Cathy ganz ehrlich! So war der Sex mit Richard Lugner wirklich

Neu

"Wut und Hass": Stimmung im Osten vor Bundestagswahl besorgniserregend

Neu

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

4.353
Anzeige

Baum-Massaker! CDU ließ für Wahlkampfparty alte Linden absägen

Neu
3.459

Wurden VW-Mitarbeiter in Brasilien gefoltert?

Wolfsburg - Inmitten des Skandals um manipulierte Abgaswerte bei Volkswagen gibt es eine neue Klage und heftige Anschuldigungen: Der Autohersteller soll während der Militärdiktatur in Brasilien Folter und illegale Festnahme von Mitarbeitern hingenommen haben.
VW-Chef Martin Winterkorn (68).
VW-Chef Martin Winterkorn (68).

Wolfsburg - Inmitten des Skandals um manipulierte Abgaswerte bei Volkswagen gibt es eine neue Klage und heftige Anschuldigungen: Der Autohersteller soll während der Militärdiktatur in Brasilien Folter und illegale Festnahme von Mitarbeitern hingenommen haben.

Das Arbeiterforum für Wahrheit, Gerechtigkeit und Reparation hat am Dienstag eine Zivilklage in São Paulo gegen den deutschen Autokonzern eingereicht. Die Anschuldigungen: VW habe die Folter und illegale Festnahme von Mitarbeitern während der Militärdiktatur in dem südamerikanischen Land hingenommen.

Demnach habe VW in den Jahren 1964 bis 1985 "die Existenz einer Staatspolizei im Inneren des Unternehmens" zugelassen, sagte Sebastião Neto vom Arbeiterforum der Nachrichtenagentur AFP.

Zwölf ehemalige Mitarbeiter des VW-Werks in São Bernardo do Campo waren laut Klageschrift festgenommen und gefoltert worden. Die Kläger fodern eine Entschädigung von VW. Die Klage wird von Gewerkschaften, Menschenrechtsaktivisten und Anwälten unterstützt.

"Sie haben mich gefesselt in die Personalabteilung mitgenommen und dort haben sie angefangen, mich zu foltern", schilderte ein Ex-VW-Mitarbeiter seine Verfolgung während der Diktatur.

"Volkswagen war nicht das einzige beteiligte Unternehmen, aber es hatte in São Paulo eine Führungsrolle und es hat sogar andere Unternehmen koordiniert", sagte Neto weiter.

Trotz des geäußerten Willens von Winterkorn, in der Krise an der Spitze des Konzerns weitermachen zu wollen, ist dessen berufliche Zukunft offen.
Trotz des geäußerten Willens von Winterkorn, in der Krise an der Spitze des Konzerns weitermachen zu wollen, ist dessen berufliche Zukunft offen.

In der Krise bei Europas größtem Autobauer Volkswagen ist die berufliche Zukunft von Konzernchef Martin Winterkorn weiter unklar.

Per Video erklärte der 68-Jährige zwar seinen Willen zum Weitermachen, ob dies aber die Aufseher überzeugt, ist offen.

Nach der öffentlichen Entschuldigung von VW-Chef Martin Winterkorn für den Abgas-Skandal wird nun mit Spannung eine Reaktion des mächtigen Aufsichtsratspräsidiums erwartet. Das Gremium will sich am Mittwoch erneut an einem geheimen Ort treffen und das weitere Vorgehen besprechen.

Am Dienstagabend gab es bereits ein Vorgespräch, es drangen aber keine Meinungen an die Öffentlichkeit. Spannend bleibt auch die Reaktion der Börse - an den vergangenen beiden Handelstagen hatte die VW-Aktie rund ein Drittel ihres Wertes verloren.

Mehrere US-Bundesstaaten sind inzwischen dabei, ein Bündnis zu formen, um Ermittlungen gegen den deutschen Autobauer einzuleiten. Das bestätigte ein Sprecher des New Yorker Staatsanwalts Eric Schneiderman. Für VW bahnt sich damit noch größerer Ärger an: Sowohl wegen möglicher Straftaten wie Betrug als auch wegen mutmaßlicher Verstöße gegen Umweltgesetze könnten auf bundesstaatlicher Ebene empfindliche Strafen und Bußgelder verhängt werden.

Fotos: imago, dpa

Straßen-Streit eskaliert: Rollerfahrer niedergestochen

Neu

So romantisch! Diese Bachelor-Kandidatin hat sich verlobt

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

61.233
Anzeige

Seil löst sich: Dieter Bohlens Schock-Unfall beim Supertalent!

