Frau würgt Mitarbeiter bei McDonald's, weil Ketchup fehlt

Santa Ana - Wenn man Essen bestellt und irgendetwas fehlt, kann man schon mal aus der Haut fahren. Doch diese Frau hat es in einer kalifornischen McDonald's-Filiale eindeutig übertrieben.

Selbst als ein zweiter Mitarbeiter einschritt, ließ die Frau nicht locker und prügelte weiter.
Selbst als ein zweiter Mitarbeiter einschritt, ließ die Frau nicht locker und prügelte weiter.  © Screenshot YouTube/Santa Ana Police Department

Die Unbekannte stürmte ein wutentbrannt ein Geschäft der Fast-Food-Kette, nachdem sie offenbar nach Ketchup gefragt hatte, es in ihrer Bestellung aber nicht finden konnte, wie die "Daily Mail" berichtet.

Aufnahmen einer Überwachungskamera zeigen, wie die Frau den Manager in der Nähe des Drive-Thru-Schalters attackiert, schlägt und sogar würgt. Ein anderer Mitarbeiter versucht noch, die Angreiferin von ihm wegzuziehen - vergeblich.

Erst als ein Mann, der kein Angestellter zu sein scheint, das Restaurant durch die Hintertür betritt, hat der Spuk ein Ende. Er geht sofort auf die Frau zu, packt sie und führt sie aus dem Laden.

Nun sucht die Polizei von Santa Ana nach der McDonald's-Furie. Eines sicher: So schnell wird der geprügelte McDonald's-Manager das Ketchup sicher nicht mehr vergessen.

Titelfoto: Screenshot YouTube/Santa Ana Police Department

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0