CDU will doppelte Staatsbürgerschaft abschaffen, aber Merkel ist dagegen

TOP

Airline, die von Leipzig nach New York fliegen soll, in Pakistan abgestürzt

TOP

Zu dick? Hier steckt ein Eichhörnchen im Gullydeckel fest

NEU

Was hat sich Cristiano Ronaldo nur bei dieser Werbung gedacht?

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
3.398

Wurden VW-Mitarbeiter in Brasilien gefoltert?

Wolfsburg - Inmitten des Skandals um manipulierte Abgaswerte bei Volkswagen gibt es eine neue Klage und heftige Anschuldigungen: Der Autohersteller soll während der Militärdiktatur in Brasilien Folter und illegale Festnahme von Mitarbeitern hingenommen haben.
VW-Chef Martin Winterkorn (68).
VW-Chef Martin Winterkorn (68).

Wolfsburg - Inmitten des Skandals um manipulierte Abgaswerte bei Volkswagen gibt es eine neue Klage und heftige Anschuldigungen: Der Autohersteller soll während der Militärdiktatur in Brasilien Folter und illegale Festnahme von Mitarbeitern hingenommen haben.

Das Arbeiterforum für Wahrheit, Gerechtigkeit und Reparation hat am Dienstag eine Zivilklage in São Paulo gegen den deutschen Autokonzern eingereicht. Die Anschuldigungen: VW habe die Folter und illegale Festnahme von Mitarbeitern während der Militärdiktatur in dem südamerikanischen Land hingenommen.

Demnach habe VW in den Jahren 1964 bis 1985 "die Existenz einer Staatspolizei im Inneren des Unternehmens" zugelassen, sagte Sebastião Neto vom Arbeiterforum der Nachrichtenagentur AFP.

Zwölf ehemalige Mitarbeiter des VW-Werks in São Bernardo do Campo waren laut Klageschrift festgenommen und gefoltert worden. Die Kläger fodern eine Entschädigung von VW. Die Klage wird von Gewerkschaften, Menschenrechtsaktivisten und Anwälten unterstützt.

"Sie haben mich gefesselt in die Personalabteilung mitgenommen und dort haben sie angefangen, mich zu foltern", schilderte ein Ex-VW-Mitarbeiter seine Verfolgung während der Diktatur.

"Volkswagen war nicht das einzige beteiligte Unternehmen, aber es hatte in São Paulo eine Führungsrolle und es hat sogar andere Unternehmen koordiniert", sagte Neto weiter.

Trotz des geäußerten Willens von Winterkorn, in der Krise an der Spitze des Konzerns weitermachen zu wollen, ist dessen berufliche Zukunft offen.
Trotz des geäußerten Willens von Winterkorn, in der Krise an der Spitze des Konzerns weitermachen zu wollen, ist dessen berufliche Zukunft offen.

In der Krise bei Europas größtem Autobauer Volkswagen ist die berufliche Zukunft von Konzernchef Martin Winterkorn weiter unklar.

Per Video erklärte der 68-Jährige zwar seinen Willen zum Weitermachen, ob dies aber die Aufseher überzeugt, ist offen.

Nach der öffentlichen Entschuldigung von VW-Chef Martin Winterkorn für den Abgas-Skandal wird nun mit Spannung eine Reaktion des mächtigen Aufsichtsratspräsidiums erwartet. Das Gremium will sich am Mittwoch erneut an einem geheimen Ort treffen und das weitere Vorgehen besprechen.

Am Dienstagabend gab es bereits ein Vorgespräch, es drangen aber keine Meinungen an die Öffentlichkeit. Spannend bleibt auch die Reaktion der Börse - an den vergangenen beiden Handelstagen hatte die VW-Aktie rund ein Drittel ihres Wertes verloren.

Mehrere US-Bundesstaaten sind inzwischen dabei, ein Bündnis zu formen, um Ermittlungen gegen den deutschen Autobauer einzuleiten. Das bestätigte ein Sprecher des New Yorker Staatsanwalts Eric Schneiderman. Für VW bahnt sich damit noch größerer Ärger an: Sowohl wegen möglicher Straftaten wie Betrug als auch wegen mutmaßlicher Verstöße gegen Umweltgesetze könnten auf bundesstaatlicher Ebene empfindliche Strafen und Bußgelder verhängt werden.

Fotos: imago, dpa

Niemand schaut so viele Virtual-Reality-Pornos wie die Sachsen

NEU

Cruz Beckham will der neue Justin Bieber werden

NEU

Das passiert mit deinem Körper, wenn du keinen Sex mehr hast

NEU

So heftig knallt es zwischen Fußball-Fans von Kiew und Besiktas

NEU

Diese Frau hat offiziell den schönsten Po Brasiliens

NEU

Frau von Mann auf Gehweg vorm Krankenhaus angezündet

9.128

Arbeiter von Presse eines Müllfahrzeugs getötet

4.403

Schock in Florida! Deutsches Model badet unbemerkt mit Hai

2.407

Bei KFC gibt es jetzt die Kerze mit Chickenduft

471

Neuer Megatrend: Frauen lassen sich Botox in die Füße spritzen

1.061

Ohne Begleitperson: 17-Jähriger rast gegen Baum und stirbt

5.252

Sie wog nur noch 30 Kilo! So ungewöhnlich besiegte Sophie die Magersucht

2.078

Kurz nach Scheidung von Cathy: Richard Lugner hat 'ne Neue

5.816

Angeklagt! Mutmaßlicher Mörder von Julia R. muss vor Gericht

473

Ex fuhr aus Rache beide Kinder tot! So tapfer kämpft sich die Mutter durchs Leben

9.061

Was eine Frau über ihren Mitbewohner herausfand, ist einfach widerlich

14.434

Vural Öger: "Höhle der Löwen"-Star meldet Privatinsolvenz an 

3.731

Jetzt startet auch Soundcloud Abo-Dienst in Deutschland 

587

Trump entlässt Mitarbeiter wegen Verbreitung von irren Clinton-Gerüchten 

2.100

Zschäpe will Fragen zum Fall Peggy beantworten 

3.627

Fünf Fehler, die Heizen richtig teuer machen

8.121

Das steckt hinter Lewandowskis "Lutschfinger-Torjubel"

1.517

Eisscheibe fällt von Brummi und durchbricht Auto-Frontscheibe

5.762

Mindestens 90 Tote bei Erdbeben in Indonesien 

481

Tennisprofi Djokovic und Trainer Becker trennen sich

1.837

Vier Premieren in einer Nacht! Olaf Schubert im Liebesrausch

2.827

Von Leipzig direkt nach New York!

4.195

Liebe nach Vertrag! Deshalb machte Ennesto wirklich Schluss

7.898

Fliegerbombe in Nordhausen endlich entschärft

666

Ein Glück! Joko und Klaas verlassen Show doch nicht

3.869

Ralf Rangnick gesteht ein: RB-Elfmeter war eine Schwalbe 

1.711

Jahrbuch-Fakten aus NRW: Alkoholismus, Hochzeiten, Krebs... 

287

Frau hält 48 Katzen in 28-Quadratmeter-Wohnung

4.947

Emotionales TV-Geständnis: lady Gaga ist krank

10.666

Unfassbar! Frau verpasst ihrem Hund Zungenpiercing

2.016

Pietro Lombardi drückte sich vor Trennungsshow

7.614

Mann ergaunert 14.000 Euro mit angeblich krebskranker Tochter

2.501

Falscher Polizist prügelt auf Radlerin ein

4.358

Er möchte Cathy Lugner den Krokodilen zum Fraß vorwerfen

4.966

Roland dankt via Facebook für Bundesverdienstkreuz

1.407

Wegen Glätte! Auf dieser Straße krachen Dutzende Autos zusammen

4.211

Polizist öffnet nackt die Tür und verliert seinen Job

7.235

Betrug bei Organ-Transplantationen in Jena und Leipzig

4.443