"Unfassbar": So trauern die Stars um Linkin Park-Sänger Chester Bennington

Top

Baby spurlos verschwunden! Hat die Mutter es getötet?

Top

Warum Schwangere bald fürs Nichtrauchen bezahlt werden könnten

Neu

Alarmierend: Rechte und linke Gewalt erlebt Aufschwung in Brandenburg

Neu

Mit diesem Tool weisst Du alle Neuigkeiten als Erster

23.759
Anzeige
7.005

Sarrasani: So geht es dem verunglückten Artisten

Dresden - Nach seinem dramatischen Sturz am 4. Dezember verbrachte Trampolin-Artist Dmytro Serozhenko (26) lange Zeit im Krankenhaus. So geht es ihm heute!
Dmytros schlimmer Unfall bestimmte das Titelblatt der MOPO am Sonntag.
Dmytros schlimmer Unfall bestimmte das Titelblatt der MOPO am Sonntag.

Von Katrin Koch

Dresden - Aufatmen und Erleichterung bei Sarrasani: Der Anfang Dezember verunglückte Trampolin-Artist Dmytro Serozhenko (26) ist auf dem (wenn auch noch langen) Weg der Genesung.

Es geht ihm endlich so gut, dass er in den nächsten Tagen aus der Klinik zur Reha nach Pulsnitz verlegt werden kann.

Rückblick: Dmytro war am 4. Dezember während der Trampolin-Nummer der Truppe „Art Stream“ im Sarrasani-Trocadero-Zelt am Hauptbahnhof schwer verunglückt.

Vor 300 Zuschauern verfehlte er nach einem Salto das Trampolin. Stattdessen schlug er mit dem Rücken auf der Bühne auf. Er wurde sofort in die Uniklinik gebracht und operiert. Viele Tage verbrachte Dmytro auf der Intensivstation. Zwei Mal musste er operiert werden, bevor er auf eine normale Station verlegt werden konnte.

Jetzt sitzt Dmytro hoffnungsvoll im Bett. An seiner Seite seine junge ukrainische Ehefrau Anja. „Ich kann noch bis Ende des Monats an Dmytros Seite bleiben, dann aber läuft mein Visum aus“, erzählt die Akrobatik-Lehrerin.

Dmytro hofft, dass er irgendwann wieder laufen kann. „Langsam fange ich an, meine Beine wieder zu spüren. Die Zehen kann ich reflexartig bewegen. Es ist gut, dass ich hier in der Uniklinik bin, in guten Händen.“

Ob und wann Dmytro wieder laufen oder als Artist auf dem Trampolin springen kann, ist ungewiss. „Der Arzt hat mich um Geduld gebeten. Fortschritte können ein Jahr dauern“, sagt Dmytro. Aber er will sich zurück auf die Bühne kämpfen!

Schauen voller Hoffnung in die Zukunft - Trampolin-Akrobat Dmytro Serozhenko (26) und seine Frau Anja in der Uniklinik Dresden.
Schauen voller Hoffnung in die Zukunft - Trampolin-Akrobat Dmytro Serozhenko (26) und seine Frau Anja in der Uniklinik Dresden.

Foto: Privat

Unglaublich! Mann spielt Gitarre während Gehirn-OP

Neu

Oma will nur Joghurt kaufen und zieht dann über Enkel her

Neu

Fußballfans tanzen mit Party-Polonaise gegen AfD an

Neu

Großeinsatz! Schüsse in Mehrfamilienhaus gefallen

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

32.426
Anzeige

Lebensgefährliche Geburtstagsreise auf dem Kesselwagen

Neu

71-Jährige und ihr Hund sterben bei tragischem Autounfall

Neu

Steuern und Skandale? Darum bleiben die Bänke in der Kirche wirklich leer

Neu

Bei der Suche nach einer verschwundenen Mutter, macht die Polizei einen schrecklichen Fund

Neu

Haben die "Let's Dance"-Stars Oana und Erich etwa heimlich geheiratet?

