist ein beliebter Touristen-Hotspot.

Demnach habe er etwas Ähnliches geplant wie die Attacke in New York an Halloween, bei der ein Attentäter mit einem Lieferwagen in Fußgänger und Radfahrer gerast war, oder die Attacke in San Bernardino vor zwei Jahren. In San Bernardino waren im Dezember 2015 bei einer Veranstaltung der Gesundheitsbehörde 14 Menschen getötet worden.

Angeblich habe er den Agenten, den er für einen IS-Kontakt hielt, um Materialien für eine Rohrbombe gebeten. Er habe auch einen Plan dargelegt, wie er die Passanten an einen Ort leiten könne, um auf sie zu schießen. Demnach sei der 26-Jährige bereit gewesen, selbst bei der Attacke umzukommen.

Bei einer Wohnungsdurchsuchung am Mittwoch hatten FBI-Mitarbeiter Waffen, Munition und Feuerwerkskörper beschlagnahmt sowie das Testament des Terrorverdächtigen und einen Brief, der offenbar den Ermittlern nach einer Tat in die Hände fallen sollte.

In dem Brief bezieht sich der 26-Jährige laut Berichten auf die jüngste Entscheidung von US-Präsident Donald Trump, Jerusalem als israelische Hauptstadt anzuerkennen. "Ihr seid selbst daran schuld", soll es darin heißen.

Fotos: DPA

Dreifache Mutter zieht sich im Internet aus und Millionen schauen zu Neu Wie bei "Star Wars": Hier weist der Roboter den Weg! Neu
Ermordetes Baby über Zaun geworfen: Wann finden die Ermittler die Mutter? Neu Finger weg! Darum sind Rasenroboter eine große Gefahr für Kinder Neu
Horror-Crash: Wohnwagen-Gespann zermalmt, Fahrer kommt ums Leben Neu Aus meinem Aldi-Ei ist ein Küken geschlüpft! Neu Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 31.040 Anzeige Ex-Rocker-Mitglieder sollen Schutzgelder erpresst haben Neu Absturz mit Leichtflugzeug: Pilot stirbt Neu Zwei Männer attackieren sich mit Messern: Plötzlich ist einer verschwunden Neu Vater schwängert leibliche Tochter: Verführte sie ihn? Neu Eltern stehen vor schlimmer Entscheidung, als ihr Sohn gegen heftige Anfälle kämpft Neu Schwerkranker Junge (1) darf nicht ausreisen: Eltern geben nicht auf Neu Schüler lässt sich mit dieser Nachricht fotografieren und erntet gewaltigen Shitstorm Neu Schluss mit Airbnb? Diese Stadt fordert strengere Regeln Neu Krass: Hier dürfen jetzt ganz legal Drogen genommen werden! Neu Nach Horror-Sturz: So schlecht ging es Vanessa Mai wirklich! Neu Bierkartell vor Gericht: Millionenschaden für Verbraucher Neu Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 14.259 Anzeige Ist das etwa die Neue von Bachelor Daniel Völz? Neu "Stolz auf unsere Arbeitsbedingungen": Preis für Amazon-Chef löst Proteste aus Neu Nach Angriff auf Israeli: "Berlin trägt Kippa" gegen Antisemitismus Neu Boah ey! Til Schweigers Manta parkt in Dresden Neu Tesla-Hehler vor Gericht: Nach dem Urteil fließen Tränen Neu YouTuber sammelt Spenden: Hat er das Geld einfach behalten? Neu Hier lernen Flüchtlinge, wie man sich eine Wohnung sucht Neu Hat Jörg W. noch mehr Menschen auf dem Gewissen? Neu Cartoonist gibt Rat auf Twitter und löst damit Diskussion aus Neu Er schrieb als Model beim Luxus-Label Dior Geschichte Neu Besitzer plant Swingerclub: Wird aus diesem Asylheim jetzt ein Lust-Tempel? Neu Wie im Rausch! Liverpool fegt AS Rom vom Feld 1.161 Der Titeltraum geht weiter: Eisbären erkämpfen siebtes Finalspiel 76 Klare Kante gegen die AfD! Höcke bei Opel-Demo vertrieben 5.596 Feuer in Dachgeschosswohnung: Eine Frau stirbt 100 Flugzeugabsturz mit offenbar einem Toten 922 Erneut Abschiebeflug nach Afghanistan gestartet 2.083 Ehestreit endet Tödlich: 48-Jähriger soll seine Frau umgebracht haben 1.876 Nach Zwegat: Landet Naddel im Irrenhouse? 8.749 Nach Messerangriff auf 23-Jährigen: Polizei stellt zwei Verdächtige 256 Mark Forster über "Sing meinen Song": Darum ist diese Staffel ganz anders! 3.491 Feuer bei der Feuerwehr! 247 FC Liverpool gegen den AS Rom - Das Duell der Underdogs? 535 Mädchen (12) soll auf Friedhof sexuell missbraucht worden sein 5.345 Messer in den Rücken: 34-jährige Frau brutal niedergestochen 3.593 Familiendrama! Mutter (19) tötet sich selbst und ihr Baby 6.320 Mobbing und Morddrohungen an den Schulen: Lehrer mit Gewalt total überfordert 295 Ein Toter bei Horror-Unfall auf A8! Mehrere Schwerverletzte 4.370 Optische Täuschung löst Feuerwehreinsatz aus 126 Laut ärztlicher Diagnose: Deshalb stürzte Vanessa Mai auf der Bühne 8.823 Polizei findet totes Baby, das bei lebendigem Leib begraben wurde! Ihr Verdacht ist schockierend 5.873