Wegen Abschiebung: Mann (30) drohte eigenes Kind aus Fenster zu werfen Top Update Unglaubliche Entwicklungen beim Korea-Gipfel: Ist das der Durchbruch? Top Laschet doch nicht dabei! Erdogan muss Kölner Ditib-Moschee allein besuchen Neu Nach "Adam sucht Eva": Zieht Timur Ülker auch bei GZSZ blank? Neu Mit diesem Trend aus Hollywood sind schiefe Zähne Geschichte! 13.846 Anzeige
1

Schäuble gegen Großreform der Währungsunion

Seit dem Brexit-Votum gärt in der EU eine Debatte über weitreichende Reformen - will sagen: eine Stärkung der Institutionen. Der Bundesfinanzminister ist dagegen und sagt auch, warum.

Valletta (dpa) - Deutschland stellt sich gegen Ideen für eine weitreichende Reform der europäischen Wirtschafts- und Währungsunion mit einem eigenem Haushalt und Finanzminister. Nötig wären dafür Vertragsänderungen, und dies sei derzeit unrealistisch, sagte Finanzminister Wolfgang Schäuble am Wochenende nach einem Treffen mit seinen EU-Kollegen auf Malta.

«Lasst uns jetzt darauf konzentrieren, pragmatisch die zentralen Probleme Europas» zu lösen, sagte der CDU-Politiker bei einer Pressekonferenz am Samstag. Dazu zählte er die Flüchtlingskrise und die Stabilisierung der gemeinsamen Währung Euro. Notfalls müsse dies mit verschiedenen Geschwindigkeiten geschehen. Geltende Regeln müssten durchgesetzt werden. Dagegen sei der Spielraum für eine Weiterentwicklung der Wirtschafts- und Währungsunion «nach dem europäischen Primärrecht außerordentlich begrenzt».

Zuletzt hatten die EU-Kommission und das Europaparlament Reformideen für die EU vorgelegt, unter anderem mit dem Ziel einer einheitlicheren Politik in der Wirtschafts- und Währungsunion. Debattiert wird auch die Berufung eines hauptamtlichen Vorsitzenden der Eurogruppe oder auch eines «Finanzministers». Die Kommission hat für die nächsten Wochen ein Diskussionspapier angekündigt. Schäuble sagte jedoch, weitreichende Änderungen und Korrekturen der Verträge seien in der EU nicht durchzusetzen. Das lohnt im Augenblick die Mühe nicht, sagte der Minister.

Mit seinen EU-Kollegen war er sich jedoch einig über den Plan, Investitionen in Afrika zu fördern und über wirtschaftliche Perspektiven für die Menschen Fluchtursachen zu lindern. «Das ist eine Riesenaufgabe», sagte Schäuble. Europa könne nur dann auf Dauer in Wohlstand leben, wenn es sich um die Entwicklung der Nachbarregionen kümmere.

Die Minister hatten im Februar vereinbart, über die Europäische Investitionsbank bis zu 3,7 Milliarden Euro zur Bekämpfung von Fluchtursachen zur Verfügung zu stellen. Eine Einigung mit dem Europaparlament steht aber noch aus.

Weiteres Thema des Finanzministertreffens war der weltweite Kampf gegen Steuervermeidung. Außerdem ging es darum, Unternehmen möglichst große Verlässlichkeit und Kontinuität bei der Besteuerung zu gewähren. Schäuble stellte sich hinter das Ziel der Berechenbarkeit, sagte aber auch, das dürfe kein Vorwand sein, im Kampf gegen Steuermissbrauch auf die Bremse zu treten.

