Asyl-Kompromiss in Sicht: Aber Seehofer setzt Merkel eine Frist Top Update Tramperin (28) steigt in Auto ein und wird vermisst: Jetzt gibt es eine neue Spur! Top Update Leichtathletik-EM in Berlin: So seht Ihr die Wettkämpfe live im Stadion 3.299 Anzeige Vorstellung schon morgen? Bayer-Keeper Leno geht nach London Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 31.208 Anzeige
16.898

Gnadenlos und brutal: Saudi-Kronprinz ließ 48 Menschen köpfen

Human Rights Watch: Seit Beginn des Jahres 2018 wurden in Saudi-Arabien 48 verurteilte Menschen enthauptet

In Saudi-Arabien kommt es immer wieder zu erschreckenden Szenen. Allein im Jahr 2018 wurden bisher 48 Menschen enthauptet - oftmals öffentlich.

Riad - In Saudi-Arabien wurden laut Zahlen von Human Rights Watch seit Beginn des Jahres 2018 insgesamt 48 Menschen mit einem Schwert enthauptet. Oftmals fanden die Hinrichtungen dabei öffentlich statt.

Mohammad bin Salman, Kronprinz des Landes. (Archivbilder)
Mohammad bin Salman, Kronprinz des Landes. (Archivbilder)

Wie Bild unter Berufung auf vorgelegte Zahlen der Menschenrechtsorganisation berichtet, handelte es sich bei etwa der Hälfte der Hingerichteten keineswegs um Mörder oder Schwerverbrecher. Viele wurden wegen einfacher Drogendelikte zum Tode verurteilt.

Üblicherweise basieren in Saudi-Arabien viele Entscheidungen der Gerichte noch auf dem Auge-für-Auge-Prinzip. Vor allem ist dies der Fall, wenn es um ausgeübte Gewalt geht. Immer wieder gab es allein für diesen Umstand von der internationalen Gemeinschaft teils heftige Kritik am Rechtssystem des Landes.

Dass die Richter bei Drogenvergehen nach eigenem Ermessen entscheiden dürfen und Verfahren für die Angeklagten teils ohne eine Chance, sich überhaupt angemessen verteidigen zu können, geführt werden, kommt angesichts der schrecklichen Folgen erschwerend hinzu.

Eigentlich hatte Mohammad bin Salman, Kronprinz des Landes, im April gegenüber dem Time-Magazin erklärt, gerade bei gewaltfreien Delikten das Strafmaß anpassen zu wollen. Im Gegenzug hatte er allerdings auch direkt klargestellt, dass es ein Limit für Hinrichtungen nicht geben werde - zumindest nicht für Täter, die wegen Mordes verurteilt wurden.

Seit der Ernennung des 32-Jährigen, der sich öffentlich gerne als weltoffen und reformwillig präsentiert, zum offiziellen Thronfolger Saudi-Arabiens im Juni des vergangenen Jahres fanden bereits 133 Hinrichtungen statt.

Seit Beginn des Jahres 2014 wurden fast 600 Menschen in Folge teils fragwürdiger Urteile hingerichtet, 200 davon aufgrund von Drogenmissbrauchs oder -handel.

Fotos: DPA

Junge (14) verletzt 18 Mitschüler mit Pfefferspray Neu Modellbau-Hersteller nimmt "Nazi-Ufo" vom Markt Neu Traumtor und Doppelpack: Belgien schlägt starkes Panama Neu Schockierende Szenen: Bär rastet während Zirkus-Show aus Neu
UPS-Fahrer (38†) kracht in Mülltonnenbox: Todesursache noch unklar Neu SEK nimmt irren Porschefahrer nach Schüssen auf Autobahn fest Neu
Kracher-News: Motsi Mabuse bekommt eigene Show! Neu Geduldete Ausländer mit Attest in NRW: Überraschende Zahlen Neu Half diese Aktion CR7 bei seinem WM-Dreierpack gegen Spanien? Neu Davon ist jeder Dritte Mensch in Deutschland betroffen 13.760 Anzeige Raub, Gewalt und Drogenhandel: So groß ist die Russen-Maffia in Berlin Neu Flotter Dreier? Heidi Klum hängt nur noch mit beiden Kaulitz-Brüdern ab Neu Damit der Urlaub kein Reinfall wird, haben wir einen guten Tipp für Dich Anzeige Drei Männer erleiden Starkstromschlag auf Baustelle Neu Tödliches Sicherheitsrisiko Bahn-Kupplung: KVB prüft Einsatz von Kameras Neu Wie viel Tore schießt Deutschland? Für jeden Treffer gibt's bei Rewe was geschenkt 10.462 Anzeige "Bachelor in Paradise"-Paar endlich vereint! So überrascht Pam ihren Philipp Neu Anstatt in psychologischer Betreuung landet geflüchteter Kameruner in Abschiebehaft Neu Du sprichst TYPO3? Dann wirst Du in Frankfurt gebraucht! 2.165 Anzeige Nach Sieg gegen Deutschland: Droht Mexiko Ärger durch FIFA? Neu Polizei verstieß bei Umgang mit G20-Gegnern gegen Gesetze Neu 20-Jähriger sticht Mann im Streit nieder: Freundin hilft bei der Flucht Neu Frau tot in Wohnung gefunden: Obduktion gibt neue Rätsel auf 1.751 Ein Junge! Baby-News im Hause Klum 1.610 Wie schrecklich! Mädchen (†12) nach Badeunfall gestorben 3.856 Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 13.542 Anzeige Reunion in Barcelona: Diese GZSZ-Familie kann nichts trennen 993 Schock für Passanten! Zwei Radfahrer liegen tot an der Straße herum 6.105 Donald Trump mischt sich in deutschen Asylstreit ein 1.732 Schwaches Spiel deutscher Gruppengegner wird durch Elfmeter entschieden 1.562 Schuss aus fahrendem Auto auf Bordell-Besitzer: Waren es die Hells Angels? 1.147 Schreckliches Selfie-Drama an Wasserfall: Mann stürzt in die Tiefe 2.898 Aus dem süßen Elias Becker ist sooo ein schöner Mann geworden 2.261 Frau packt neues Rattan-Sofa aus und bekommt Schock ihres Lebens 1.548 Tragischer Unfall! 23-Jähriger kracht mit Auto gegen Baum und stirbt 726 Diese Stadt im Norden hat ein Islamisten-Problem 2.887 Verdi schlägt Alarm: 22 Prozent zu wenig Pflegekräfte in Krankenhäusern! 59 Schock! Exotische Schlange versetzt Hausbewohner in Angst 328 Seit Monaten vermisst! Wo ist die 17-jährige Ramona K.? 517 Am Bahnsteig: 29-Jährige bringt Kind zur Welt 1.831 WM 2018: Kroatien schmeißt Sturm-Star Kalinic raus! 1.578 Riesige Würgeschlange an Weser entdeckt: Wie kam sie da hin? 3.237 Über 200 Taten! Schaffner gesteht Kindesmissbrauch 1.170 Auf Weg zur WM verirrt: Schweizer landen mitten im Kriegsgebiet 1.866 Wunderschöne Polizistin bringt die Männer ins Schwärmen 8.008 Unglaublich! Sanitäter wollen Jungen (18) helfen und werden mit Messer bedroht 2.139 Welcher Promi-Sohn könnte hier der nächste Rock-Star werden? 476 Junge Frau in eigener Wohnung von zwei Männern vergewaltigt 30.584 Unbekannter lockt Frau in sein Auto und fährt in Wald 3.354 Horror während Rush Hour: Drei Leichen auf Gleisen gefunden 2.564 Wie traurig: Schwan sucht toten Partner und muss von Polizei erlöst werden 3.840