Das ist die neue Sarrasani-Show!

Der Seiltänzer Yosvany Rodriguez aus Kuba.
Der Seiltänzer Yosvany Rodriguez aus Kuba.

Von Katrin Koch

Dresden - Die Premiere - sprichwörtlich vom Winde verweht. Wegen einer Orkanwarnung sagte André Sarrasani (43) die erste Vorstellung seiner neuen Show „Elements I - Air et Terre“ (Luft und Erde) ab.

Doch die MOPO24 zeigt, was Ihr bis 14. Februar unterm Chapiteau erleben könnt.

Eingefleischte Sarrasani-Fans wird’s freuen: Es gibt ein Wiedersehen mit Artistikclown Yello (Lloyd Kandlin) - und er bringt seine Partnerin Yellowina (Justine Whyte) mit!

Die Moskauer Artisten Tatiana Orlova und Andrej Philippov brillieren auf Roller-Skates. Für die Acts zwischen Himmel und Erde des Seiltänzers Yosvany Rodriguez aus Kuba muss das Publikum den Kopf in den Nacken legen.

Durch die Luft fliegen auch die vier Artisten der ukrainischen Truppe „Art Stream“ - sie zeigen Kunststücke an der Trampolinwand, auf der Großschaukel und im Curl Wheel.

Die Truppe hat sogar einen echten Weltmeister vorzuweisen: Volianskyi gewann 2012 die Goldmedaille im Synchronspringen bei der WM in Arosa.

Fürs Auge nicht zu vergessen: Das sexy Ballett der „Sarrasani-Dancers“.

Tickets (ab 69 Euro inkl. Menü) unter Tel. 0700/727 727 264 (0,14 Euro/Min.), www.sarrasani.de.

Artistikclown Yello und seine Partnerin Yelloina.
Artistikclown Yello und seine Partnerin Yelloina.
Muskulöse Artisten sind der Hingucker für die weiblichen Besucher.
Muskulöse Artisten sind der Hingucker für die weiblichen Besucher.
Artist Yosvany und die "Sarrasani Dancers".
Artist Yosvany und die "Sarrasani Dancers".

Fotos: Andreas Weihs (4)


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0