Thüringer SPD-Parteitag votiert gegen Große Koalition
139
Wieder blond! Das ist die Neue im Dresdner Tatort
3.704
Liebes-Comeback? Das sagt Denise Temlitz über Leonard Freier
1.552
Achtung: Hinter Echtpelz auf dem Weihnachtsmarkt steckt meist Tierquälerei!
181
5.347

29. Februar: Das passierte alles am seltensten Tag

Dresden - Am Montag ist es wieder soweit: Dann ist der 29. Februar, der das Jahr 2016 um einen Tag verlängert und immer vier Jahre auf sich warten lässt. Kein Tag ist in unserem Kalender so selten. Und so ein besonderer Tag verdient auch besondere Geschichten.

Von Katrin Richter

Dresden - Am Montag ist es wieder soweit: Dann ist der 29. Februar, der das Jahr 2016 um einen Tag verlängert und immer vier Jahre auf sich warten lässt. Kein Tag ist in unserem Kalender so selten. Und so ein besonderer Tag verdient auch besondere Geschichten.

„Vom Winde verweht“

1940 - Er ist einer der bekanntesten Hollywoodfilme und gehört zu den großen Filmklassikern. Das Südstaatenepos „Vom Winde verweht“ ging mit einer Rekordzahl von 13 Nominierungen in die Oscarverleihung 1940 und wurde mit acht Oscars sowie zwei Ehren-Oscars ausgezeichnet. Darunter der Oscar als Beste Nebendarstellerin für Hattie McDaniel, mit der erstmals ein afro-amerikanischer Künstler gewann.

All-Rückkehr Thomas Reiter

1996 - Der deutsche Raumfahrer kehrt nach 179 Tagen auf der russischen Station MIR zur Erde zurück. Thomas Reiter war damit von allen deutschen Astronauten am längsten im All. Er hatte über 40 Experimente in der Schwerelosigkeit zu betreuen. Höhepunkte seines Aufenthaltes stellten ein Weltraumspaziergang zur Durchführung von Wartungsarbeiten und das Andocken des US-amerikanischen Shuttles „Atlantis“ dar.

Tod Ludwig I von Bayern

1868 - Im Alter von 81 Jahren stirbt der Onkel von Prinzessin Elisabeth, genannt Sissi, in Nizza. Unter Ludwig wird München zu einer weit beachteten Stadt der Kunst. Er ließ viele bedeutende Bauwerke errichten, darunter die Ludwigstraße mit der Universität, die Feldherrnhalle, das Siegestor, die Bayrische Staatsbibliothek, die Alte Pinakothek, die Ruhmeshalle und die Bavaria-Statue auf der Theresienwiese.

Erdbeben in Marokko

1960 - Rund 15.000 der damals 50.000 Einwohner eines blühenden Badeortes im jungen marokkanischen Staat finden in den Mitternachtsstunden den Tod. Die Erde hatte nur wenige Sekunden gebebt – aber die Stadt Agadir quasi dem Erdboden gleichgemacht. Die Erdstöße sind so stark, dass 500 Kilometer entfernt, im Observatorium von Casablanca, ein Seismograph zerbricht.

Ende der Belagerung von Sarajevo

1996 - Nach 1425 Tagen kam mit der Belagerung Sarajevos im Bosnienkrieg die längste Belagerung des 20. Jahrhunderts zu ihrem Ende. Sie begann im Jahr 1992. In den fast vier Jahren heftiger militärischer Auseinandersetzungen wurden nahezu 10.000 Menschen getötet und 50.000 zum Teil schwer verletzt.

Durchschlag Gotthard-Tunnel

1880 - Sieben Jahre und fünf Monate nach Beginn der Bauarbeiten durch das Schweizer Gotthardmassiv erfolgt der eigentliche Tunnel-Durchstich. Der mit 15 Kilometern dazumal längste Tunnel der Welt war entstanden - eine Meisterleistung der damaligen Ingenieurs- und Vermessungstechnik.

Warum gibts eigentlich Schaltjahre?

Ohne den 29. Februar würde das Kalenderjahr und die Jahreszeiten auseinander driften.
Ohne den 29. Februar würde das Kalenderjahr und die Jahreszeiten auseinander driften.

Wie wohl jeder weiß, beträgt die Umlaufzeit der Erde um die Sonne 365 Tage, also ein Jahr. Jedoch stimmt das nur bedingt, denn nimmt man es genau, benötigt die Erde 365 Tage, 5 Stunden, 48 Minuten und 45 Sekunden.

Dieser Viertel Tag muss also irgendwann wieder aufgeholt werden, logischerweise alle vier Jahre. Ohne Schaltjahre würden das Kalenderjahr und die Jahreszeiten langsam auseinander driften.

Im römischen Kalender stand der Monat Februarius ursprünglich an zwölfter und damit letzter Stelle und war daher der Monat, dem ein Schalttag hinzugefügt wurde. Die heutigen regelmäßigen Schalttage existieren, seit Papst Gregor XIII. in einer päpstlichen Bulle am 24. Februar 1582 eine Nachbesserung des Kalenders durchführte.

