Heftiger Unfall auf Bundesstraße: BMW kracht in Microcar

Scheibenberg - Die B101 in Scheibenberg musste am Dienstagmittag nach einem schweren Unfall voll gesperrt werden.

Der BMW ist am Dienstagmittag frontal mit einem Ligier zusammengestoßen.
Der BMW ist am Dienstagmittag frontal mit einem Ligier zusammengestoßen.  © Bernd März

Auf Höhe einer Tankstelle hatte sich gegen 12.15 Uhr auf der Bundesstraße ein Frontalcrash ereignet. Aus bislang ungeklärter Ursache waren ein BMW und ein Ligier Microcar zusammengestoßen.

Eine Insassin des Ligier kam verletzt ins Krankenhaus. Die beiden Fahrer hatten Glück, sie blieben unverletzt.

Während der Bergung der Fahrzeuge und der Reinigung der Straße musste die B101 gesperrt werden. Neben Polizei und Rettungsdienst war auch die Feuerwehr Scheibenberg im Einsatz.

Chemnitz: Heino erkundet Chemnitz: "Das habe ich ja noch nie gesehen!"
Chemnitz Lokal Heino erkundet Chemnitz: "Das habe ich ja noch nie gesehen!"

Die Ermittlungen zur Unfallursache laufen.

Eine Insassin des Ligier wurde verletzt.
Eine Insassin des Ligier wurde verletzt.  © Bernd März

Titelfoto: Bernd März

Mehr zum Thema Chemnitz Unfall: