Will Smith singt den offiziellen Song für die WM 2018 Top Bis 33 Grad und heftige Gewitter! So geht das Wetter weiter Top 6 Dinge, worauf Ihr beim Fliesenkauf achten solltet 2.891 Anzeige 3:1 gegen Karlsruhe! Bertram schießt Aue mit Dreierpack zum Klassenerhalt Top Update Zahn abgebrochen? Das solltest Du sofort machen! 11.406 Anzeige
3.479

Wurden VW-Mitarbeiter in Brasilien gefoltert?

Wolfsburg - Inmitten des Skandals um manipulierte Abgaswerte bei Volkswagen gibt es eine neue Klage und heftige Anschuldigungen: Der Autohersteller soll während der Militärdiktatur in Brasilien Folter und illegale Festnahme von Mitarbeitern hingenommen haben.
VW-Chef Martin Winterkorn (68).
VW-Chef Martin Winterkorn (68).

Wolfsburg - Inmitten des Skandals um manipulierte Abgaswerte bei Volkswagen gibt es eine neue Klage und heftige Anschuldigungen: Der Autohersteller soll während der Militärdiktatur in Brasilien Folter und illegale Festnahme von Mitarbeitern hingenommen haben.

Das Arbeiterforum für Wahrheit, Gerechtigkeit und Reparation hat am Dienstag eine Zivilklage in São Paulo gegen den deutschen Autokonzern eingereicht. Die Anschuldigungen: VW habe die Folter und illegale Festnahme von Mitarbeitern während der Militärdiktatur in dem südamerikanischen Land hingenommen.

Demnach habe VW in den Jahren 1964 bis 1985 "die Existenz einer Staatspolizei im Inneren des Unternehmens" zugelassen, sagte Sebastião Neto vom Arbeiterforum der Nachrichtenagentur AFP.

Zwölf ehemalige Mitarbeiter des VW-Werks in São Bernardo do Campo waren laut Klageschrift festgenommen und gefoltert worden. Die Kläger fodern eine Entschädigung von VW. Die Klage wird von Gewerkschaften, Menschenrechtsaktivisten und Anwälten unterstützt.

"Sie haben mich gefesselt in die Personalabteilung mitgenommen und dort haben sie angefangen, mich zu foltern", schilderte ein Ex-VW-Mitarbeiter seine Verfolgung während der Diktatur.

"Volkswagen war nicht das einzige beteiligte Unternehmen, aber es hatte in São Paulo eine Führungsrolle und es hat sogar andere Unternehmen koordiniert", sagte Neto weiter.

Trotz des geäußerten Willens von Winterkorn, in der Krise an der Spitze des Konzerns weitermachen zu wollen, ist dessen berufliche Zukunft offen.
Trotz des geäußerten Willens von Winterkorn, in der Krise an der Spitze des Konzerns weitermachen zu wollen, ist dessen berufliche Zukunft offen.

In der Krise bei Europas größtem Autobauer Volkswagen ist die berufliche Zukunft von Konzernchef Martin Winterkorn weiter unklar.

Per Video erklärte der 68-Jährige zwar seinen Willen zum Weitermachen, ob dies aber die Aufseher überzeugt, ist offen.

Nach der öffentlichen Entschuldigung von VW-Chef Martin Winterkorn für den Abgas-Skandal wird nun mit Spannung eine Reaktion des mächtigen Aufsichtsratspräsidiums erwartet. Das Gremium will sich am Mittwoch erneut an einem geheimen Ort treffen und das weitere Vorgehen besprechen.

Am Dienstagabend gab es bereits ein Vorgespräch, es drangen aber keine Meinungen an die Öffentlichkeit. Spannend bleibt auch die Reaktion der Börse - an den vergangenen beiden Handelstagen hatte die VW-Aktie rund ein Drittel ihres Wertes verloren.

Mehrere US-Bundesstaaten sind inzwischen dabei, ein Bündnis zu formen, um Ermittlungen gegen den deutschen Autobauer einzuleiten. Das bestätigte ein Sprecher des New Yorker Staatsanwalts Eric Schneiderman. Für VW bahnt sich damit noch größerer Ärger an: Sowohl wegen möglicher Straftaten wie Betrug als auch wegen mutmaßlicher Verstöße gegen Umweltgesetze könnten auf bundesstaatlicher Ebene empfindliche Strafen und Bußgelder verhängt werden.

