Schafbock schlägt auf Tennisplatz auf

Herscheid / NRW - Tierischer Einsatz für die Polizei in Herscheid und ein kurioser Besuch auf dem lokalen Tennisplatz: Ein Schafbock schlug dort am Freitag auf einem Tennisplatz auf.

Der Schafbock auf dem Tennisplatz verlor die Partie und wurde eingefangen.
Der Schafbock auf dem Tennisplatz verlor die Partie und wurde eingefangen.  © Kreispolizeibehörde MK

Angefangen hatte die Jagd nach dem entflohenen Schafbock am Freitagnachmittag auf der Landstraße 561.

Hier sprang der gehörnte Bock über die Straße, gefährdete den Verkehr.

Autofahrer konnten das Tier davon abhalten, erneut auf die Straße zu flitzen.

Randale in Augsburger Innenstadt: Flaschenwürfe, Pfefferspray und zahlreiche Verletzte
Polizeimeldungen Randale in Augsburger Innenstadt: Flaschenwürfe, Pfefferspray und zahlreiche Verletzte

Als die Polizei eintraf, rannte der Bock allerdings in Richtung eines Tennisplatzes davon, die Beamten hinterher.

Im folgenden Spiel hatte der Bock allerdings keine Chancen. Allein gegen Helfer und Polizisten konnte der Vierbeiner nicht punkten.

Umzingelt gab der Bock die Partie auf. Sein Besitzer konnte ihn mit Futter und einer Leine mitnehmen, so die Polizei.

Titelfoto: Kreispolizeibehörde MK

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: