Regionalliga-Hammer! Hessen Dreieich verstärkt sich mit Ex-Bundesliga-Profi

Dreieich - 80 Erstliga-Spiele, 31 Einsätze in der 2. Bundesliga, 90 Mal Drittliga-Luft geschnuppert und nun sollen etliche Auftritte in der Regionalliga Südwest hinzu kommen: Der SC Hessen Dreieich hat Kevin Pezzoni verpflichtet.

Bulliger Neuzugang: Kevin Pezzoni.
Bulliger Neuzugang: Kevin Pezzoni.  © SC Hessen Dreieich

Das teilte der Viertliga-Aufsteiger am Montagabend mit. Pezzoni soll beim aktuell abgeschlagenen Tabellenletzten die Defensive verstärken. Dreieich konnte aus sieben Spielen bislang lediglich einen Zähler verbuchen, das Torverhältnis von 4:13 lässt noch zu wünschen übrig.

Der Klub schrieb, mit der Verpflichtung "ein 1,94 Meter großes und 92 Kilogramm schweres Zeichen" gesetzt zu haben.

Der in Frankfurt geborene Innenverteidiger war unter anderem für den 1. FC Köln, Erzgebirge Aue und den SV Wehen Wiesbaden am Ball.

Schon am Samstagnachmittag (14 Uhr) könnte Pezzoni sein Debüt für Dreieich feiern: Im Sportpark an der Lettkau ist der FC Homburg zu Gast, der derzeit auf Rang zwei im Tableau rangiert.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0