Live auf Facebook: Pietro disst Sarahs Neuen!

Sonderlich viel scheint Pietro Lombardi (24) ja nicht von Sarahs (24) Neuem zu halten.
Sonderlich viel scheint Pietro Lombardi (24) ja nicht von Sarahs (24) Neuem zu halten.

Köln - Das hat gesessen! In einem Facebook-Livestream nahm Pietro Lombardi seine Fans mit zu einer mehrstündigen Tattoo-Session - und nutzte die Gelegenheit, einen fiesen Seitenhieb gegen Sarahs neuen Lover Michal loszuwerden.

Eigentlich wollte der 24-Jährige seine Fans nur wieder einmal davon überzeugen, dass ihn nichts vom Singen abhalten kann: Auch keine Nadel, die über sieben Stunden hinweg Tinte unter seine Haut sticht.

Zwischen etlichen musikalischen Einlagen beantwortete Pietro aber auch die ein oder andere Fan-Frage. Ab Minute 15 wird es spannend, denn Pietro hat sich wieder einen der Tausenden Kommentare herausgepickt - und der hat es in sich: "Pietro! Der Freund von Sarah hat mich angezeigt. Heute den Brief vom Anwalt bekommen wegen Beleidigung."

Der Sänger und seine Freunde brechen in schallendes Gelächter aus. "Hey Michi. Hör’ auf mit dem Scheiß, man. So was macht man nicht, man", antwortet er. Und legt sogar noch nach: "Na ja, der muss was für seine Rentenkasse machen." Ups, das hat gesessen!

Auch wenn Pietro seinen Kommentar mit einem "Spaaaß" entkräftigt, viel scheint er vom neuen Partner an der Seite seiner Ex-Frau Sarah Lombardi nicht zu halten.

Viel mehr hat er über die Ex-Affäre der 24-Jährigen jedenfalls nicht zu sagen. "Kindergarten!", lautet sein abschließender Kommentar.

Auf die Beziehung zu Söhnchen Alessio scheint sich das offenbar angespannte Verhältnis der beiden Männer aber nicht auszuwirken. "Alessio geht es super", beruhigt er seine Fans. Michal sei zwar immer bei Sarah, wenn er den kleinen zu ihr bringe, allerdings bekomme er ihn fast nie zu Gesicht.

Na ein Glück! So lange es nur bei kleinen Seitenhieben auf Facebook bleibt, brauchen wir uns also auch keine Sorgen machen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0