Freiburgs Kulttrainer Christian Streich wird ausgezeichnet

Europa-Park Rust - Der Bundesligatrainer Christian Streich erhält am Mittwoch die "Goldene Narrenschelle" der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte.

SC-Freiburg Trainer Christian Streich (rechts im Bild) herzt VfL Wolfsburg-Coach Bruno Labbadia vor dem Bundesligaspiel am vergangenen Wochenende.
SC-Freiburg Trainer Christian Streich (rechts im Bild) herzt VfL Wolfsburg-Coach Bruno Labbadia vor dem Bundesligaspiel am vergangenen Wochenende.  © DPA

Der Trainer des Fußball-Erstligisten SC Freiburg wird mit dem undotierten Preis für seine launischen Spiel-Erläuterungen in badischer Mundart gewürdigt, wie die Veranstalter im Vorfeld mitteilten.

Der 53-Jährige habe damit Kultcharakter erreicht. Er nimmt die Auszeichnung im Europa-Park in Rust entgegen.

Die Laudatio hält der Grünen-Politiker Cem Özdemir, der die Narrenschelle vor einem Jahr erhalten hat.

Die Narrenschelle, eine vergoldete Handglocke, wird in Rust seit 2006 jährlich an einen Prominenten vergeben.

Zu den bisherigen Preisträgern gehören unter anderem EU-Kommissar Günther Oettinger (CDU), Fernsehmoderator Frank Elstner, Schlagersänger Tony Marshall und Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne).

Wer Christian Streich bei Pressekonferenzen noch nicht erlebt hat, dem sei dieses Video ans Herz gelegt:

Christian Streich ist wahrscheinlich der sympathischste Bundesliga-Trainer.
Christian Streich ist wahrscheinlich der sympathischste Bundesliga-Trainer.  © DPA

Mehr zum Thema 1. Bundesliga:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0