Fährt die S-Bahn bald nach Plauen?

Wolfgang Lochmann (64) brachte die Sache mit einer Unterschriftensammlung ins Rollen.
Wolfgang Lochmann (64) brachte die Sache mit einer Unterschriftensammlung ins Rollen.

Von Torsten Schilling

Zwickau/Plauen - Die Miteldeutsche S-Bahn ist zwei Jahre nach ihrem Start ein Erfolgsmodell. Zwickau profitiert von den Verbindungen, Vogtland und die Region Chemnitz sind aber abgeschnitten. Das soll sich ändern - zumindest für Plauen.

Irgendwann reichte es Wolfgang Lochmann (64): "Früher gab es eine Direktverbindung nach Leipzig im 2-Stunden-Takt, heute man muss in Werdau umsteigen." Der Plauener startete eine Unterschriftensammlung, um die Mitteldeutsche S-Bahn bis in die Vogtlandmetropole zu holen.

"Über 1200 Menschen haben die Petition unterschrieben", sagt Lochmann. "Am 6. Januar übergebe ich die Liste dem Prädidenten des Sächsischen Landtags, Matthias Rößler."

Lochmann ist optimistisch, dass die S-Bahn bald bis Plauen fährt.
Lochmann ist optimistisch, dass die S-Bahn bald bis Plauen fährt.

Grüne und BUND Vogtland unterstützen das Anliegen. Unterschrieben werden kann noch bis Dienstag im Internet.

Die S-Bahnen fahren elektrisch. Auch die Sachsen-Franken-Magistrale ist verdrahtet. Lochmann: "Die Strecke wurde mit enormem Aufwand elektrifiziert. Jetzt fährt da die Vogtlandbahn mit Dieselzügen!"

Und die dürfen nicht in den Leipziger City-Tunnel. Dort fährt alle fünf Minuten ein Zug, aber keiner nach Plauen.

Zwickau dagegen ist mit dem Leipziger Flughafen und Halle an der Saale direkt verbunden. Um Chemnitz macht die S-Bahn einen weiten Bogen. Dafür bauen Stadt und VMS ihr Chemnitzer Modell und warten auf die Elektrifizierung der Linie nach Leipzig.

20 Millionen Fahrgäste sind jährlich mit der Mitteldeutschen S-Bahn unterwegs. Das Netz war im Dezember 2013 mit der Einweihung des Leipziger City-Tunnels an den Start gegangen.

Zum diesjährigen Fahrplanwechsel wurde es erweitert und verbindet inzwischen auch Magdeburg, Dessau-Roßlau, Bitterfeld-Wolfen und Wittenberg mit der Region Leipzig-Halle-Altenburg.

Das Netz ist rund 430 Kilometer lang und umfasst 117 Haltestellen.

Fotos: Ellen Liebner (2)


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0