Bereits aus dem All zu sehen! Seit zwei Wochen brennt der Amazonas lichterloh 10.783
"Er war eine Legende": Paris Hilton trauert um verstorbenen Großvater! Neu
Promi-Alarm! Wird ER der neue Bachelor? Neu
Technik bis zu 52% günstiger: Heute steigt ein großer Ausverkauf in Dortmund! 8.577 Anzeige
Mutter (12) soll eigenes Kind auf Müllkippe großziehen: Das steckt dahinter! Neu
10.783

Bereits aus dem All zu sehen! Seit zwei Wochen brennt der Amazonas lichterloh

Brasilianischer Präsident ignoriert die Katastrophe, Leonardo DiCaprio schlägt Alarm

Der Regenwald in Brasilien wird von heftigen Waldbränden heimgesucht. Durch den dichten Rauch vom Amazonas ist es in der Metropole São Paulo finster geworden.

São Paulo - Es sind unheimliche Bilder, die von einer der wahrscheinlich größten Naturkatastrophen der letzten Jahre zeugen. Durch die Waldbrände im Amazonas-Becken ist die brasilianische Millionen-Metropole São Paulo von dichtem Rauch eingehüllt.

In São Paulo sind Autofahrer nun auch mitten am Tag mit eingeschaltetem Scheinwerfer unterwegs. Bewohner der riesigen Stadt berichten von schwarzem Regen.
In São Paulo sind Autofahrer nun auch mitten am Tag mit eingeschaltetem Scheinwerfer unterwegs. Bewohner der riesigen Stadt berichten von schwarzem Regen.

Schon am Montagnachmittag war São Paulo - eine der bevölkerungsreichsten Städte der Welt - in eine umfassende Dunkelheit getaucht. Seitdem breitet sich die riesige Rauchwolke weiter südöstlich bis zum Atlantik aus.

Die Waldbrände im brasilianischen Regenwald sind so immens, dass sie auch nach Wochen noch nicht unter Kontrolle gebracht werden konnten.

Inzwischen ist die Naturkatastrophe selbst vom Weltall aus zu sehen. Allein seit vergangenem Wochenende haben Satellitenbilder mehr als 9000 neue Waldbrände in Brasilien entdeckt, wie die "Daily Mail" berichtet.

Das brasilianische Weltraumforschungszentrum INPE hat allein in diesem Jahr circa 72.000 Brände und damit einen Rekordwert seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 2013 registriert.

Gegenüber dem gleichen Zeitraum von 2018 entspricht das einem Anstieg von 83 Prozent.

Im Amazonas-Becken befindet sich der größte tropische Regenwald der Welt. Er gilt als lebenswichtig und unverzichtbar zur Bekämpfung der globalen Erderwärmung.

Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro ist als Klima-Hardliner bekannt

Jair Bolsonaro bei einer Rede vor dem brasilianischen Stahlkongress. Der Präsident will die Umweltregulierung im Land schwächen.
Jair Bolsonaro bei einer Rede vor dem brasilianischen Stahlkongress. Der Präsident will die Umweltregulierung im Land schwächen.

Jair Bolsonaro, der rechtskonservative Präsident des Landes, meinte am Dienstag, die Bedeutung des Waldbrands werde überschätzt. Zu dieser Zeit des Jahres seien Brände völlig normal, da die Landwirte Feuer einsetzten, um den Boden zu bewirtschaften und Platz für die Viehzucht zu schaffen.

Der 64-jährige Präsident hat bereits einiges auf dem Kerbholz: So scherzte er kürzlich während eines öffentlichen Auftritts: "Wenn die absurden Abholzungszahlen wahr sind, dann bin ich Captain Chainsaw!"

Zudem behauptete er laut "Guardian", NGOs (Nichtregierungsorganisationen) hätten die Feuer im Amazonas-Regenwald gelegt. Einen Beweis dafür hatte er jedoch nicht.

Bolsonaro ist als Klimaschutz-Skeptiker bekannt. Erst vor Kurzem erließ er ein Dekret zur Reduzierung der Größe des Nationalen Umweltrats von 100 auf 21 Mitglieder. Die Zuständigkeit für die Abgrenzung der indigenen Gebiete möchte er langfristig vom Justizministerium auf das Landwirtschaftsministerium übertragen.