Sex-Attacke im Erzgebirge: Junge Frau im Wald missbraucht Neu Startschuss für neue MDR-Serie: "FINDHER"-Dreh hat begonnen Neu Masturbieren mit Dildo, Vibrator und Co.: Wie macht Ihr's? 7.434 Anzeige "Quoten-Neger": AfD-Abgeordneter Thomas Seitz verliert Beamten-Status Neu Höhle der Löwen? Plötzlich passiert etwas, dass es in der Sendung noch nie gab Neu Fliegerbombe mitten in Kasseler Innenstadt entdeckt Neu Update Mutter veröffentlicht schockierendes Video und hat wichtige Botschaft Neu
Sohn will Vater als vermisst melden, doch die Polizei kennt längst sein schreckliches Schicksal! Neu Körper komplett mit Nazi-Symbolen beschmiert: Zwei 18-Jährige festgenommen Neu Wegen Maaßen-Beförderung: Seehofer kickt SPD-Mann raus Neu
Chemnitz: Ein Verdächtiger frei, weiterer Mann immer noch auf der Flucht Neu Bewohner entdecken Ein-Meter-Schlange im Hinterhof Neu 15-Jähriger liegt tot zwischen Heuballen: Leiche identifiziert Neu "Fort Boyard": Oliver Pocher im Wassertank in der Klemme Neu Bauer sucht Frau! Deswegen schmeisst RTL diesen Bauern raus Neu Nach vermeintlichem Ernie-und-Bert-Outing: Das rät Olivia Jones jetzt allen Eltern! Neu Was geschah wirklich? Küblböck soll sich Passagierin offenbart haben Neu Razzia in Leipzig! Schwer bewaffnete Polizisten stürmen City-Geschäftshaus 13.389 Grausam ausgesetzt: Hundewelpen bekommen ein neues Zuhause 1.637 Alkoholtest-Desaster bei Small Planet: Airline weist Schuld von sich 1.157 Frankfurts Torhüter Trapp im Europa-Fieber: "Eine geile Erfahrung" 49 Sorge um Silvia: Mama Wollny muss zum Raucher-Check 1.733 Ein Jahr nach Air Berlin: Billigflieger Small Planet ist pleite 1.507 Schummelei im Fernsehgarten von Andrea Kiewel: ZDF räumt Fehler ein! 7.756 Maaßen-Beförderung empört SPD, CDU kann das nicht nachvollziehen 1.231 Julian Nagelsmann schreibt heute Champions-League-Geschichte 950 Coca Cola will ins Cannabis-Geschäft einsteigen: Mit ganz speziellen Getränken 1.080 Droht Bushido jetzt die Rache von Arafat Abou-Chaker? 23.088 Mysteriös! 17-Jährige stirbt auf Schulhof, wenig später starten Maskierte einen Überfall 4.536 AfD zofft sich im Landtag: Darf sich Politikerin mit türkischen Wurzeln zu Judenverfolgung äußern? 1.216 Nach massiver Kritik: Innenminister äußert sich zu angespannter Flüchtlingssituation 1.946 Erneut Sitzblockade und Feuer im Hambacher Forst 1.185 Kann Urin wirklich helfen, Krankheiten zu heilen? Diese Frau sagt JA 17.079 Plitsch, platsch! Kuh geht unfreiwillig baden 1.185 Polizeihund beißt unschuldige Rentnerin (†73) auf ihrem Grundstück tot 3.128 Jetzt muss er vor Gericht: Schwimmlehrer soll 37 Mädchen missbraucht haben! 1.290 Jetzt geht's wieder los! Reeperbahn-Festival startet in Hamburg 176 Sie war nicht angeschnallt: Beifahrerin (20) bei Crash schwer verletzt 2.795 So reagiert das Netz auf die Umbenennung des Stadions von Dynamo Dresden 64.949 Gab es einen Unfall? Kindersachen an Badesee gefunden 557 Frau stirbt gewaltsamen Tod: Jetzt ist auch tatverdächtiger Ex-Freund tot 2.980 Jetzt ist der richtige Zeitpunkt! Vater von Maddie McCann bricht sein Schweigen 223.813 Wo vor kurzem noch die Elbe floss, wachsen jetzt Tomaten 4.324 Dicke, fette Wurst... Stellt Heidi Klum mit dieser Aussage ihren Tom bloß? 168.894 Neuer Look! WhatsApp mit anderer Optik und einer schlechten Nachricht! 116.774 Leipziger Halberg-Guss-Werk beendet 24-stündigen Streik 142 Diese beiden haben es schon 100 Mal miteinander gemacht! 3.071 Für einen Bauer sucht Frau-Teilnehmer endet die neue Staffel tragisch 105.167