5.569

Tausende Polen demonstrieren für Rechte Homosexueller

306

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

90.054
Anzeige

"Angepisst!" Sind 750 Liter Urin Kunst?

1.709

Verknallter Pinguin hat Liebeskummer wegen Manga-Mädchen

894

Frau soll von zwei Männern vergewaltigt worden sein: Warum wurde dieser Fall bisher verschwiegen?

4.269

Mit diesem Bild bringt Verona Männer um den Verstand!

1.784

Brief an Nachbarn: Anwohner findet Fingernägel & Co auf Balkon, doch er bleibt "höflich"

1.277

Tatort-Star Neuhauser: Sechsmal wollte sie sich das Leben nehmen

1.031

Gefährlicher Trend: Wieder eine Reizgas-Attacke in Schule!

76

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Stress und Krebs?

1.276

Herrliche Bilder: Hatte es dieser blinde Passagier so eilig?

1.582

Haut Florian Wess Gina-Lisa hier richtig in die Sch****?

1.566

Gebt Frankfurt den besten Platz auf dem Monopoly-Brett!

77

Wegen kleinen Rempler: Gruppe prügelt Fahrgäste ins Krankenhaus

2.610

Linken-Politiker postet dieses Foto und löst Polizei-Einsatz aus!

3.617

Land gibt Gebäude zurück: Immer weniger Flüchtlingsheime nötig

117

Skandal in Sachsen-Knast! KZ-Spruch hängt im Mitarbeiter-Büro

3.863

Alarm in Mexiko-Stadt: Schon wieder ein heftiges Erdbeben!

858

Nach dem Eier-Skandal: Krebserregendes Gift in 22 Biersorten gefunden

6.154

Weil sie nur auf ihr Handy glotzte: Frau wird von Straßenbahn erfasst und verliert Bein

3.947

Brutalo-Mann sticht Herrchen nieder und wirft Rad nach Hund

1.263

Mann will bei Notarzteinsatz helfen: Dann landet er selbst im Krankenhaus!

1.589

Tragödie am Kloster: Dreijährige stirbt nach Reitunfall

2.740

10 Supermärkte betroffen! Mitarbeiter finden Koks unter Bananen

1.935

Wegen Brotdose: Landeskriminalamt, Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz

2.060

Schwulenhass: Prügel-Attacke auf Radfahrer am helllichten Tag

1.852

Mysteriöse Bombendrohungen: Hunderttausende Menschen in Russland terrorisiert

1.701

Weit weg von zuhause! Klinik schmeißt Schwerbehinderten raus: Kollaps

2.277

Nachbarn hörten ihn schreien: Frau schneidet ihrem Liebhaber den Penis ab

4.436

Shitstorm auf Twitter: Polizei entschuldigt sich

1.701

Erdbeben in Nordkorea von Explosion ausgelöst?

3.121

Mutter opferte das eigene Leben für ihr Baby: Doch alles war umsonst

7.906

Jetzt wird Chantal politisch: Darüber macht sich Jella Haase Sorgen

956

Riss im Staudamm: Hunderte Menschen müssen evakuiert werden

2.907

Studie: Tätowierte Menschen haben schlechtere Schulabschlüsse

1.734

Vulkan auf Bali kurz vor Ausbruch! 14.000 Menschen auf der Flucht

4.369

16-Jähriger läuft bei Rot über die Straße und stirbt

2.776

Ältester Pornostar der Welt (82) verrät sein Sex-Geheimnis

4.527

Familie will sich von Koma-Patient verabschieden, dann der Schock

15.222

Emotionales Geständnis: Charlotte Würdig spricht über Fehlgeburten

2.355

Fahndung nach Messerstecher, Opfer ringt mit dem Tod

2.673

Fünf Wochen zu Unrecht in der Psychiatrie

2.455

Hier ist die Burka in ganz Deutschland ab sofort verboten

8.318

Schrecklich! Wurde das Mädchen (11) von Vater und Onkel missbraucht?

3.073

AfD-Politikerin wegen gefährlicher Körperverletzung an Polizist verurteilt

2.636

Schock! Mann (21) stürzt von Balkon in den Tod

2.200

Halbnackt und blutüberströmt! Dresdner Polizist ignorierte Folterfotos

8.106

Wohngebiet in Angst: Warum kümmert sich niemand um diesen toten Mann?

44.719

Welche knackigen Dirndl-Mädels lassen sich denn hier unter den Rock schauen?

4.637

Mord an Schlossherrin: Tatverdächtiger nach Deutschland ausgeliefert

1.542

Für diesen Schlafplatz zahlen Asylbewerber Hotelpreise

3.985