Nach BTN-Aus für Sandy Fähse: So geht es mit dem Leon-Charakter weiter

Berlin- Nach fünf Jahre "Berlin - Tag & Nacht" wurde Sandy Fähse (34, spielte Leon Hoffmann) fristlos gekündigt (TAG24 berichtete). Nun offenbart der Reality-TV-Darsteller, dass der Charakter aus dem BTN-Universum gestrichen wird.

Sandy Fähse wurde bei BTN fristlos gekündigt. (Bildmontage)
Sandy Fähse wurde bei BTN fristlos gekündigt. (Bildmontage)

In einer Instagram-Story meldete sich der Soapie zu Wort. "Es ist echt traurig, aber es Leon Hoffmann bald nicht mehr lange bei BTN nicht mehr gebe werde", beteuerte der attraktive Bartträger dort.

Als wäre das für ihn noch nicht schlimm genug, so hat Sandy auch keine Möglichkeit, den Ausstieg aus der beliebten Vorabendserie mitzugestalten. "Ich selber darf das Ende auch nicht drehen. Das hat ein Double gedreht oder wird noch gedreht", ließ der Laiendarsteller seine 364.000 Abonnenten wissen.

Auch hätte sich der Wahlberliner sehr erfreut, wenn die Produktionsfirma offen mit ihm umgegangen und Schritte auf ihn zugegangen wäre.

"Und ich die Chance gehabt hätte, es selber zu spielen, es selber zu inszenieren, vielleicht mich auch zu verabschieden, dort da zum letzten mal Energie reinzusetzen, da etwas Geiles zu leisten", versuchte der Schauspieler sein Bedauern in Worte zu fassen

Da fühle sich der "Borussia Dortmund"-Fan seinen Fans verpflichtet. "Dass ihr auch happy seid, dass ihr da einen geilen Abschuss habt", legte er nach. "Jetzt kann ich die da für mich nichts mehr garantieren", schloß Sandy seinen Snap.

Der gebürtige Sauerländer sei aber überzeugt, "dass alle am Set, dafür sorgen werden, dass der Job gut gemacht wird" und bedankte sich abschließend noch einmal bei allen Kollegen vor und hinter der Kamera.

Der 34-Jährige sei selbst gespannt, was mit Sandys Figur passieren. "Ich soll angeblich in der Spree ertrinken", mutmaßte er im "Bild"-Interview. Gewissheit werden Fans erst Ende des Jahres haben, wenn die finale Leon-Folge über die Mattscheiben flattern wird

Mehr zum Thema Berlin Tag und Nacht:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0