Der Gregorianische Kalender war geboren. Das kommt den natürlichen Zeitmaßen sehr nahe. Die bleibenden minimalen Abweichungen vom Sonnenjahr werden heute mit gelegentlich eingefügten Schaltsekunden ausgeglichen.

Im Schnitt muss alle 18 Monate eine solche Schaltsekunde eingefügt werden.

Fotos: imago, dpa, Colourbox

Verdächtiges Gepäckstück! 150 Fahrgäste müssen Zug verlassen
1.443
Erfurter Siemens-Werk: Sterben auf Raten befürchtet
683
Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.
20.782
Anzeige
Grausam! Tierquäler steckt Hund in Eisfach
22.698
Reizgas-Attacke zwischen Shampoo, Zahnpasta und Taschentüchern
169
Späti-Killer sollte längst abgeschoben werden
3.110
Mann tot aufgefunden! Polizei geht von Tötung aus
5.172
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
98.982
Anzeige
Hier gibt's Cannabis bald auf Rezept
1.071
Warum demonstrieren so viele Menschen vor dem Hauptbahnhof?
2.468
Not-OP mit Zange! Kranich schluckte Schrauben
645
So lief die Jerusalem-Demo in Frankfurt
421
Teenager liefert sich mit mit gestohlenem Mietwagen eine Verfolgungsjagd mit der Polizei
162
Schwerer Sturz! Skispringerin bleibt regungslos liegen
14.607
30. Geburtstag: War Aaron Carter bereit, zu sterben?
6.715
Gefährliche Augengrippe in Deutschland!
9.877
Schon gewusst? Er steckt hinter der Stimme bei "Shopping Queen"
9.258
Immer mehr radikalisieren sich: Geheimdienst warnt vor Terror-Frauen
2.227
Mike Tyson als Vorbild? Mann beißt Fahrgast ins Ohr!
654
Heiße Bachelor-Babes zeigen sich knapp bekleidet
1.797
Astronautin-Kandidatin wollte schon als Kind ins All
95
Berühmt für Flucht aus Auschwitz: Holocaust-Überlebender gestorben
2.775
Schock! Todes-Nachricht vor dem großen "Supertalent"-Finale
62.487
Polizist schießt aus Versehen mit Maschinenpistole auf Weihnachtsmarkt
8.847
Mann stürzt von Dach und stirbt an Verletzungen
3.205
Der älteste Mensch Europas ist tot!
20.495
Verdächtiges Paket abgegeben: Einkaufscenter geräumt
7.300
Update
Post von mysteriösem Absender! Frau ist sicher, dass es eine Paketbombe ist
5.124
Gigantischer Weltraum-Felsen steuert heute auf die Erde zu
22.093
Vergiftung! 13 Männer nach Party im Krankenhaus
3.666
Pharma-Milliardär und seine Frau tot in Villa gefunden
8.143
Urlaub für Häftlinge? Heiligabend sollen hunderte Gefangene nach Hause
1.578
Schwangere bekommt ihr Kind auf der Straße: Jetzt sucht sie eine bestimmte Person
9.076
Er schoss einem Polizisten in den Hals! Ex-"Mister Germany" schon bald frei?
3.652
Inferno auf Schrottplatz: 1000 Autos gehen in Flammen auf
1.940
Wer ist die Mutter des toten Babys? Jetzt werden Frauenärzte befragt!
2.084
Autofahrer gerät unter Lastwagen und stirbt im Krankenhaus
3.201
Architekt zu Stuttgart 21: "Mit allen Strecken sind es doch längst 10 Milliarden"
179
Feuerwehr muss helfen: Kind in Tresor eingesperrt
4.128
Mann fliegt 1200 Kilometer, um Online-Date zu treffen, doch dann passiert das
9.812
Damit konnte echt keiner rechnen! Deutsche Bahn fährt wegen Schnee langsamer
2.362
Update
Er sah ihn nicht in der Dunkelheit: 18-Jähriger Fahranfänger überfährt Fußgänger
2.396
Männer brechen Milchautomaten auf und machen unglaubliche Beute
4.132
Nach Horror-Crash im Gotthard-Tunnel: Familie kann sich Überführung von totem Sohn nicht leisten
17.542
Blutüberströmter Mann auf Bahnsteig gefunden
5.651
Darum bekommen diese Strumpfhosen-Models gerade einen heftigen Shitstorm
4.555
Nicht zu glauben, wer dieses Bild gemalt hat
903
Simone Thomalla macht mit emotionalem Facebook-Post Schluss
4.475
Schüsse auf Türsteher: Polizei fahndet weiter nach Tatverdächtigen
2.155
Baby-News: Mario Gomez wird zum ersten Mal Vater
1.441
Frau wird von Straßenbahn erfasst und getötet
3.866
Es sollte der schönste Tag ihres Lebens werden, doch er endete im Albtraum
10.257
Brandenburg ist das Eldorado für Schatzsucher
1.576
Flugzeugabsturz mit drei Toten macht fassungslos
3.848
Bald könnten Tausende Flüchtlinge in unsere Großstädte strömen
10.359