Sie hat es geschafft! Model mit Downsyndrom ist neues Gesicht bei Kult-Marke

San Francisco/Portadown - Wäre es nach den behandelnden Ärzten gegangen, hätte Kate Grant (20) niemals richtig sprechen oder lesen können. Denn die junge Frau aus Nordirland hat das Down-Syndrom. Trotzdem ist sie inzwischen ein gefragtes Model - und hat jetzt einen Mega-Deal an Land gezogen!

Für Kate Grant hat sich trotz Downsyndrom der große Traum vom Modeln erfüllt.
Für Kate Grant hat sich trotz Downsyndrom der große Traum vom Modeln erfüllt.  © Screenshot Instagram/benefitcosmeticsuk

Kate Grant ist das neue Werbegesicht der amerikanischen Kult-Kosmetik-Marke "Benefit". Das teilte das Beauty-Unternehmen auch in den sozialen Netzwerken mit, unter anderem auf seinem Instagram-Account.

Ab sofort wirbt Grant in einer Kampagne für den neuesten Roller-Liner. Der Flüssig-Eyeliner soll für einen besonders dünnen, natürlich wirkenden Lidstrich sorgen.

"Bei Benefit feiern wir Frauen, die sich dafür einsetzen, woran sie glauben. Deshalb arbeiten wir mit Kate Grant zusammen, deren Motto lautet 'Anders ist schön'. Dem könnten wir nicht mehr zustimmen...", schrieb der Konzern zum Launch der Kampagnen-Fotos bei Instagram.

Und das kommt richtig gut an! Die Follower des Models ebenso begeistert wie die Nutzerinnen der Trend-Kosmetikprodukte.

Zum ersten Mal sorgte die 20-Jährige im vergangenen Sommer für Schlagzeilen, als sie in Nordirland eine regionale Miss-Wahl gewann: Sie war die erste Siegerin mit Down-Syndrom (TAG24 berichtete).

Titelfoto: Screenshot Instagram/kategrantmodel/benefitcosmeti

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0