Zu seinen politischen Programmpunkten gehört auch eine stärkere Hilfe für Bergbau- und Agrarunternehmen, damit diese ihre Aktivitäten ins Amazonas-Innere ausweiten können. Seit seinem Amtsantritt im Januar 2019 ist die internationale Besorgnis über die zunehmende Entwaldung in Brasilien gewachsen.

Deutschland und Norwegen haben aus der Politik des Präsidenten bereits Konsequenzen gezogen. Anfang August gaben beide Länder die Aussetzung der Umweltfinanzierung für Nachhaltigkeitsprojekte in Brasiliens Wäldern bekannt.

Bilder und Videos gehen viral, Promis äußern sich auf Instagram

Die schockierenden Bilder vom Amazonas-Becken gehen um die gesamte Welt und werden tausendfach in den sozialen Netzwerken geteilt. Leonardo DiCaprio ist einer der bekanntesten Stars, die sich um die Zukunft des Planeten sorgen. Auf Instagram teilte der Filmschauspieler eine Luftaufnahme von Unternehmer und Umweltaktivist Nick Rose. Dieser schrieb folgende Worte:

"Furchterregend, zu wissen, dass der Amazonas der größte Regenwald des Planeten ist, der 20% des Sauerstoffs der Erde erzeugt. Die Lunge der Welt brennt und das schon seit 16 Tagen."

Kritisch äußerte er sich auch über die fehlende Berichterstattung - in den internationalen Medien werde die Katastrophe kaum behandelt und sogar weitgehend ignoriert, so Nick Rose.

Eine Gruppe von Menschen beobachtet die Flammen bei einem Waldbrand im Naturpark Chapada dos Guimaraes.
Eine Gruppe von Menschen beobachtet die Flammen bei einem Waldbrand im Naturpark Chapada dos Guimaraes.
Obwohl es nicht ungewöhnlich ist, dass es in Brasilien zu dieser Jahreszeit aufgrund hoher Temperaturen und niedriger Luftfeuchtigkeit brennt, übersteigen die diesjährigen Brände alles bisher Dagewesene. Ein Farbbild aus dem Weltall zeigt das Ausmaß.
Obwohl es nicht ungewöhnlich ist, dass es in Brasilien zu dieser Jahreszeit aufgrund hoher Temperaturen und niedriger Luftfeuchtigkeit brennt, übersteigen die diesjährigen Brände alles bisher Dagewesene. Ein Farbbild aus dem Weltall zeigt das Ausmaß.

Fotos: Christian Niel Berlinck/ICMBio/dpa, Eraldo Peres/AP/dpa, Andre Lucas/dpa, NOAA/NASA/dpa

