Mega-Angebot! Ziehen Sarah und Pietro gemeinsam in den Dschungel?

Ob sie das wirklich machen? Sarah (24) und Pietro Lombardi (24) soll ein äußerst lukratives Angebot von RTL vorliegen.
Ob sie das wirklich machen? Sarah (24) und Pietro Lombardi (24) soll ein äußerst lukratives Angebot von RTL vorliegen.

Köln - Das wäre ein echter TV-Hammer! RTL soll Sarah und Pietro ein Angebot gemacht haben, das sich gewaschen hat - aber nur unter einer Bedingung.

Am 13. Januar starten die neuen Folgen von "Ich bin ein Star, holt mich hier raus". Und laut Closer hat RTL großes Interesse an einer TV-Konfrontation des einstigen Traumpaares Sarah (24) und Pietro Lombardi (24).

Bereits vor einigen Wochen wurde gemunkelt, dass die Fremdgängerin in das Camp ziehen soll. Dem Sender soll allerdings viel daran liegen, das Paar gemeinsam in Würmern und Kakerlaken baden zu sehen.

Stolze 500.000 Euro Gage soll es angeblich für die beiden geben, wenn sie einer gemeinsamen Teilnahme zustimmen. Doch wie realistisch ist eine Zusage der Lombardis?

Besonders Pietro betonte in den vergangenen Wochen oft, er wolle auch ohne Sarah erfolgreich bleiben. In einem Interview mit Bild betonte der Sänger: "Bevor Sarah und ich zusammengearbeitet haben, war ich ein ganzes Jahr alleine unterwegs. Sarah habe ich ja immer nur mitgenommen. Ich werde auch ohne Sarah wieder erfolgreich Musik machen."

Daher sträubte er sich auch, gemeinsam mit seiner Ex für die Lombardi-Trennungsshow vor der Kamera zu stehen. Es scheint also mehr als unwahrscheinlich, dass Sarah und Pietro bald gemeinsam an Känguru-Hoden knabbern.

Update, 16.10 Uhr:

Wie Bild aus Produktionskreisen erfuhr, erhielten Sarah und Pietro in den vergangenen drei Jahren immer wieder Angebote für die RTL-Show, welche sie jedoch immer wieder ablehnten. Für 2017 hatte sich der Sender tatsächlich eine gemeinsame Teilnahme des Paares gewünscht, allerdings bevor Sarahs Affäre ans Licht kam.

Mit der öffentlichen Schlammschlacht zerschlug sich auch das Angebot. RTL hatte jedoch trotzdem Interesse an Sarah geäußert und bot ihr den Camp-Einzug plus Playboy-Shooting an.

"Sarah freute sich über das Interesse, aber sie lehnte es dann doch wieder ab", so ein Insider. Die Besetzung für das kommende Camp sei ohnehin bereits abgeschlossen.

Mit von der Partie sind unter anderem Gina-Lisa Lohfink (30), Fußball-Weltmeister Thomas Häßler (50) und DSDS-Sternchen und die angebliche Pocher-Affäre Sarah Joelle Jahnel (27). Und ob nun mit oder ohne Sarah und Pietro: Das Camp dürfte dennoch jede Menge Läster-Potenzial bieten.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0