Team Wallraff undercover in Psychiatrien erntet viel Ärger und viel Lob! Top Mordanklage gegen 30-Jährigen, der Jäger Simon P. umgebracht haben soll 139 Neueröffnung und krasse Angebote: Darum wollen alle am Donnerstag zu MediaMarkt! 1.152 Anzeige Bier, Grillgut und Campingstühle: Metal-Supermarkt eröffnet auf Wacken Open Air 1.672 Dieses Team rockt das Radio: Jetzt auch im Livestream! 7.499 Anzeige
3.360

Menschen unter Trümmern befürchtet! Teile von Universität eingestürzt

Gebäude der St. Petersburger Uni stürzt ein - Menschen eingeschlossen

Ein Gebäude der Universität in der russischen Stadt St. Petersburg ist am Samstag teilweise eingestürzt.

St. Petersburg - Ein Gebäude der Universität in der russischen Stadt St. Petersburg ist am Samstag teilweise eingestürzt.

Zeugen ist es gelungen, Fotos im Inneren des Gebäudes zu machen.
Zeugen ist es gelungen, Fotos im Inneren des Gebäudes zu machen.

Dabei seien möglicherweise mehrere Menschen eingeschlossen worden, teilte der Zivilschutz der Ostseemetropole der Agentur Interfax zufolge mit.

Mehrere Stockwerke seien am späten Nachmittag aus bislang ungeklärten Gründen eingestürzt, hieß es. Mindestens 60 Menschen seien in Sicherheit gebracht worden. Doch es wird befürchtet, dass sich weitere Personen unter den Trümmern befinden.

In dem Gebäude wurden Medienberichten zufolge Reparaturarbeiten vorgenommen.

Zuletzt war St. Petersburg im April 2017 in die Schlagzeilen geraten. Damals hatte es eine Explosion in einer fahrenden U-Bahn gegeben (TAG24 berichtete), 14 Menschen wurden dabei getötet, rund 50 verletzt.

Update 21.58 Uhr:

Ein Feuerwehrmann steigt durch ein Fenster eines Universitätsgebäude.
Ein Feuerwehrmann steigt durch ein Fenster eines Universitätsgebäude.

Nach neuen Erkenntnissen sind während der Lehrverstaltungen am Samstag Teile eines Gebäudes der Universität in der russischen Stadt St. Petersburg eingestürzt. Dutzende Studenten und Mitarbeiter seien für kurze Zeit eingeschlossen worden, teilte der Zivilschutz der Ostseemetropole mit.

Knapp 90 Menschen konnten aus dem zerstörten Gebäude gerettet werden. Niemand sei ersten Erkenntnissen zufolge schwer verletzt worden, es gebe auch keine Todesopfer. In russischen Schulen und Universitäten ist Unterricht am Wochenende nicht unüblich.

Wie es zu dem Einsturz kommen konnte, war zunächst unklar. Auf Videoaufnahmen war zu sehen, wie sich innerhalb weniger Sekunden an Wänden Risse bildeten und diese einknickten. Mindestens vier Stockwerke brachen ein.

Nur ein Teil der Studenten konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Rettungskräfte sind vor Ort.
Rettungskräfte sind vor Ort.

"Wir haben mitten im Unterricht plötzlich ein lautes Knarren und ungewöhnliche Geräusche gehört", sagte der Rektor Wladimir Wassiljew der Agentur Interfax. "Dann sind wir alle aus dem Gebäude gestürmt: Professoren, Studenten und Mitarbeiter." Einige seien über die Feuerleitern ins Freie gelangt.

Das Gebäude gehört zur staatlichen Universität für Informationstechnologien, Mechanik und Optik Sankt Petersburg (ITMO) und liegt im historischem Zentrum der Millionenstadt.

In einem der Stockwerke sollen unmittelbar vor dem Einsturz kleinere Reparaturarbeiten vorgenommen worden sein. Die Behörden ermittelten, ob dabei alle Sicherheitsvorkehrungen eingehalten wurden.

In Russland kommt es immer wieder zum Einsturz von Gebäuden. Erst am Silvestertag war in der Industriestadt Magnitogorsk in Sibirien ein Wohnhaus bei einer Gasexplosion zerstört worden. Dabei waren rund 40 Menschen ums Leben gekommen.

Häuser in Russland sollen mindestens einmal im Jahr auf Mängel kontrolliert werden, vielfach wird dies jedoch nicht eingehalten. In ältere Wohnhäuser wird zudem kaum noch investiert, viele sind marode und baufällig.

