Aus und vorbei! Schauspielerin Wolke Hegenbarth hat keinen Bock mehr

Wolke Hegenbarth (37) beendet die Serie "Alles Klara" in der ARD.
Wolke Hegenbarth (37) beendet die Serie "Alles Klara" in der ARD.  © Jens Wolf/dpa

Berlin - Aus die Maus! Nach sechs Jahren "Alles Klara" hat Kult-Schauspielerin Wolke Hegenbarth (37, "Mein Leben & Ich") keinen Bock mehr auf die Rolle der Aushilfs-Polizistin.

Das hat jetzt ein ARD-Sprecher gegenüber DWDL.de bestätigt.

Grund für das Aus der Serie sei demnach die 37-Jährige: "Eine weitere Staffel 'Alles Klara' ist nicht geplant. Die Hauptdarstellerin Wolke Hegenbarth – als Klara Degen Titelfigur der Serie – hat sich entschieden, ihre Rolle nicht fortzusetzen. Sie möchte sich neuen Projekten und Herausforderungen widmen."

Trotz anfänglich steigender Zuschauerzahlen wurde "Alles Klara" nie zum Quoten-Hit: Es nie zu mehr als 1,87 Millionen Zuschauern, was einem eher mageren Marktanteil von 8,2 Prozent entspricht.

Hatten die beiden ersten Staffeln noch je 16 Folgen, so kochten dies die Macher in den Staffeln drei und vier bereits auf je acht Episoden herunter. Jetzt also das Aus.

Titelfoto: Jens Wolf/dpa


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0