Schwere Explosionen in Istanbul: Mindestens 13 Tote

TOP
Update

Unzensiert! Woher kommt das neue Profil von Bastian Yotta?

1.584

Mieter blockiert Wohnung und droht Feuerwehrleute zu erschiessen

3.256

Diese Dinge solltet Ihr beim Sex ausprobieren, bevor Ihr 30 seid

15.923

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
1.592

Die Schandauer! Eine Straße ist wieder glücklich

Dresden - Endlich wieder freie Fahrt! Die Schandauer Straße (Striesen) ist fertig. Händler und Anwohner atmen auf. Ein MOPO24-Report.
Endlich wieder freie Fahrt! Rund um die Schandauer Straße brauchten die Verkehrsteilnehmer in den letzten Monaten viel Geduld, jetzt sind die Bauarbeiten beendet.
Endlich wieder freie Fahrt! Rund um die Schandauer Straße brauchten die Verkehrsteilnehmer in den letzten Monaten viel Geduld, jetzt sind die Bauarbeiten beendet.

Von Hermann Tydecks

Dresden - Die Schandauer Straße in Striesen ist eine der Hauptverkehrsadern der Stadt. Im letzten Jahr glich sie entlang des Pohlandplatzes lange einer Dauerbaustelle.

Die aufwendige Sanierung kostete Millionen Euro und die Händler noch mehr Nerven. Denn die waren von der Außenwelt nahezu abgeschnitten, Kunden blieben aus, Geschäfte litten. Seit gut sechs Wochen ist der letzte Bagger verschwunden - ein Viertel atmet auf.

Baulärm, Dreck, keine Parkplätze, fehlende Zugänge: Auf über einem Kilometer Länge (Abschnitt Junghansstraße und Ludwig-Hartmann-Straße) werkelten Stadt, DVB, DREWAG, Stadtentwässerung, Telekom und Kabel Deutschland an der Schandauer Straße herum. Die Sanierung dauerte von April bis November, kostete rund 12,6 Millionen Euro.

Augen zu und durch

Kommentar von Juliane Morgenroth

Endlich wieder freie Fahrt! Rund um die Schandauer Straße brauchten die Verkehrsteilnehmer in den letzten Monaten viel Geduld, jetzt sind die Bauarbeiten beendet. Die Dauerbaustelle auf der Schandauer Straße kostete Anwohner, Händler, Bahn- und Autofahrer wahrlich Nerven - über Monate hinweg. Immerhin ist sie eine der Hauptverkehrsstraßen in der Landeshauptstadt.

Das Durchhalten hat sich jedoch für alle Betroffenen gelohnt - auch wenn viele sehr unter der Baustelle leiden mussten.

Schließlich war jedem klar: Die vielbefahrene Straße musste dringend saniert werden. Und das bringt nun mal Unannehmlichkeiten mit sich. Die können im Zweifel sogar sogar existenzgefährdend werden. Doch eine Lösung gibt es nicht. Großbaustellen sind nötig, passen nie und stören immer.

Also Augen zu und durch. Schließlich profitieren alle von der fertigen Schandauer Straße, die dank der investierten Millionen jetzt deutlich attraktiver ist. Anzeichen, dass die geplagten Einzelhändler sich erholen, sind schon da.

Immerhin gibt es jetzt neue Gleise und barrierefreie Haltestellen, neue Radwege, das Kopfsteinpflaster ist weg. Die Leitungen wurden erneuert, ebenso die Beleuchtung. Das Chaos durch die Ersatzbusse ist längst vergessen.

Genauso wie die defekte neue Gasleitung, die ungeplant für eine erneute Sperrung sorgte.

Fotos: Petra Hornig, Ove Landgraf, Thomas Türpe

Fotos: Petra Hornig, Thomas Türpe

Leipziger Rentner sucht seit Tagen sein Auto

3.309

Rührend, wie sich Mollie von ihrem Herrchen verabschieden darf

8.802

Die Träume und Wünsche dieser Kinder rühren zu Tränen

1.469

Ausgerechnet! RB Leipzig verliert beim Tabellenletzten

2.671

Fünf Frauen vergewaltigen Mitbewohnerin mit Gurke

19.289

Ennesto nimmt Sarah in Schutz: "Wenn eine Frau fremdgeht, ist der Mann schuld"

4.201

Blitz-Alarm! Thüringen hat unzählige neue Blitzanlagen

570

Tragischer Tod bei starker Explosion im Wohnhaus

3.515

Biathlet Rösch bricht wegen totem Trainer in Tränen aus

10.441

Drama-Jahr bei GZSZ: Das sind die drei krassesten Aufreger 2016

2.789

Not-OP nach doppeltem Herzinfarkt! Große Sorge um Al Bano

2.240

Häftling hustet und zuckt bei Hinrichtung 13 Minuten lang

5.076

UPS-Fahrer rettet Leben einer misshandelten Frau

5.978

Paar hat Sex am Freiheitsdenkmal und wird erwischt

13.134

Schock: Mutter findet sich in Kinderspiel wieder

2.424

Das passiert mit einer Spinne, wenn ihr sie einsaugt

9.308

Künast stellt Strafanzeige wegen Falschnachricht

2.327

Terrorgefahr: Deutschland will Grenzkontrollen erneut verlängern

2.844

Vergewaltiger heiratet Opfer und entgeht Hinrichtung

6.119

Alles gelogen? Das sagt Sarahs Affäre zur Trennungsshow

21.302

Kommt dieser Trinkgeld-Trick direkt aus der Hölle?

5.049

Schießt Hasenhüttl seinen Ex-Verein noch tiefer in die Krise?

1.335

Dieses Ding ist in den USA überall ausverkauft und keiner weiß so richtig was es ist

6.434

Tierschützer findet Hund von zwei Pfeilen durchbohrt auf der Straße

4.466

Uli Hoeneß hat im Knast 5500 Briefe bekommen: Was stand drin?

1.312

Vater entdeckt DAS bei Schoko-Weihnachtsmann

11.504

Teenie-Hausparty außer Kontrolle! 80 ungebetene Gäste und Polizei

8.798

Lehrerin verführt 16-jährigen Schüler mit Bier und Nacktfotos

12.758

Tanks explodiert: Tote und Verletzte bei schwerem Zugunglück

3.871

Eltern sammeln Spenden für kranke Tochter und verprassen das Geld

6.471

Model lässt sich nackt fotografieren - von ihren Eltern

10.247

Begründet? Viele Deutsche fürchten Identitätsklau im Internet

626

Nach Scheidung von Cathy: Hat "Mörtel" etwa schon eine Neue?

2.212

Wurden Kinder in sächsischer Kita geschlagen und zum Essen gezwungen?

16.115

Warum fährt dieses Kinderkarussell mit Nazi-Kennzeichen?

8.848

Hot! So tief lässt Verona auf Instagram blicken

8.302

Neue Studie! So viel Sex macht wirklich glücklich

9.176

Falsche Terror-Opfer erschleichen sich 60.000 Euro

3.157

Deshalb ist sie so dürr! Gigi Hadid schwer krank

6.230

Wie Jurassic Park: Forscher entdecken Dinoschwanz in Bernstein

3.196

50 Millionen Follower: Erfolgreichster YouTuber löscht seinen Kanal

5.502
Update

Dieser DJ aus Bückeburg ist für einen Grammy nominiert

341

Mit vielen Frauen Sex? Das kann für Männer echt gefährlich werden!

12.470