MEDIMAX feiert Geburtstag und haut Mega-Schnäppchen raus Anzeige
Kein Versteckspiel mehr: Paola Maria zeigt zum ersten Mal das Gesicht von Baby Leo Neu
Adlon-Mitarbeiter bauen Unfall mit Gäste-Mercedes: Jetzt äußert sich das Hotel! Neu
Dieses Kampfsportspektakel könnt Ihr in Hamburg kostenlos erleben! Anzeige
Harry und Meghan feiern mit Designerin Promihochzeit in Rom Neu
Tragödie unter Wasser! Mann macht seiner Freundin einen Antrag, kurz darauf ist er tot Neu
Für kurze Zeit: Hier könnt Ihr viele Fahrzeuge super günstig leasen! 15.437 Anzeige
Jetzt fliegt alles auf! Zerstört die GZSZ-Intrige ihre Beziehung? Neu
Matthäus zum Torwart-Zoff: "War ein typischer Uli Hoeneß" Neu
Großer SSV bei Euronics: Top-Technik nur noch heute im Preis gesenkt! 4.778 Anzeige
Sturm auf Area 51? "Verrückte Typen" nähern sich Sperrzone! Neu
Feuer-Taufe bei der BBC: Motsi Mabuse rockt "The One Show" Neu
1,4 Milliarden tote Online-Profile! FDP fordert Regelung um digitales Erbe 1.119
Wer einen coolen Job sucht, bewirbt sich bei dieser Firma! 5.994 Anzeige
Unfall in Berlin: Adlon-Mitarbeiter auf Spritztour mit Luxus-Auto ihrer Gäste? 4.111 Update
Lkw-Fahrer kämpft nach schwerem Unfall um sein Leben 33.087 Update
Morgen wird in Lauf ein riesiger Ansturm erwartet! 6.456 Anzeige
Nach Unfall mit Hubert: Rennfahrer Correa nicht mehr im künstlichen Koma 870
Fucking: Dorf nutzt Ortsschild für Kampf gegen den Klimawandel 390
Hast Du eine Firma in Berlin, dann solltest Du hier einkaufen! 1.408 Anzeige
Das Wochenende wird doch noch heiß, zumindest für Fans dieses Busenwunders 1.246
Dieser Stunt ging mächtig in die Hose 1.639
Alles muss raus! Wegen Umbau gibt's nur noch heute Technik so günstig wie nie! 6.900 Anzeige
Frau gönnt sich Nickerchen im Auto: Als sie aufwacht, trifft sie der Schlag 2.233
"Call of Duty: Modern Warfare": So könnt Ihr an diesem Wochenende die Beta spielen 699
"Goldene Henne": Diese Promis haben ordentlich abgeräumt 5.634
Vier Menschen sterben bei schwerem Busunglück 2.657
Jana Azizi zeigt sich im superknappen Morgenmantel: "Einfach sexy" 1.307
Melanie Müller entbindet in vier Wochen: "Langsam fällt es mir schwer!" 2.768
Das Supertalent: Bizarre Talente und eine Schicksals-Begegnung für Sarah Lombardi 6.974
Nach wenigen Monaten Liebe: Denisé Kappés muss sich Hennings Namen tätowieren! 2.100
Verhandlungen über Koalition in Brandenburg: Fällt heute die Entscheidung? 103
Großes Frisur-Drama: Anne Wünsche muss Tochter die langen Haare schneiden! 1.358
"Goldene Henne" lässt Stars in Leipzig glänzen! 4.437
Bremen-Schock! Werder-Star Füllkrug reißt sich Kreuzband vor Duell gegen RB Leipzig 818
Junge (4) lässt plötzlich Mamas Hand los, nun schwebt er in Lebensgefahr 6.081
Kleiner Junge (6) stürzt bei Familienfeier vom Tisch und stirbt 56.355
Horror-Fotos: Lkw kracht in Stauende, Transporter-Fahrer stirbt 5.759
Area 51: Wird der Militärstützpunkt heute von zwei Millionen Menschen gestürmt? 3.891
Er untersuchte den Todesfall Lady Diana: Privatermittler John Macnamara ist tot 11.191
Nach friedlicher Klimademo: Mehrere Sitzblockaden in Hamburg 1.281 Update
Janni Hönscheid schüttet ihr Herz aus: "Vermisse ich so sehr!" 2.713
Fridays for Future: Jetzt äußert sich Greta Thunberg zu den heutigen Protesten 4.899
Gekündigte Mitarbeiter der "Lindenstraße" verlieren vor Gericht 6.832
Melanie Müller feiert Geburtstag ihrer Tochter, am Abend steht sie wieder auf der Bühne 4.714
Krasse Verwandlung! Studentin (22) will die größten Lippen der Welt haben 2.573
Demi Moore bereut Dreier mit Ashton Kutcher 15.693
Fridays for Future: Mehr als eine Million Teilnehmer allein in Deutschland! 1.352
Emma (18) will die Welt dazu bringen, keine Kinder mehr zu bekommen 16.568
"Unvermeidbar": Commerzbank plant Stellenabbau und Filialschließungen 795
Nach vier Monaten Funkstille: Erstes Lebenszeichen von Fitness-Bloggerin Sophia Thiel? 39.189
Sexuelle Übergriffe auf Kinder: Polizei gibt Details zum Düsseldorfer Fall bekannt 453
Frau onaniert im Theater zwischen geschockten Gästen: Der Grund ist ein Marvel-Star auf der Bühne 5.358
FFK-Club-Liebe endet in blutigem Beziehungsdrama 3.252