Ist das ein Babybauch? Sara Kulka posiert mit Murmel am Strand

Polen - Darum, dass sich Sara Kulka (28) und ihr Mann noch ein weiteres Kind wünschen, hat das Model noch nie einen Hehl gemacht. Hat der Sommerurlaub in Polen nun im wahrsten Sinne des Wortes Früchte getragen?

Die Fans hofften schon lange auf Baby Nummer 3.
Die Fans hofften schon lange auf Baby Nummer 3.  © Screenshot/Instagram/kulkasara

Nach Töchterchen Matilda (4) und Annabell (1), plant das Paar, das in Taucha bei Leipzig lebt, noch ein weiteres Kind. Laut Sara wäre ihr Ehemann sofort bereit für weiteren Nachwuchs, die schöne Blondine selbst hat es jedoch nicht eilig. Schließlich hat sie mit ihren beiden Wirbelwinden zu Hause bereits alle Hände voll zu tun!

Jetzt aber sorgt Sara Kulka mit einem Schnappschuss aus dem Urlaub für Verwirrung. Im süßen Bikini posiert die 28-Jährige am polnischen Ostseestrand. Dort besucht die gebürtige Polin derzeit samt Kids und Mann ihre Familie. Was sofort ins Auge sticht: Anstelle eines durchtrainierten Bauches wölbt sich die Körpermitte des super-schlanken Models mächtig! Der erste Gedanke vieler Fans: Sara Kulka ist wieder schwanger!

Doch leider muss die Blondine ihre hoffnungsvollen Follower enttäuschen. Es handelt sich nur um ein "Foodbaby", Sara hat es sich im Ostsee-Urlaub also einfach gut schmecken lassen. "Hier auf diesem Bild seht ihr meinen 5 Tage alten Pierogi und Waffel Bauch", schreibt die ehemalige GNTM-Kandidatin. Dabei knabbert Sara mit frechem Blick an einer Pirogge-Teigtasche.

Die Fans nehmen's mit Humor, sind aber auch enttäuscht. "Oh, ich hatte schon gehofft", schreibt positivehun und "Schade, hätte mich sehr gefreut, wenn der Satz so geändet hätte wie ich erst gedacht habe" lisa.poser.

Offenbar war Sara gar nicht bewusst, wie sehnsüchtig ihre Fans auf Baby Nummer 3 warten. Das Model antwortet positivehun: "macht dich das wirklich traurig, das ich nicht schwanger bin? Ich habe schon einen Text dazu angefangen, warum ich mir mit dem dritten Kind warten möchte. Sobald er fertig ist, poste ich ihn und es werden mich vielleicht dann einige von euch verstehen könnten" (Rechtschreibung von der Redaktion übernommen).

Die freudige Botschaft einer erneuten Schwangerschaft lässt also weiterhin auf sich warten. Aber wer weiß - vielleicht trägt Sara ja bald schon ganz unverhofft ein Urlaubs-Baby unter dem Herzen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0