Neu

Wer diese Aktion im RADhaus verpasst, ist selbst schuld

9.581
Anzeige

Türkei wie DDR: Bundesfinanzminister Schäuble zieht drastische Vergleiche

Neu

Er wollte sein Hab und Gut zu retten! Familienvater wird bei Brand in Wohnhaus verletzt

Neu

Beunruhigender Fund bei Razzia im Knast: Droht uns bald der nächste Terroranschlag?

Neu

Brand im Blumenladen! Spaziergänger bemerkt Flammen und Rauch

Neu

Kabelbrand in Air-Berlin-Maschine? Flugzeug muss in Tegel landen

777

Video: Heftige Explosion in Restaurant reißt Menschen in den Tod

5.659

Obst-Laster umgekippt: Beamte müssen jeden Apfel einzeln aufsammeln

2.019

Achtung Allergiker! Diese Pflanze erlebt gerade Hochkonjunktur

263

Nach schwerem Unfall auf A2: Feuerwehr lobt diese Rettungsgasse

3.187

Pfefferspray-Attacke in Halle: Einkaufszentrum evakuiert

678

Defekte Kaffeemaschine zwingt Flugzeug zur Zwischenlandung

1.007

Für 1,6 Millionen Euro versteigert: Ihr werdet nicht glauben, was in diesem Beutel ist

6.847

Erneute Gewalt am Tempelberg: Mehr als 20 Verletzte

535

Seebeben erschüttert Urlaubs-Insel! Zwei Menschen sterben, über 100 Verletzte

9.066

Diese Sächsin verschleppte ihre Kinder zum IS nach Syrien!

2.552

Schock für Kurt Biedenkopf: Schwiegersohn tot aufgefunden!

8.415

Leipziger Fußballtrainer in Schweden niedergestochen

12.486

Erneute Proteste gegen Auftritt von Xavier Naidoo

6.497

Riesen-Schock! Linkin-Park-Sänger erhängt sich

102.660
Update

"Unglaublicher Sex": Damit bricht eine Muslima ein großes Tabu!

19.495

Feier-Marathon bei 47 Grad: 19-Jähriger stirbt nach Mega-Party in Barcelona

3.598

Nach Polizei-Falschmeldung: 44-Jähriger stürzt sich vom Balkon in den Tod

14.164

"Party-Polizist" nach G20-Eklat von Amt entbunden

4.259

Schockierend! Mutter zeigt Fotos aus ihrer Junkie-Zeit

7.021

Tragischer Kreuzungs-Crash: Motorradfahrer stirbt!

1.084

Hatte dieser Lindenstraßen-Star eine Affäre mit dem Mann ihrer Freundin?

4.016

Sängerin stirbt während eines Auftritts vor den Augen ihres Publikums

19.305

Ein Wunder! Dreijährige kämpft sich nach 15 Minuten unter Wasser zurück ins Leben

4.308

Wegen Spielzeugpistole: Polizei nimmt 15-Jährigen am Hauptbahnhof fest!

1.990

Kostenfalle! Anbieter kassieren weiter Roaming-Gebühren

9.945

"Spontaner Brechreiz": Darum rasten die Bachelorette-Fans richtig aus!

12.524

Will Smith' Ehefrau Jada gesteht: Ich war Drogendealerin

1.444

So kreativ verschwinden hässliche Narben

1.680

Oha! Welcher GZSZ-Star hat so viele Haare gelassen?

8.690

Gesuchter Schleuser holt seine Schlüssel bei Bundespolizei ab - Festnahme

1.663

Neonazis nahmen an den G20 Protesten in Hamburg teil!

7.390

Ab zum Film als Zombie! Hier ist deine Chance

795

70.000 Euro Schaden nach Blitzeinschlag

401

Freie Fahrt für Flitzer! Peinliche Panne verrät Blitzer-Standorte

4.053

Nach London: Auch in Hessen Mängel beim Brandschutz entdeckt

87

Verrät Lena mit diesem Foto ein süßes Geheimnis?

10.331

Lebensgefährliches Versteck: Polizei stoppt 21 Migranten auf Güterzügen

3.591

Junges Pärchen bei Moped-Tour auf der A4 fast gestorben

7.248