Tierquäler schießen Schafe auf Weide mit Armbrust ab

Meiningen - In Bibra bei Meiningen ist eine Herde Schafe zwischen Montag und Dienstag Opfer einer brutalen Attacke geworden.

Die Schafe waren auf ihrer Herde unterwegs, als es zu dem Angriff kam. (Symbolbild)
Die Schafe waren auf ihrer Herde unterwegs, als es zu dem Angriff kam. (Symbolbild)  © 123RF

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, entdeckten Zeugen am Dienstagmorgen, dass auf die Schafe geschossen worden war! Und zwar mit Pfeilen aus einer Armbrust.

Zwei Schafe wurden von den Geschossen getroffen und verletzt, doch den Tierquälern reichte diese Aktion anscheinend noch nicht, denn auch zwei Lämmer sind von der Weide verschwunden.

Zeugen, die Hinweise auf die Diebe beziehungsweise auf die Tierquäler geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Meiningen unter der Telefonnummer 03693/5910 zu melden.

Mit einer Armbrust wurde auf die Tiere geschossen. (Symbolbild)
Mit einer Armbrust wurde auf die Tiere geschossen. (Symbolbild)  © 123RF

Titelfoto: 123RF

Mehr zum Thema Thüringen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0