Fotos: imago, dpa

Salmonellen-Alarm! Diese Mandeln können krank machen 497 Fußball-Wettskandal in der Ukraine: Landesweite Razzien! 558
Mordkommission ermittelt: Hat eine 54-Jährige ihren Mann (✝65) auf dem Gewissen? 261 Rentner schlägt Neunjährige mit Gehhilfe krankenhausreif 3.096 Tod von Star-DJ Avicii: So stellt sich seine Familie die Beerdigung vor 2.893 Mann steuert Auto absichtlich in Bordell: Frau lebensgefährlich verletzt 1.882 Genitalherpes: Jeder Dritte in Deutschland ist infiziert! Anzeige Mehrere Autofahrer rasen in Blitzer: Der Grund ist ärgerlich 6.445 Doch keine Trennung? Denisé nimmt Pascal plötzlich in Schutz 1.859 Aziz Bouhaddouz von St. Pauli bei der WM dabei! 162
Gerda über GNTM: "Mit 16 oder 17 wäre ich kaputt gegangen" 1.957 Putin, Trump oder der Papst? Kuriose Wette wegen Özil und Gündogan 828 Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 16.361 Anzeige Vom Rapper zum Tierquäler? Gzuz verpasst Schwan eine Ohrfeige 2.768 Sie lebt in ständiger Angst! Sara Kulka von Trauma heimgesucht 1.702 Schwer verletzt! Hund beißt Jungen (7) ins Gesicht 1.547 Schüsse auf Autobahn: Porsche-Fahrer ballert auf anderes Auto 3.863 "Miserable Mutter!" Jan Leyk schießt gegen Bonnie Strange 4.625 Fünf Jahre Inzest-Hölle: Die Anklage gegen diesen Mann ist unfassbar 6.466 Zu viel Papierkram beim versichern? Hier kommt die Lösung! 9.470 Anzeige Versuchte Vergewaltigung: Mann folgt Frau aus Bus, erst ein Hund stoppt ihn 8.235 Kein Scherz mehr: Liebes-Aus bei Ex-GNTM-Kandidatin Sally! 1.860 26-Jähriger betankt Auto: Kurz darauf steht er in Flammen 1.271 Frau schleppt 11 Kilo Drogen über die Grenze 3.014 Hebammen schwanger: Kreißsaal muss schließen! 3.176 Nase schleift auf Rollbahn: Airbus entgeht nur knapp Inferno 2.438 Vier Jahre Knast! Maßregelvollzug-Patient hat Mädchen missbraucht 1.156 Großstadtrevier-Schauspielerin Renate Delfs ist tot 1.960 Mann rastet in Flugzeug aus und pinkelt vor den restlichen Passagieren plötzlich los 2.788 Horror-Fund: Blut fließt aus Altkleidercontainer! 17.194 Nach Bundesliga-Relegation: Zoff zwischen Labbadia und Anfang! 2.156 Chemikalie ausgelaufen: Gefahrgut-Laster baut Unfall auf Autobahn 1.545 Nur mit Handgepäck in die USA? Lufthansa macht's möglich 177 Schweden rüstet sich: Regierung liefert Broschüre für Kriegsfall 1.504 Hoppla! Model verliert Kleid auf dem Roten Teppich und steht halbnackt da 9.335 Champions League im TV? So sieht die Verteilung der Spiele bald aus 3.209 Beendet ein Sicherheitszentrum die Gewalt zwischen Deutschen und Ausländern in Cottbus? 393 Horror-Fund auf Rügen: Tourist (73) treibt tot im Teich! 4.288 Frau springt ins Gleisbett und wird von S-Bahn überrollt: Tot 817 Schwerkranker an Überdosis Morphin gestorben? Jetzt wendet sich das Blatt 1.926 Belogen und betrogen? Schwangere Denisé gibt offenbar Ehe-Aus bekannt! 13.852 Update Soldat vergewaltigte kleinen Jungen, nun legt er Revision ein 1.902 Präsident Steinmeier ehrt Dunja Hayali für Kampf gegen Rassismus mit Bundesverdienstkreuz 591 22-Jähriger gesteht: Zwei Prostituierte grausam getötet! 1.573 Freispruch! Überraschendes Urteil im Prozess gegen Marineausbilder 968 Mischung aus "Star Wars" und "Abfangjäger": Polizei stoppt irren Radfahrer 2.802 20-Jähriger flüchtet unter Drogen mit dem Auto, bis er an einen Tunnel kommt 2.798 Gift auf Pausenbrot: Wollte ein 56-Jähriger weitere Kollegen töten? 1.041 Rehkitze werden bei Unfall aus Bauch ihrer Mama gerissen und überleben! 1.547 Schlag gegen Kinderpornografie-Netzwerk: 80.000 Kontakte festgestellt 1.375