Fotos: Screenshot Twitter/Sotiri Dimpinoudis ‏, Dmitri Lovetsky/AP/dpa, Screenshot Twitter/Sotiri Dimpinoudis, ‏Dmitri Lov

Frau traut ihren Augen nicht, als sie sieht, was ein Mann im Flixbus treibt 9.376 Horror-Zahnarzt soll mit Bewährung davonkommen! 806 Ein Muss für Sneaker Fans: In diesem NIKE Outlet sind neue Modelle eingetroffen 5.922 Anzeige VfB-Juwel zu Real Madrid? Spanier sollen großes Interesse haben! 1.680 Das passiert im ersten langen Trailer von "Toy Story 4"! 296 Wen einkaufen nervt: In Hannover funktioniert diese Lösung bereits perfekt! 5.106 Anzeige Abschied für immer? Nächster GZSZ-Star verlässt den Kiez 6.003 Bewegende Gedenkfeier für verstorbenen "IaF"-Star Ursula Karusseit (†79) 5.108 Microsoft eröffnet Shop im MediaMarkt! Vier Tage gibt's hohe Rabatte Anzeige Vertrag aufgelöst: So versaut sich Ex-Schalke-Talent Avdijaj die Karriere! 4.003 Inzest-Horror: Mädchen (†12) wird von Brüdern und Onkel gemeinsam vergewaltigt und brutal ermordet 10.904 Zeugen gesucht: Unbekannte schlagen Mann (31) wegen seiner Herkunft brutal zusammen 494 Braucht Dein Kleiderschrank ein Update? Dann musst Du am Freitag hier hin! 2.687 Anzeige Jetzt will's Dunja Hayali von den Hamburgern wissen! 678 Ausgerechnet bei Brandschutz-Schulung: Mann verbrennt sich schwer 190 Was erwartet die Mitarbeiter beim großen Discounter Lidl wirklich? 3.934 Anzeige "Germany's Next Topmodel"-Transgender Tatjana: "Körperlich ging etwas schief" 3.301 So emotional wie nie: Heute spricht Sven Hannawald Klartext 2.249
Mann eröffnet falschen Strip-Club und hat Sex mit angestellten Frauen 3.220 "Bin gleich da! Im Sarg..." So krass warnt die Polizei 3.540 Nach Ausschreitungen in Düsseldorf: Zwei Köln-Fans verurteilt 88 Maddie McCann auf Netflix: Die Eltern erheben schwere Vorwürfe! 4.743 Frau bei Hattersheim von Regionalexpress erfasst und getötet 316 Stefanie Heinzmann wollte aufhören: Das war der Grund dafür 2.379
Sie lernte in der Uni, während sich ein Mann vor ihr einen runterholte 2.233 Schon wieder! Gewaltverbrecher erneut aus Psychiatrie geflohen 5.482 Barack Obama stellt sich Fragen junger Menschen in Berlin! 377 "Wie ein kranker Psychopath": Was ist da los bei Olli Schulz? 5.438 Na, wer versteckt sich denn da im Stuttgarter Zoo? 303 Er rief noch den Notruf: Mann (26†) auf offener Straße erstochen 13.296 Update Autowaschen per App: Hier musst Du nicht mehr aussteigen 326 Tote Reiterhof-Chefin: Jetzt nimmt der Fall Fahrt auf 2.153 Krankenhaus-Drama bei Ex-BTN-Star Jenefer Riili: Deshalb musste sie in die Klinik! 611 21 Messerstiche! Frau (29) brutal getötet, ist Frankfurter Wirt der Täter? 1.738 Dirk Nowitzki gelingt geiler Wurf für die Geschichts-Bücher! 754 Großeinsatz: Abschiebung in Nürnberg droht zu eskalieren 4.509 Schule verbietet Jogginghosen, Kaugummis und Energydrinks 2.621 DFB-Testspiel: Darum könnte Serbien ein Stolperstein für Deutschland sein! 1.029 Geklauter Heißluftballon im Wald gefunden, doch es fehlt etwas 1.723 Polizist wegen sexuellem Missbrauch verhaftet 333 Tödlicher Unfall: Auto fährt gegen Gefahrgut-Laster 1.680 Nach Beerdigung von Thomas Haller: Weiterer Fußball-Verein erstattet Anzeige! 15.834 Wegen Rohrbruch: Gefangene dürfen zu Hause schlafen 2.579 Er klaute eine EC-Karte und hob dann Geld an einem Automaten ab: Wer kennt diesen Mann? 789 Leichtsinn am Steuer! Drei Verletzte wegen nicht frei gekratzter Scheibe 137 Paukenschlag! Geschäftsführer Rettig verlässt den FC St. Pauli 127 Schuh verhindert Schlimmeres: Mann fährt Kollegen zur Strafe über den Fuß 152 RB-Leipzig-Fan nach Bundesligaspiel von Brutalo-Duo bewusstlos geprügelt 6.381 Geniale Erfindung: Wird dieses Pflaster das "Ding des Jahres"? 5.915 Missbrauch auf Campingplatz: Jugendamt kannte pädophile Neigung von Pflegevater 1.617 Tödlicher Unfall: Laster überrollt Radfahrer beim Rechtsabbiegen 2.876 Update Früheres IS-Mitglied zu Gefängnisstrafe verurteilt 863